Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > DDR / NVA > Kopfbedeckungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2017, 07:46   #1
Oma
 
Registriert seit: 20.03.2017
Beiträge: 1,033
Standard Generalsmütze

Hallo,
ich hab gestern für einen Bekannten die Mütze ersteigert. Könnt ihr was zur Originalität sagen ?
Gruß
https://www.ebay.de/itm/Muetze-Schir...vip=true&rt=nc
Oma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 12:36   #2
Homunculus
MFF Experte für DDR Uniformen
 
Benutzerbild von Homunculus
 
Registriert seit: 30.09.2005
Ort: Militärbezirk III
Beiträge: 6,876
Standard

übelster Murks
__________________
Suche maßgeschneiderte Uniformen der NVA, VP etc.
Homunculus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 13:46   #3
FrieDe
 
Benutzerbild von FrieDe
 
Registriert seit: 03.02.2011
Ort: Ostsachsen Oberlausitz
Beiträge: 2,415
Standard

Aber dennoch interessant gemacht. Wenn du sie hast Zeig sie bitte mal in allen Details. Der Ursprüngliche Mützenkörper scheint westdeutsch zu sein. Wie aber hochrot und Kammgarn darauf gekommen sind wäre mal interessant zu sehen.
__________________
blog Uniformen - einige Uniformen und deren Trageweise http://uniformen-der-ddr.blogspot.de...deuniform.html

Suche KVP DGP DVP NVA bis 1965 - Uniformen, Kopfbedeckungen u Effekten
FrieDe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 13:49   #4
Oma
 
Registriert seit: 20.03.2017
Beiträge: 1,033
Standard

Danke für deine Einschätzung. Da sie für mein Rentner ist, und er sich sowieso keine originale leisten kann, ist dass so ok. Aber mal rein informativ, was sind denn die Merkmale für Murks?
Oma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 13:50   #5
Oma
 
Registriert seit: 20.03.2017
Beiträge: 1,033
Standard

Zitat:
Zitat von FrieDe Beitrag anzeigen
Aber dennoch interessant gemacht. Wenn du sie hast Zeig sie bitte mal in allen Details. Der Ursprüngliche Mützenkörper scheint westdeutsch zu sein. Wie aber hochrot und Kammgarn darauf gekommen sind wäre mal interessant zu sehen.
Mach ich.
Oma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 17:50   #6
brathahn
Moderator
 
Benutzerbild von brathahn
 
Registriert seit: 27.10.2004
Ort: Bezirk Machdeburch und manchmal VR Sachsen
Beiträge: 3,532
Standard

Rein die Innenausstattung ist typisch westdeutsch, denke mal die stammt aus Anfang bis Mitte der 1990er Jahre, wie das Emblem auch, als eine Nachfrage nach älteren DDR Stücken einsetzte. Die Embleme gab es damals auch einzeln zu kaufen, kosteten zwischen 80 und 120 DM und wurden als letzte Fertigung aus den 70ern angeboten. Zu der Zeit war auch von frühen Stücken wirklich kaum was im Angebot, da hab ich mich noch über eine überpaspelierte und runtergeschnittene MfS Mütze gefreut.
__________________
SUCHE TSCHAKOSTERN DER VP THÜRINGEN.
Immer auch gesucht Fotos vom EMW 340, am liebsten VP-Ausführung!
brathahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 15:01   #7
USCOB
 
Benutzerbild von USCOB
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 3,731
Standard

Zitat:
Zitat von FrieDe Beitrag anzeigen
Wie aber hochrot und Kammgarn darauf gekommen sind wäre mal interessant zu sehen.
Dafür brauchst Du nur den Stoff, das Schnittmuster und eine gute Nähmaschine.
Hab' ich für verschiedene Theater und Filmproduktionen auch schon gemacht.
__________________
Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
The Royal Highland Regiment - The Black Watch
USCOB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 17:07   #8
ricola
Sammelschwerpunkt Mützen Emhage Berlin
 
Benutzerbild von ricola
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 5,287
Standard

Zitat:
Zitat von USCOB Beitrag anzeigen
Dafür brauchst Du nur den Stoff, das Schnittmuster und eine gute Nähmaschine.
Hab' ich für verschiedene Theater und Filmproduktionen auch schon gemacht.
Du bist aber auch ein richtiger Tausendsassa!
__________________
EMHAGE Berlin Suche Mützen und Kopfbedeckungen mit der Herstellerraute EMHAGE. Angebote bitte per PN. Danke Euch!
ricola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 17:08   #9
FrieDe
 
Benutzerbild von FrieDe
 
Registriert seit: 03.02.2011
Ort: Ostsachsen Oberlausitz
Beiträge: 2,415
Standard

Das "wie" war vlt der falsche Ausdruck. Wie das funktioniert kann ich mir schon vorstelen. Mir ging es hier darum zu sehen wie es in diesem Falle gemacht wurde... (Welche Materialien genau - originale oder nicht usw...)
__________________
blog Uniformen - einige Uniformen und deren Trageweise http://uniformen-der-ddr.blogspot.de...deuniform.html

Suche KVP DGP DVP NVA bis 1965 - Uniformen, Kopfbedeckungen u Effekten
FrieDe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.