Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Tagesausbeute militärische Bodenfunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2018, 18:48   #11
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 3,027
Standard

klar aus der Zeit.....
und ja, die gab es auch aus Aluminium....


Grüße
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!

Geändert von pfalzgraf 1 (10.10.2018 um 18:48 Uhr)
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 19:13   #12
Jm010265
 
Registriert seit: 18.03.2006
Beiträge: 227
Standard

Ich hab auf Edelstahl getippt
Jm010265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 19:13   #13
Jm010265
 
Registriert seit: 18.03.2006
Beiträge: 227
Standard

Ich war heute nochmal im Schrapnell Gebiet.
Gefühlt ist da alles verseucht wäre schon Interessant wo die herkommen....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schrapis.jpg (81.7 KB, 67x aufgerufen)
Jm010265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 21:43   #14
peronje
 
Benutzerbild von peronje
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 1,257
Standard

Zitat:
Zitat von Jm010265 Beitrag anzeigen
Ich hab auf Edelstahl getippt
Ist Messing vernickelt./ bzw. verchromt
peronje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 08:06   #15
Adson
 
Registriert seit: 21.08.2008
Beiträge: 141
Standard Der Löffel

Hallo Jm,
Mich würde der gefundene Löffel mal interessieren. Hast Du den auch gereinigt? Ich habe ein ganz ähnliches Teil gefunden, sehr schwer und massiv im V3rhältnis zu heutigen Löffeln und meiner war noch zu 60% versilbert.

Insofern meine Frage an diie geschätzten Mitleser, ob diese Form von Löffeln aus WH Beständen stammen könnte?

Ich hatte bei meinem versilberten Teil auf einen Privatgegenstand getippt, den ein Landser mit ins Feld genommen hatte. Oder der später auf das Gefechtsfeld im Wald gelangt ist.

Könnte Dein Fundort mal ein Übungsgelände gewesen sein? Dss könnte die Art und Zusammenstellung Deiner Funde erklären.

Weiterhin viel Erfolg, Adson v. Melk
Adson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 13:49   #16
peronje
 
Benutzerbild von peronje
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 1,257
Standard

Der gefundene Löffel ist schon etwas älter, oft aus Zinn hergestellt.

zwischen 1800 und 1900 grob
peronje ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.