Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fahrzeuge, Luftwaffe, Schiffe > Luftwaffe / Luftfahrt > Flugzeugteile

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2017, 19:27   #1
eichfelder
 
Benutzerbild von eichfelder
 
Registriert seit: 25.06.2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 1,064
Standard Unbekanntes Flugzeugteil

Dieses Teil kam heute an einer Absturzstelle aus dem WW2.
Leider keinerlei Stempel erkennbar.
Wir forschen noch nach Zeitzeugen ...

Gibts dazu ne Idee von was das stammt ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AE442E00-5108-4A96-B37B-F25216DC5BB5.jpg (297.2 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg E0DF73CF-DF91-458D-A4AA-68542753890C.jpg (299.4 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg BB03660B-BBA4-47B1-9DDC-063AECA61FCF.jpg (309.5 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 04AA7216-7C97-42C3-A50A-466A22A305C1.jpg (292.0 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Gruß David

Geändert von eichfelder (21.09.2017 um 19:27 Uhr)
eichfelder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 19:31   #2
eichfelder
 
Benutzerbild von eichfelder
 
Registriert seit: 25.06.2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 1,064
Standard

Weitere Bilder ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ACC6815E-62E2-410A-90C5-7366615F4221.jpg (301.0 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8F5D8A63-3164-4755-9913-5624BF981378.jpg (289.5 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg FA3C678B-D2A0-4795-8D11-7B845498E7A1.jpg (305.9 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 897D07EF-35C1-4754-B581-46FF5A58381C.jpg (318.5 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 146BD3BA-BA83-41B2-9FF5-7D3D20F9DA01.jpg (290.6 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Gruß David
eichfelder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 19:36   #3
Dora9
 
Registriert seit: 02.03.2007
Beiträge: 227
Standard Flugzeugteile

Hallo,
versuch mal eine Annietmutter raus zu drehen. Dann eine andere M5 reindrehen. Wenn es passt ist es metrich und deutsch. Wenn nicht englisch oder amerikanisch Zollgewinde.
Grüsse Dora9
Dora9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 20:40   #4
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,918
Standard

Dora9

... ganz sicher, das deutsche Annietmuttern einen sechseckigen Korpus haben
Ich denke, das ist was von den Alliierten ...

@ eichfelder - such mal weiter, da kommen bestimmt noch mehr Trümmer zum vorschein.
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de

Geändert von kahmer (21.09.2017 um 20:40 Uhr)
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 20:50   #5
eichfelder
 
Benutzerbild von eichfelder
 
Registriert seit: 25.06.2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 1,064
Standard

Zitat:
Zitat von kahmer Beitrag anzeigen
Dora9

... ganz sicher, das deutsche Annietmuttern einen sechseckigen Korpus haben
Ich denke, das ist was von den Alliierten ...

@ eichfelder - such mal weiter, da kommen bestimmt noch mehr Trümmer zum vorschein.
Es gibt auf einer anderen Platform ebenfalls die Aussage von zwei anderen Kollegen das es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um ein Teil einer deutschen Maschine handelt.
__________________
Gruß David
eichfelder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.