Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Restaurierung

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2017, 17:04   #1
Waldjunge
 
Benutzerbild von Waldjunge
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 198
Standard Mein Erster Versuch mit Citronensäure

Hallo liebes Forum,

Ich habe meinen ersten Versuch mit Citronensäure gewagt. Eine alte Granathülle als dem WK1 ca. 75mm Druchmesser.
( Genauer kann ich es leider nicht sagen und VOLLKOMMEN FREI VON ZÜND und SPRENG MITTELN )

Habe es in Citronensäure eingelegt und eine Woche stehen lassen.
( Das zweite Bild zeigt sie nach ca. 2 Tagen ) ein Bild von nach der Woche habe ich leider grade nicht zur Hand.

Habe sie dann Abgebürstet und sie in Destilliertes Wasser eingelegt.

( War das Richtig? Hatte einige Themen gelesen wo geschrieben wurde das die Gegenstände dadurch entsalzt werden ? )

Meine Frage ist jetzt wie verfahre ich weiter ? Konservierung ? Was eignet sich bei so einem Bofu am besten?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

Liebe Grüße Waldjunge
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg f.jpg (297.3 KB, 150x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20171104_185315f.jpg (233.8 KB, 145x aufgerufen)
__________________
- Suche Wehrpässe und Urkunden zur Ardennenoffensive 44/45 -
- Fahrzeugteile BMW R75, Zündapp KS600 und Kettenkrad -

Geändert von Waldjunge (20.11.2017 um 17:05 Uhr)
Waldjunge ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.