Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen Deutschland

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2012, 21:29   #1
silentpressure
Sammelschwerpunkt Ordenspangen, Orden im Etui, Stadt Neu-Ulm
 
Benutzerbild von silentpressure
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Grenzgänger By-Bw
Beiträge: 3,809
Standard Fliegerhorst Museum Leipheim, Donau

hallo zusammen ich unterstütze hier ein kleines museum in leipheim.es geht um den ehem. fliegerhorst in Leipheim unter anderem bekannt durch den erstflug der ME 262.

das museum benötigt noch ein wenig aufbauarbeit und ich möchte es unterstützen bzw hier vorstellen das es ein wenig bekannter wird.
hier mal der link:


http://www.fliegerhorstmuseum-leipheim.de/


hier mal das gesuche was ein kleines mammutprojekt ist:
Wir vom Fliegerhorstmuseum Leipheim sind auf der Suche nach allem was mit der Me 321 und Me 323 zu tun hat.
Wir möchten die äußeren Flügelenden teilweise wieder aufbauen. Den Rahmen mit Auslegern haben wir uns würde sehr helfen wenn jemand vielleicht Fotos
aus der Produktion hat oder vielleicht jemanden kennt der noch mitgebaut hat.

für infos bin auch ich sehr dankbar...ich bin kein mitglied aber ich unterstütze es als privatperson da es mir sehr am herzen liegt (man muss ja nicht überall mitglied sein)
grüsse und danke im voraus daniel
__________________
- Orden im Etui von 1870 ...bis 1945
- Dinge zum Bezug der Städte ULM NEU-ULM GÜNZBURG usw.

VERKÄUFE: AUSSCHLIESSLICH AN PERSONEN DIE DAS 18.LEBENSJAHR VOLLENDET HABEN !
silentpressure ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 09:16   #2
R35
Sammelschwerpunkt uralte Schlüssel Türschlösser
 
Benutzerbild von R35
 
Registriert seit: 03.04.2005
Beiträge: 3,460
Standard

Hallo silentpressure,

find ich toll das das Museum erhalten wird.

Ich habe mich zwar immer mehr mit der 262 beschäftigt, aber Spuren vom Giganten sind immer noch zu finden. Die Erweiterung der Montagehalle um Kuno bestand ja aus Hauptholmen, die Reste sind noch heute zu sehen.

Gruss
R35
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3.jpg (290.8 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1.JPG (312.4 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (335.2 KB, 61x aufgerufen)
R35 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 20:52   #3
silentpressure
Sammelschwerpunkt Ordenspangen, Orden im Etui, Stadt Neu-Ulm
 
Benutzerbild von silentpressure
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Grenzgänger By-Bw
Beiträge: 3,809
Standard

du bist ja der richtige für kuno 1 und 2
danke für deine damaligen infos zu den kunos

die waldfabriken sind unnahe vom fliegerhorst bzw eine davon ... wir haben hier wirklich ein stück weltgeschichte vor den füssen besonders wegen der me 262.

das museum ist einfach noch nicht all zu gut ausgestattet deshalb wirklich mein aufruf das museum zu unterstützen an alle mitglieder die dokumente oder fotos davon besitzen...es würde sich bei den ein oder anderen stücken bestimm finanzielle etwas machen aber ansich wisst ihr selbst das museen auf spenden angewiesen sind.ich möchte auch kein vermittler spielen ihr könnt euch gern direkt an das museum wenden.

mfg daniel
.
__________________
- Orden im Etui von 1870 ...bis 1945
- Dinge zum Bezug der Städte ULM NEU-ULM GÜNZBURG usw.

VERKÄUFE: AUSSCHLIESSLICH AN PERSONEN DIE DAS 18.LEBENSJAHR VOLLENDET HABEN !
silentpressure ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 20:24   #4
roerich4
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 1
Standard

Hallo

Ich bin Mitglied im Museum
Was für uns ganz interessant währe sind Maße oder auch einen Schreiner der weiß wie man Flügelspanten herstellen kann.
An unseren Holmen sind noch Reste vom Holz wo man sich den Aufbau anschauen kann.

Grüße von roerich 4
roerich4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 20:34   #5
silentpressure
Sammelschwerpunkt Ordenspangen, Orden im Etui, Stadt Neu-Ulm
 
Benutzerbild von silentpressure
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Grenzgänger By-Bw
Beiträge: 3,809
Standard

Hallo zusammen ich war heute wider im museum und konnte mich mit Martin ein wenig unterhalten.mit erlaubnis habe ich mal zwei bilder hier zum vorstellen.
ein kleiner teil des museum das sich vom anfang bis zur gegenwart beschäftigt.auf dem anderen bild ist ein teil der tragfläche zu sehen das vom giganten stammt..das museum besitz beide tragflächen davon.die ehrenamtlichen mitglieder haben viel zeit mühe und geld in das kleine aber feine museum gesteckt,und suchen ständig weiteres material das sich mit dem thema fliegerhorst Leipheim beschäftigt und natürlich darüber hinaus.

wie schon von martin geschrieben fehlen für den giganten noch maße oder auch einen schreiner der weiß wie man flügelspanten herstellen kann.auch das unmöglich zufindende mittelstück des giganten wäre natürlich der hammer.evt weis jemand wo es soetwas gäbe bzw aufzutreiben gibt.die mitglieder würden sich auf information die den fliegerhorst und den giganten betreffen sehr freuen.

ein kleines aber feines museum das sich immer auf nette besucher freut,der eintritt ist umsonst,wer möchte darf aber eine kleine spende da lassen! wer in der nähe ist solle es nicht auslassen.

gruss daniel
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1150195.jpg (207.5 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1150196.jpg (186.2 KB, 37x aufgerufen)
__________________
- Orden im Etui von 1870 ...bis 1945
- Dinge zum Bezug der Städte ULM NEU-ULM GÜNZBURG usw.

VERKÄUFE: AUSSCHLIESSLICH AN PERSONEN DIE DAS 18.LEBENSJAHR VOLLENDET HABEN !
silentpressure ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.