Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Tagesausbeute militärische Bodenfunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2018, 09:12   #1
sondlermori
 
Benutzerbild von sondlermori
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 360
Standard Was ist das.... Gefährlich????

Hallo,

habe gestern dieses Teil gefunden, sieht aus wie eine Probe oder Tester für irgendetwas.
Wer kann helfen???
Teil ist vorerst an Ort und Stelle verblieben.

Größe ca. 5 cm.
Grüße sondlermori
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3139.JPG (295.1 KB, 315x aufgerufen)
__________________
Suche alles vom Hersteller Gustav Brehmer Markneukirchen, 13, G.B., L/60, M1/101, M4/60, M5/209, M9/4 sowie M11/5!
sondlermori ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 09:38   #2
Kölsch
 
Registriert seit: 28.06.2005
Beiträge: 844
Standard

Tränengas oder gasspürröhrchen ? Kampfstoffprobenröhrchen??

gruß kölsch
Kölsch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 11:10   #3
Spatenblitz
 
Benutzerbild von Spatenblitz
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1,168
Standard

Genau! Es ist eine Ampulle für den sogenannten Gasanzeiger.

Gruß
Spatenblitz
__________________
Suche: Feldspaten aller Nationen und Epochen!
Spatenblitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 13:07   #4
Achtmal33
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,864
Standard

Kampfstoffspürröhrchen für Spürpumpe. Nicht gefährlich.
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 14:53   #5
Monster300
 
Benutzerbild von Monster300
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Neben Hanau
Beiträge: 285
Standard

Mein Großvater war damals bei der Polizei. Die hatten damals Alkoholtester mit solchen Röhrchen. Hatte man gesoffen und pustete da rein , hat sich das Granulat grün verfärbt.

Erinnert mich etwas an das.


Gruß


M300
Monster300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 15:03   #6
Achtmal33
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,864
Standard

Ja, Alkolor nannte sich dies und sah ähnlich aus. War aber kleiner und ohne Glasampulle.
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 15:14   #7
Achtmal33
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,864
Standard

Mit Hilfe der Gasspürpumpe mussten mit diesem hier gezeigten Röhrchen 2 Hübe gemacht werden. Zeichnet sich dann auf der Indikatorschicht ein roter Ring ab, ist Giftgas vorhanden. Es gab 5 verschiedene Arten von Röhrchen.
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 20:29   #8
sondlermori
 
Benutzerbild von sondlermori
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 360
Standard

Ich bedanke mich, dann kann ichs doch nach Hause holen.


Grüße sondlermori
__________________
Suche alles vom Hersteller Gustav Brehmer Markneukirchen, 13, G.B., L/60, M1/101, M4/60, M5/209, M9/4 sowie M11/5!
sondlermori ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 13:11   #9
Kinclaith
Sammelschwerpunkt Bowmore Whisky
 
Benutzerbild von Kinclaith
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: SH
Beiträge: 976
Standard

Als ich damals säckeweise von den Losantinbehälter gefunden habe, waren diese Prüfröhrchen auch massenweise dabei. Eine Handvoll hatte ich mitgenommen.
Weitere Nebenfunde waren Gasspürgeräte (siehe Bilder), ob diese in Zusammengang mit den Prüfröhrchen stehen weiß ich nicht.

Vielleicht hat wer eine Idee, ob die Prüfröhrchen da irgendwie rein gehören.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 44439571_292778351359173_2998170829428097024_n.jpg (38.1 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 44493338_1927897594179404_4266264106870243328_n.jpg (37.5 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild%20001.jpg (83.8 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild%20002.jpg (95.0 KB, 24x aufgerufen)
__________________
---------------------------------------------------------
Suche Infos.
Feldpost-Nr. 66387 C - Stab und Einheiten Festungs-Infanterie-Bataillon 1435
Kinclaith ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 14:04   #10
Spatenblitz
 
Benutzerbild von Spatenblitz
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1,168
Standard

Zitat:
Zitat von Kinclaith Beitrag anzeigen

Vielleicht hat wer eine Idee, ob die Prüfröhrchen da irgendwie rein gehören.
Ja, genau in diese Saugpumpe gehören die rein.
Einfach mal Gasanzeiger googeln (Bilder).

Gruß
Spatenblitz
__________________
Suche: Feldspaten aller Nationen und Epochen!

Geändert von Spatenblitz (21.10.2018 um 14:07 Uhr)
Spatenblitz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.