Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Ausländische Militär- und Dienstuhren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2009, 15:56   #1
Dolm_be
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Flandern
Beiträge: 205
Standard Omega Speedmaster

Hallo Uhrenfreunde,

ich habe heute eine Omega ergattert und zwar eine Speedmaster Automatic.
Jetzt stellt sich natürlich die Frage ob sie original ist. Ich vermute schon aber bin mir nicht sicher..
(habe gerade erfahren,dass diese Omega Uhren nicht mit Laser graviert werden?!)

Zwei Drücker fehlen (oder nicht?) und auch die Krone fehlt..
Kann jemand vielleicht grob einschätzen wie teuer eine Revision+Reparatur kosten würde? (rein mechanisch)

Vielen Dank im Voraus,
Dolm_be
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8631.JPG (95.3 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8632.JPG (80.9 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8633.JPG (70.1 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8634.JPG (85.9 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8635.JPG (57.5 KB, 14x aufgerufen)

Geändert von Dolm_be (23.10.2009 um 16:54 Uhr) Grund: Nachtrag
Dolm_be ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 17:57   #2
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 8,345
Standard

Hallo Dolm_be,

ich kenne nicht alle Varianten dieses Uhrentyps. Dennoch scheint der Verschluß des Bandes und der Rückdeckel nicht typisch Omega zu sein. Es scheint auch so, als wenn die Ränder des Uhrgehäuses schon sehr leicht Korrosion angesetzt hätten. Dann wäre das Gehäuse verchromt und nicht aus Edelstahl.
Anhand der Bilder deutet einiges auf einen Blender hin. Genaues kann man erst sagen, wenn du ein Bild vom Werk einstellen kannst.

Gruß

Fridspeed
__________________
Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 15:26   #3
Dolm_be
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Flandern
Beiträge: 205
Standard

Hallo Fridspeed,

ich habe die Uhr öffnen lassen, und es handelt sich um eine Replika, ohne Frage.

Die Sache hat sich also schon erledigt. Zum Glück war sie nicht zu teuer (Preis eines Bierkasten)

Vielen Dank,
Dolm_be
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8636.JPG (168.2 KB, 55x aufgerufen)
Dolm_be ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2009, 21:45   #4
k02c271
MFF Experte für Dienstuhren
 
Benutzerbild von k02c271
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 2,441
Standard

Hallo Jef,
habe den Thread gerade erst gesehen, eindeutig ein Blender (Boden, ZB) schade, aber bei dem Kurs hält sich der Ärger ja wenigstens in Grenzen. Eine echte (wenn auch defekte) für den Kurs wäre aber wirklich wie ein Sechser im Lotto gewesen.
mfg christoph
__________________
Things are never quite the way they seem....

Suche alles zur 30. SS-Standarte "Adolf Höh" Bochum und zur 116. PD (Windhund-Division)
k02c271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 20:53   #5
Dolm_be
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Flandern
Beiträge: 205
Standard

Hallo Christoph!

So sehe ich das auch. Ich hatte mir die Uhr vor Auktion nicht angeschaut und hatte keine Ahnung, dass bei der Uhr 'Omega' auf dem ZB stand, habe mitgeboten und gewonnen. Ich habe mir gedacht " Tiens, das ist eine Omega " ..

Nu ja, und das neue Lederband, das drauf ist, finde ich schön.
Vielleicht kommt der Sechser noch?!

MfG,
Jef
Dolm_be ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2009, 17:31   #6
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 8,345
Standard

Hallo Jef,

komme bloß nicht auf die Idee die Uhr im Net (ebay) wieder zu verticken.
Daß könnte sehr teuer werden.

Gruß

Fridspeed
__________________
Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2009, 18:50   #7
k02c271
MFF Experte für Dienstuhren
 
Benutzerbild von k02c271
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 2,441
Standard

Hallo Friedhelm,
stimmt, hattest du das nicht mal erzählt mit der Tutima, oder vertue ich mich da?

mfg christoph
__________________
Things are never quite the way they seem....

Suche alles zur 30. SS-Standarte "Adolf Höh" Bochum und zur 116. PD (Windhund-Division)
k02c271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2009, 19:25   #8
Dolm_be
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Flandern
Beiträge: 205
Standard

Zitat:
Zitat von Fridspeed Beitrag anzeigen
Hallo Jef,

komme bloß nicht auf die Idee die Uhr im Net (ebay) wieder zu verticken.
Daß könnte sehr teuer werden.

Gruß

Fridspeed
Hallo Fridspeed,

das habe ich nicht vor. Ich werde nur das Armband abmontieren und dann ab bei den anderen defekten Uhren.

Aber wieso könnte das sehr teuer werden?

MfG,
Jef
Dolm_be ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2009, 20:11   #9
uhrmacher
MFF Experte für Uhrentechnik
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Harz
Beiträge: 382
Standard

Hallo Jef,
mit Fälschungen ist das so wie mit Falschgeld.
Gruß Holger
uhrmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 11:19   #10
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 8,345
Standard

Zitat:
Zitat von Dolm_be Beitrag anzeigen
Hallo Fridspeed,

das habe ich nicht vor. Ich werde nur das Armband abmontieren und dann ab bei den anderen defekten Uhren.

Aber wieso könnte das sehr teuer werden?

MfG,
Jef
Weil Internetdetekteien und Patentanwälte online auf der Jagd nach eingestellter falscher Markenware sind. Der Vorgang würde dich, wenn es günstig abläuft, ca. 1.500 - 2.000€ kosten. Diese Büros leben ganz gut von der Jagd im Netz.

Wie Christoph bereits angemerkt hat, hat es mich vor einigen Jahren völlig ahnungslos und unbedarft kurz vor Weihnachten selber erwischt.
Kannst das deutsche Markenrechtsgesetz und Patentrecht nur umgehen, in dem man international von von einem ausländischen Provider aus einstellt.

Gruß

Fridspeed
__________________
Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.