Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Kopfbedeckungen > Mützen und sonstige Kopfbedeckungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2018, 07:44   #11
Sprudeltrinker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Beiträge: 395
Standard

Zitat:
Zitat von Buckliger Beitrag anzeigen
ML Metz - Lothringen. Mü in Schreibschrift auch für Münchner Abnahme, meines Wissens nach.
Pass auf das Dir das Futter nicht komplett aufgeht. Der Zustand sieht gefährlich brüchig aus an mehreren Stellen des Innenfutters.
Die Stempelung "ML" in Bekleidungsstücken entspricht nicht der Zuordnung Metz-Lothringen sondern dem Heeresbekleidungsamt Marburg.

Anbei Auszug des Landesgeschichtlichen Infosystem Hessen : "Baubeginn durch das Bekleidungsamt des Reichsarbeitsdienstes Mitte der 1930er-Jahre, zu Kriegsbeginn Übernahme durch das Heer als "Kriegsbekleidungsamt" und spätestens im Oktober 1939 endgültig zum "Heeresbekleidungsamt" umbenannt / umorganisiert "

Belegstücke Stempelungen in Feldblusen welche mit "ML" gestempelt sind mit Herstellerbezeichnung aus Köln sind bekannt
Sprudeltrinker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.