Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Munition / Zünder > Munition ab 20mm

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2018, 14:46   #1
Flip74
 
Benutzerbild von Flip74
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 1,840
Standard 37x252SR Mit deutscher Beschriftung?

Hallo zusammen,
Ich denke, ich habe hier eine russische 37x252SR Flak Hülse. Jedenfalls ist sie in den Maßen ziemlich identisch zur deutschen3,7cm Flak.
Finde interssant, dass sie komplett deutsch beschriftet ist und ne deutsche zündschraube hat.
Weiß jemand was da genau steht? Ich lese da:
3,7 Flak ??DA.
Will da nicht dran rumschrubben...

Danke
Philipp
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 472474E1-C516-4E98-9930-C609CC70DDC5.jpg (294.4 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg FBDA2E86-CCAA-43C0-9002-26645D0AA018.jpg (298.9 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 141634C8-91C2-4A1B-A9C5-A8F6DFFA43AE.jpg (309.9 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Suche alles vom IR 335 (205 ID) bzw. Ldw.IR 40 (14.Ldw.Div)
Flip74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 15:46   #2
Jaegerlatein
 
Benutzerbild von Jaegerlatein
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 40
Standard 37 Flack russ

die 37x252SR wurde als Beutemunition mit den Geschützen im Deutschen Heer usw. verwendet. Die besagte Patronenhülse ist demnach schon für die Deutsche Wehrmacht Produziert und mit Waa und Herstellercode Abgenommen worden bevor sie zu den Truppen kam. Hier sind die Patronensammler gefragt ich finde eine sehr interessante Hülse!
Gruß Manne
__________________
Alle von mir gezeigten Exponate aus der Zeit des Dritten Reiches, dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, sowie der Militär- und Zeitgeschichtlichen Aufarbeitung nach §86 und §86a.
Jaegerlatein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 18:50   #3
151/20
MFF Experte für Munition
 
Benutzerbild von 151/20
 
Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 4,846
Standard

Ist für die russische 3,7cm Flak M39. Laboriert waren deutsche Hülsen mit Geschossen der 3,7cm Marine Flak SK C/30.
Es müsste "r-DA" im Bodenstempel stehen.
__________________
Suche immer militärische Exerzierpatronen bis 30mm.
151/20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 10:29   #4
Flip74
 
Benutzerbild von Flip74
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 1,840
Standard

Hallo ihr beiden,
Danke für die Auskunft!
Also benötige ich für diese Hülse ein SK C/30 Geschoss. Dürfte nicht ganz einfach werden...
muss erst mal schauen, worin sich diese von den anderen 3,7cm Geschossen unterscheiden. Oder kann mir das jemand auf die schnelle sagen?

Gruß
Philipp
__________________
Suche alles vom IR 335 (205 ID) bzw. Ldw.IR 40 (14.Ldw.Div)
Flip74 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.