Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Drittes Reich > Ringe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2018, 19:46   #1
miki8181
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 50
Standard Ring „GEGEN ENGELAND“

Liebe Sammlerkollegen!
Ich habe diesen Ring kürzlich bekommen und hätte gerne dazu eure Meinung gehört.
Das Material ist Messing, man sieht noch minimal die Versilberung auf der Ringplatte.
VG miki8181
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg C3381CD1-4E5D-4A56-9D8C-11D3ED014A41.jpg (248.6 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 5E4DC1BE-9995-4FE5-93C9-B11E9478D138.jpeg (202.0 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg E35F01BD-DEDB-4AA6-88C0-48E94420EA48.jpg (69.1 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6367324A-CE74-4A7C-9BE8-50D546E158D9.jpg (149.3 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg F5E7F65F-C50C-405F-8CA9-4755DFD05955.jpg (281.6 KB, 7x aufgerufen)
__________________
-->> EICKHORNPLOMBEN und originale DOLCHFUTTERALE zu Höchstpreisen gesucht ! ! !
miki8181 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 23:46   #2
G.B.
MFF Experte für Ringe
 
Registriert seit: 21.05.2004
Beiträge: 615
Standard

*
It is a good pattern ring... This ring is in pretty good condition. But the details are mushy, waxy looking.

This appears to be a copy.. Best thing I can tell you is to do a search here for the ring. You will see a couple authentic examples to compare to....
G.B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 10:11   #3
sniper33
 
Benutzerbild von sniper33
 
Registriert seit: 27.08.2014
Ort: Russland
Beiträge: 447
Standard

good!
__________________
E-Mail: sniper.33@mail.ru
Suche Ringe NORGE (Norwegen). Angebote bitte per PN. http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=730070
sniper33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 18:20   #4
ELISE
 
Benutzerbild von ELISE
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 4,056
Standard

Halte auch ich für einen schönen Zeitgenössischen Ring.
__________________
Gruss
ELISE

http://kriegstribut.de/andacht.htm


Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!
ELISE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 20:01   #5
miki8181
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 50
Standard

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Leider hat der Verkäufer mir gegenüber zugegeben, dass er den Ring „ein wenig gereinigt“ hat, bevor er ihn mir zeigen wollte. Aber dafür war er fast geschenkt...

Ich möchte weiters noch dazu anmerken, dass auch die Ringe aus der ehem. Sammlung von „Odal“ Unterschiede in der Ausformung aufwiesen. Anbei ein Foto aus dem Forum „warrelics.eu“ als Anregung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg B057645B-0203-4DAE-A265-DCB64AAA905A.jpeg (76.7 KB, 19x aufgerufen)
__________________
-->> EICKHORNPLOMBEN und originale DOLCHFUTTERALE zu Höchstpreisen gesucht ! ! !
miki8181 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 23:19   #6
G.B.
MFF Experte für Ringe
 
Registriert seit: 21.05.2004
Beiträge: 615
Standard

this was a prototype ring. Few were sold. All were from the same die... Odal and I put much time in to this ring even to the point of finding 2 period advertisements.. The 1st ring shown is a copy.
G.B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.