Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fahrzeuge, Luftwaffe, Schiffe > Fahrzeuge / Panzer / Geschütze > Geschütze, Panzer- und Kettenfahrzeuge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2017, 14:49   #1
Quecksilber
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 212
Standard suche Maße Pak 40

Hallo. Hat jemand kontruktionszeichnungen oder maße der pak 40? Habe letztens 2 Räder erstanden und möchte mindestens das SchutzSchild nachbauen. Leider finde ich nichts im Netz. Und ein 1.35 Modell mag ich auch nicht hochrechnen. Evtl kann ja jemand helfen.

Hallo. Hab's schon im modellbauforum versucht.evtl klappt's hier. Hat jemand kontruktionszeichnungen oder maße der pak 40? Habe letztens 2 Räder erstanden und möchte mindestens das SchutzSchild nachbauen. Leider finde ich nichts im Netz. Und ein 1.35 Modell mag ich auch nicht hochrechnen. Evtl kann ja jemand helfen. MfG Matthias
Quecksilber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 11:11   #2
michel
 
Benutzerbild von michel
 
Registriert seit: 14.08.2004
Beiträge: 233
Standard

Vergiss es.
Es bleibt dir nur übrig Museen zu besuchen und vorher anzufragen ob du die Maße abnehmen kannst.
Ich dachte auch ich könnte mir von einem 1:6 Modell die Maße abnehmen,doch leider ergab sich ziemlich schnell das die Modelle äusserst ungenau bemessen sind.Ich hab da auch mein Lehrgeld bezahlen müssen.Falls du die möglichkeiten hast und dir eine Pak halbweges ausmessen kanst, geb ich dir noch ein Tipp mit:nimm ein Vergleichsnormal mit(Magnet zb.) und leg dir das mit aufs Bild,da kann man sich später am PC etliches ausmessen was man vergessen hat(ich weiss wovon ich rede,ich ruf bald jede Woche nen,mittlerweile,guten Bekannten an der mir die Maße mitteilt)und man vergisst etliches ;-).Was dir noch helfen kann ist die HDV davon,den da sind auch etliche Zeichnungen(ohne Maße) die sonst noch nirgends im Net aufgetaucht sind.Falls du keine original finden solltest kannste dich gerne an mich wenden(ich hab keine,kann dir aber vermutlich weiterhelfen).
gruss Michel

http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=754819
__________________
Suche immer ZF Dialytan,egal ob Stahl oder Dural-Dialytan.
michel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 18:50   #3
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,505
Standard

Hallo,

da ich grad eine 1:35er Pak in Arbeit hab, hab ich mich jetzt die letzten Tage auch auf die Suche gemacht.

Leider hab ich aber auch nix gefunden.

Meine Idee wäre es jetzt einmal eine Mail an http://www.wh-dienstvorschriften.de/
zu schreiben und fragen, ob vlt in den Dienstvorschriften die Maße angegeben sind.

Ansonsten könntest noch die Wehrtechnische Lehrsammlung der Bundeswehr in Koblenz fragen..

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 10:14   #4
Quecksilber
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 212
Standard

Ja diese Ideen hatte ich auch schon. Aber zeitlich passt ein Museumsbesuch in nächster Zeit nicht. Ich habe mal ein pappmodell des schildes in 1:5 ( maße aus nem 1:32 modell)gemacht und dann Mal schablonen in 1:1. Da meine Räder wohl doch von der 38 sind, und ich denke diese sind kleiner als die der 40 habe ich den Maßstab angepasst. Sollte dennoch in der Ecke gut aussehen. Anbei mal ein Bild der schablonen.
Mfg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171120_110809.jpg (308.1 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171120_111347.jpg (300.5 KB, 26x aufgerufen)
Quecksilber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 14:12   #5
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,505
Standard

Hallo,

Ja, die Schablonen sehen schon mal gut aus...

Bin gespannt auf die weitere Umsetzung.

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 17:35   #6
wicki
 
Benutzerbild von wicki
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Grimmisch
Beiträge: 1,185
Daumen hoch Ich ....

.....bin auch schon gespannt wie es weitergeht!

Respekt!.........einfach mal was anderes!

GruSS WICKI.
__________________
Mein Hund ist mir im Sturme Treu,.....der Mensch nicht mal im Winde.
wicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 16:01   #7
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,344
Standard

Zitat:
Zitat von wicki Beitrag anzeigen
... bin auch schon gespannt wie es weitergeht ! ...
Hmmm, ich auch !!!

... jedenfalls verschiebe ich den Pak-thread einmal dorthin wo er eigentlich wirklich hin gehört -->
Militaria Fundforum > Fahrzeuge, Luftwaffe, Schiffe > Fahrzeuge / Panzer / Geschütze


Auch wenn's ein 1:1 Modell wird .. oder mal werden sollen wird, fällt es in die gleiche Rubrik wie eine Fahrzeugrestaurierung ..
in diesem Fall 'Geschütz'. Im Grunde genommen ist es das Gleiche wie Udo's Sd.Kfz. 7 'Puzzle' ... oder jeder Umbau eines Opel
Blitz in ein Maultier, aber auf keinen Fall fällt's in die Rubrik 'Modellbau'

Ich habe den thread allerdings ne Weile absichtlich in der Modellbaurubrik belassen, denn es hätten ja auch sinnvolle Informati-
onen kommen können, welche dem Ersteller des threads weiterhelfen hätten können ...

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 11:19   #8
Quecksilber
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 212
Standard

Danke pk-mann fürs verschieben. Ich hatte gehofft im Modellbaubereich Maße zu bekommen weil hier evtl andere lesen als im Fahrzeugbereich. Aber alles kein Problem.

Mein großes Problem ist jetzt aber, nachdem ich nen Tag in der wts in koblenz war, dass ich jetzt ziemlich sicher bin, dass meine Räder nicht die Haupträder einer pak sind. Ich denke sie passen eher zu den rangierrädern der pak 38. Diese sind schmäler als die Haupträder. Meine haben die Maße 800x90. Leider waren die Geschütze in Koblenz nicht zugänglich, daher konnte ich keine Maße nehmen.

Mein Projekt hat sich daher eigentlich erledigt. Die letzte Option wäre , die maße der 40er pak so zu verkleinern, dass sie zu den kleineren und schmaleren Rädern passen. Wäre dann ca der Maßstab 1:1.25. Evtl mache ich das auch. Hab aber jetzt erstmal noch ein anderes Projekt aufgegriffen. Melde mich wieder sobald es was neues gibt .
Anbei noch die Bilder meiner Räder, meiner vermutung aus Koblenz und nee pak40 mit dem Design der Räder. Mfg.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171130_120513.jpg (302.9 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171130_120106.jpg (318.2 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171130_120122.jpg (309.8 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171125_125736.jpg (282.8 KB, 30x aufgerufen)
Quecksilber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 16:23   #9
stahlsturm
 
Benutzerbild von stahlsturm
 
Registriert seit: 03.11.2010
Ort: Aue-Schwarzenberg
Beiträge: 431
Standard

Ich halte es sowieso für Grütze eine kleinere Pak 40 mit Rädern der Pak 38 zu bauen. Warum nicht gleich eine Pak 38?

Nun habe ich nachgesehen: Pak 38 hat das Format 800 x 120

Pak 40 ist 900 x160 oder 850 x 160

Wenn mich nicht alles täuscht haben die Munster aber auch solche schmalen Rädchen an der Pak 38 wie Du sie besitzt und der Gesamteindruck ist auch nicht so verkehrt. Leider habe ich kein Photo auf dem ich das Format dieser Räder erkenne.

Mein Vorschlag: warum baust Dich nicht schöne hochwertige, massive Metallmodelle von Pak 38 oder Pak 40 in einem größeren Maßstab und stellst sie vor oder über die Räder? So hast Du auch das Originalteil mit der Vorlage verknüpft und wer sowas in 1:1 bauen will hat sicher auch mit 1:4 kein Problem.
__________________
Suche Kettenglieder von Tiger E und B zu einem vertretbaren Preis.
-----
Fahrzeuge-der-Wehrmacht.de
stahlsturm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 22:31   #10
Quecksilber
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 212
Standard

Zitat:
Zitat von stahlsturm Beitrag anzeigen
Ich halte es sowieso für Grütze eine kleinere Pak 40 mit Rädern der Pak 38 zu bauen. Warum nicht gleich eine Pak 38?
.
Ist relativ einfach beantwortet. Mir gefällt die 40er einfach wesentlich besser. Und zuerst dachte ich ja es sind die Räder der 40er. Ich muss einfach mal in mich gehen und überlegen was ich mache
Quecksilber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.