Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Dokumente

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2018, 18:45   #1
Sniper_55
 
Benutzerbild von Sniper_55
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: nähe Ulm
Beiträge: 987
Standard Kurioses Soldbuch Haftanstalt Neapel u. Afrika

Guten Abend Zusammen

Bekam dieses Kuriose Soldbuch für einen Major, das Soldbuch wurde am 7.9.1939 durch das Infantrie Ersatz Regiment ausgestellt. Der Mann war Berufssoldat. es sind lediglich 2 Feldtruppenteile eingetragen, die wieder gestrichen wurden. der letzte Truppenteil war das Feld Ersatz Btl. 86. wo eingetragen worden ist.

Zu den wie ich Finde Kuriosen Einträgen :
1: H.B.L Neapel, kam er als Sträfling nach Neapel?
2. Afrika Eintragung aber kein Feldtruppenteil Eintrag
3.2xLazarett Eintrag ohne Eintrag der Krankheit, obwohl er in Afrika Schwer verwundet wurde?
4. Anmeldung von Einheiten auf Seite 14/15 ohne Stammrollennummer?
5. Beförderung zum Major ohne Änderung der Stellengruppe?
6. Ordenseinträge für mich ein Bisschen Wild durcheinander
Letzter Eintrag EK1 sehe ich als Datum 3.5.43 oder nur eine Schlecht geschriebene 5?

Kann jemand mit der Letzten Einheit auf Seite 3 anfangen?

Freue mich auf eure Kommentare

Grüße Sniper
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_1031.jpg (56.1 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1032.jpg (86.0 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1033.jpg (91.8 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1034.jpg (90.5 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1035.jpg (80.8 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1036.jpg (76.3 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1037.jpg (70.4 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1038.jpg (79.5 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1039.jpg (84.7 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1041.jpg (74.8 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1042.jpg (84.7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1043.jpg (84.9 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1044.jpg (87.7 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1045.jpg (104.1 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1046.jpg (84.4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1047.jpg (65.7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1048.jpg (103.2 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1049.jpg (88.9 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Suche Alles zur 78.Sturmdivision:Inf.Reg.195,215,238,A.R.178
Sturm.Reg.195,215,14,A.A.178,Pio.Bat.178,
Pzjg.Abt.178,Gr.werf.Bat.5, Sturmge.Abt.189,Flak-Abt.293
Und: „Leibstandarte SS Adolf Hitler“
Sniper_55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 09:43   #2
Hardaway
Sammelschwerpunkt Afrika-Feldzugsmedaille
 
Benutzerbild von Hardaway
 
Registriert seit: 18.10.2008
Beiträge: 4,959
Standard

Hallo Sniper,

H.B.L. steht für Heeres-Betriebsstoff-Lager NEAPEL.

Der Soldat war nicht lange in Afrika und hatte Glück im Unglück.
Er konnte bei seiner Verwundung noch aus Afrika verlegt werden.
Das war im März/April 43 nicht mehr selbstverständlich.

Er kam am 11.3.43 in Tunesien an. Am 25.3.43 erlitt er seine Verwundung, für das er das VWA silber bekam. Bereits Anfang April befand er sich im Lazarett in Innsbruck.
Über dieses Lazarett kamen viele verwundete deutsche Soldaten aus Nordafrika zurück nach Deutschland.

Das Panzer Ersatz Grenadier Btl 86 stellte in Afrika genau in dieser Zeit den Ersatz für das Panzergrenadier-Regiment 69. Dieses wurde im Mai 43 vernichtet.

Bin aktuell etwas unter Zeitdruck. Mal schauen was ich in einer ruhigen Minute noch dazu schreiben kann.

Viele Grüße
Matthias
__________________

www.feldzugsmedaille.com

Neues Update am 01.05.2018
Hardaway ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 10:09   #3
Hardaway
Sammelschwerpunkt Afrika-Feldzugsmedaille
 
Benutzerbild von Hardaway
 
Registriert seit: 18.10.2008
Beiträge: 4,959
Standard

... Feldpostnummer 35331 ...

Steht nicht nur für Kriegs-Wehrmacht-Haftanstalt Neapel sondern auch generell für den Standortoffizier NEAPEL. Somit passt auch das Betriebsstoff-Lager. Ich gehe nicht davon aus das dieser Soldat ein Sträfling war.

Wie gesagt ich schau später nochmal in Ruhe. Vielleicht helfen ja auch noch ein paar Kollegen aus dem MFF.

Viele Grüße
Matthias
__________________

www.feldzugsmedaille.com

Neues Update am 01.05.2018
Hardaway ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 10:53   #4
Sniper_55
 
Benutzerbild von Sniper_55
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: nähe Ulm
Beiträge: 987
Standard

Dankeschön für deine Hilfe, da muss ich das Nächste mal besser Recherchieren.

Grüße Sniper
__________________
Suche Alles zur 78.Sturmdivision:Inf.Reg.195,215,238,A.R.178
Sturm.Reg.195,215,14,A.A.178,Pio.Bat.178,
Pzjg.Abt.178,Gr.werf.Bat.5, Sturmge.Abt.189,Flak-Abt.293
Und: „Leibstandarte SS Adolf Hitler“
Sniper_55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 20:29   #5
Hardaway
Sammelschwerpunkt Afrika-Feldzugsmedaille
 
Benutzerbild von Hardaway
 
Registriert seit: 18.10.2008
Beiträge: 4,959
Standard

Hallo Sniper,

da bin ich wieder! Bitte, kein Thema.

Nach Innsbruck kam der Wechsel ins Lazarett Husum mit einer sehr langen orthopädischen Behandlung, auch wenn nicht durchgängig stationär. Hr. Krenz hatte nach seiner Verwundung vermutlich keinen aktiven Fronteinsatz mehr.
Hatte er dauerhafte körperliche Schäden mit seinen Händen?
Siehe Bezugsschein-Eintrag Seite 8 kurz vor Weihnachten 1943.

Weitere Stationen waren:

- Ende 1943 Panzergrenadier-Ersatz und Ausbildungs-Bataillon 215

- 1944/45 "Inspektion der Panzer Truppen", auch wieder Lehr- bzw. Ausbildungstruppe... leider keine genauere Zuordnung möglich.

Bei Truppenteil auf Seite 3 unter Zeile 4 lese ich Ausbildungsstab Panzer Grenadiere.
Vermutlich eine übergeordnete Truppe. Leider ist keiner der treffenden Stempel lesbar.


Viele Grüße
Matthias
__________________

www.feldzugsmedaille.com

Neues Update am 01.05.2018

Geändert von Hardaway (16.06.2018 um 20:31 Uhr)
Hardaway ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 10:28   #6
Sniper_55
 
Benutzerbild von Sniper_55
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: nähe Ulm
Beiträge: 987
Standard

Dankeschön Matthias für deine Mühe und Hilfe.

Grüße Sniper
__________________
Suche Alles zur 78.Sturmdivision:Inf.Reg.195,215,238,A.R.178
Sturm.Reg.195,215,14,A.A.178,Pio.Bat.178,
Pzjg.Abt.178,Gr.werf.Bat.5, Sturmge.Abt.189,Flak-Abt.293
Und: „Leibstandarte SS Adolf Hitler“
Sniper_55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:22   #7
Archi
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 113
Standard

Hallo !

Interessantes Soldbuch und tolle Arbeit von Matthias/Hardaway !

Hier noch ein paar Ergänzungen zu den anderen Zeiträumen :
- Bei Kriegsbeginn : Stab Inf.Ers.Rgt. 20(mot) :
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...ErsRgt20-R.htm

- Ende 1939 (S. 6, Ers.[atz ?!] ins Feld), Versetzung zum III./I.R. 399 (170. ID):
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...nter/IR399.htm

- Das III./IR 399 wurde dann im Okt. 1940 an das IR 695 der 340. ID abgegeben :
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...nter/IR695.htm

Mit dieser Einheit war er dann wahrscheinlich als Besatzungstruppe in Frankreich.
Er müsste dann aber noch in 1941 zur Infanterie-Schule in Döberitz versetzt worden sein :
Siehe die letzten Urlaubseinträge S. 23, und den 3. Eintrag auf S. 4 unter D.) :
Lehr-Abt. III f. (mot.) Inf. der Inf. Schule [Döberitz]

Dann gibt es ein paar rätselhafte Einträge in 1942 ... ?!

- 1942/43 dann alles wie von Matthias/Hardaway beschrieben.

Ich würde auch vermuten, dass er nach seiner Genesung ab ca. Juni 1944 nicht mehr zu einer Feldeinheit kam,
sondern ab da für das Wehrkreiskommando XI tätig war. Dazu passen der letzte Urlaubseintrag, und z.B. die
letzten Einträge auf S. 14 u. 15.
Die Dienststelle könnte :
... f.[ür] Pz.Gren.Einh.[eiten] (gp.) Stellv[ertretendes]. Gen.[eral]-Kdo. (W[ehrkreis]. K[omman]do.) XI oder ähnlich heissen.
für ... vielleicht = Arbeitsstab ?!
Diese Dienststelle müsste auch die Beförderung zum Major eingetragen haben.

Mit Lupe kannst Du vielleicht die Stempel noch besser entziffern, die genaue Bezeichnung würde mich interessieren.

Beste Grüsse,

Archi
Archi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 16:06   #8
Sniper_55
 
Benutzerbild von Sniper_55
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: nähe Ulm
Beiträge: 987
Standard

Hallo Archi

Bei den Stempel für die Orden Hattest du recht, leider lässt sich auch mit Lupe nicht mehr Rausfinden.Der Urlaubsstempel ist besser zu lesen: Stellv. Gen. Kdo.im Kdo.I XI

Dankeschön für deinen Ausführlichen Beitrag. Deine Beiträge sind immer Sehr Lesenswert.

Grüße Sniper
__________________
Suche Alles zur 78.Sturmdivision:Inf.Reg.195,215,238,A.R.178
Sturm.Reg.195,215,14,A.A.178,Pio.Bat.178,
Pzjg.Abt.178,Gr.werf.Bat.5, Sturmge.Abt.189,Flak-Abt.293
Und: „Leibstandarte SS Adolf Hitler“
Sniper_55 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.