Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Gestohlene Militaria

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2016, 18:21   #1
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 931
Standard Postdiebstahl in Karlsfeld

Scheinbar wurden meine zwei EK1-1914 bei der Post in Karlsfeld geklaut!

Der Verkäufer hat das Einschreiben am 20. September in Karlsfeld zur Post gebracht und es wurde nur einmal gescannt. Es kam nie am Flughafen Frankfurt für den Transport in den USA.

https://tools.usps.com/go/TrackConfi...=RE416729835DE

Ich habe hunderte von Sendungen aus Deutschland in den vergangenen Jahren erhalten aber das hat es bis jetzt noch nicht gegeben.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EK1 a.jpg
Hits:	329
Größe:	71.5 KB
ID:	3498028   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EK1 b.jpg
Hits:	185
Größe:	73.7 KB
ID:	3498029  

Geändert von piedmont (06.10.2016 um 18:22 Uhr)
piedmont ist offline  
Alt 06.10.2016, 18:28   #2
Speedrider
 
Benutzerbild von Speedrider
 
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2,406
Standard

einschreiben??meiner meinung nach zu 100% am falschen ende gespart

gruss matze
Speedrider ist offline  
Alt 06.10.2016, 19:49   #3
bloodfan
 
Benutzerbild von bloodfan
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Quist Fabrik
Beiträge: 2,677
Standard

Warte mal ab. Von verschwunden steht doch garnix.

Vielleicht updaten die die Tracking Daten erst wenn`s angekommen ist oder garnicht...

Hatte mal ein Paket in die Slowakei geschickt. Tracking wurde bis heute nicht aktuallisiert...

Kam aber an.
__________________
Kontakt für nicht Supporter: bloodfan@web.de

Geändert von bloodfan (06.10.2016 um 19:49 Uhr)
bloodfan ist offline  
Alt 07.10.2016, 11:30   #4
panzermokel
 
Benutzerbild von panzermokel
 
Registriert seit: 19.02.2006
Beiträge: 513
Standard

Vielleicht das hier mal ausprobieren:

https://www.deutschepost.de/sendung/...ee545910aa8af6


und bei Inhalt Sonstiges angeben.
panzermokel ist offline  
Alt 07.10.2016, 13:13   #5
Blitzmädel
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 7,937
Standard

Wenn es beim Zoll in den USA liegt, wird es erst wieder gescannt, wenn es den Zoll verlässt. Kann Tage oder Wochen dauern.
__________________
Auf MFF-Suchanzeigen antworten ist Zeitverschwendung.

Kein WhatsDepp!
Blitzmädel ist offline  
Alt 07.10.2016, 15:36   #6
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 931
Standard

Danke für ihre Meinungen und Beratungen.

Innerhalb von 2-3 Tagen sind ALLE Sendungen per Einschreiben in den USA am Flughafen Frankfurt gescannt... OHNE AUSNAHME.

Leider kam diese Sendung nie am Flughafen Frankfurt an. Sie hat Deutschland nie wirklich verlasen.
piedmont ist offline  
Alt 10.10.2016, 22:28   #7
Reiter
Oberbefehlshaber des Forums
 
Benutzerbild von Reiter
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: Grönegau
Beiträge: 10,731
Standard

Wenn es Neuigkeiten bez. der verlustig gegangenen Stücke gibt, öffne ich gerne wieder.
PN des Themenerstellers an mich reicht.
Reiter ist gerade online  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.