Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2018, 16:30   #1
Chle0001
 
Registriert seit: 08.03.2016
Ort: Saar Pfalz Raum
Beiträge: 84
Standard Bayrischer Mannschaftssäbel aus dem Verkauf

Hi.
Was haltet ihr von dem Mannschaftssäbel aus dem Verkauf ? Sieht meiner Meinung nach echt gut aus:
https://www.militaria-fundforum.de/s...d.php?t=848674

Kann vielleicht auch jemand das Alter schätzen? Von wann ungefähr könnte er stammen? Kurz vor dem ersten Weltkrieg oder viel älter?
Danke und Gruß
Christian
Chle0001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 18:18   #2
Koppel
 
Benutzerbild von Koppel
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Mittelfranken/ Gau Fr.
Beiträge: 2,941
Standard Bayern

Ist ein bayerischer IOS M1855, würde den während des 1 WK schätzen!
Koppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 18:31   #3
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 927
Standard

Man sieht die Herstellermarke der Firma Carl Eickhorn, die bis 1921 verwendet wurde, auf der Fehlschärfe.

Du solltest um ein scharfe Bild oder Bilder der Griffkappe bitten, weil eine ungewöhnliche Schraube in der Griffkappe eingeschraubt ist.

Du solltest auch um detaillierte Bilder der Parierstange bitten, weil irgendeine Art von mechanischen Abrieb erfolgt ist. Ich kann Tageslicht durch Löcher der Parierstange sehen, wo dieser aggressive Abrieb erfolgt ist.

Ehrlich gesagt gefällt mir nicht die sehr dunkele Bilder des Verkäufers. Folglich kann man dieses Stück bei diesen schlechten Bilder nicht richtig einschätzen.

Geändert von piedmont (13.06.2018 um 18:44 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 22:14   #4
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 927
Standard

Der Verkäufer dieses Säbels schickte mir eine seltsame Nachricht:


Was bist du denn für ein "Experte".
Siehst Dinge, die du gar nicht sehen kannst, da dir die Bilder zu Dunkel sind.
Ist ein Top Stück aus privatem Haushalt, garantiert unbefummelt mit Rücknahme Garantie.
Muss man sich nicht so wichtig machen !!

MfG
Rudi 1


Leider nirgends in dieser Gesang-Und-Tanz-Nachricht sind die Löcher in der Parierstange oder die ungewöhnliche Schraube in der Griffkappe errötet werden.

Man muss kein Experte sein, um Löcher, eine ungewöhnliche Schraube, und schlechte Bilder zu erkennen.

@Themastarter: das nächstes Mal, stellst du dich zunächst sicher, dass der Verkäufer der Angebote, an denen du interessiert bist, nicht einen Spinner ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Detail 1.jpg (61.2 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg Detail 2.jpg (284.0 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rudi 1 PN.jpg (86.3 KB, 40x aufgerufen)

Geändert von piedmont (13.06.2018 um 22:25 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 22:31   #5
Chle0001
 
Registriert seit: 08.03.2016
Ort: Saar Pfalz Raum
Beiträge: 84
Standard Hi

Hi ich habe auch nochmal Bilder bekommen und die Schraube sieht meiner Meinung nach gut aus oder liege ich da falsch ?

Geändert von Chle0001 (13.06.2018 um 22:31 Uhr)
Chle0001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 22:32   #6
Chle0001
 
Registriert seit: 08.03.2016
Ort: Saar Pfalz Raum
Beiträge: 84
Standard Hi

Hi ich habe auch nochmal Bilder bekommen und die Schraube sieht meiner Meinung nach gut aus oder liege ich da falsch ?
Gruss
Christian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180613_214728-1024x768.jpg (137.6 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180613_214735-1024x768.jpg (130.5 KB, 16x aufgerufen)
Chle0001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 22:55   #7
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 927
Standard

Zitat:
Zitat von Chle0001 Beitrag anzeigen
Hi ich habe auch nochmal Bilder bekommen und die Schraube sieht meiner Meinung nach gut aus oder liege ich da falsch ?
Du hast recht... die Schraube sieht gut aus, so wie eine Schraube aussehen soll.

Nun stelle ich dir eine Frage: sollte diese Schraube in der Griffkappe eines Bayerischen Infanterie Offizierssäbels M1855 eingeschraubt sein?

Mitglied Koppel hat dir den richtigen Name dieses Säbels in Beitrag Nr 2 mitgeteilt. Hast du die entsprechende Recherche im Internet ausgeführt? Hast du die Griffkappe des angebotenen Säbels mit den Griffkappen anderer M1855-Säbel vergleicht? Gibt es Schrauben in ihren Griffkappen????


Geändert von piedmont (13.06.2018 um 22:57 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 02:01   #8
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 927
Standard

Zitat:
Zitat von piedmont Beitrag anzeigen

Leider nirgends in dieser Gesang-Und-Tanz-Nachricht sind die Löcher in der Parierstange oder die ungewöhnliche Schraube in der Griffkappe errötet werden.
Ich hasse AutoKorrektur. Habe gerade bemerkt, dass dieses verdammtes Ding meine Terminologie noch einmal "korrigiert" hat. Es sollte heissen: "Leider nirgends in dieser Gesang-Und-Tanz-Nachricht sind die Löcher in der Parierstange oder die ungewöhnliche Schraube in der Griffkappe erörtert werden."

Sorry.
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 10:02   #9
Chle0001
 
Registriert seit: 08.03.2016
Ort: Saar Pfalz Raum
Beiträge: 84
Standard Hi

Hi ich kenne mich mit Säbeln leider viel zu wenig bis gar nicht aus um einzuschätzen, ob es von den Schrauben verschiedene Varianten usw gab. bzw wie ein bayerischer IOS M1855 auszusehen hat. Hat sonst noch jemand eine Meinung zu dem Säbel?
Danke und Gruß
Christian
Chle0001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 11:15   #10
Koppel
 
Benutzerbild von Koppel
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Mittelfranken/ Gau Fr.
Beiträge: 2,941
Standard M55

Stell mal Bilder der Schraube, von oben und seitlich ein! Sieht aus als wäre die ein Stück rausgedreht! Mal mit dem Schraubendreher festlichen!

Geändert von Koppel (14.06.2018 um 11:19 Uhr)
Koppel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.