Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Detektoren und Technik > Sonstiges

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2010, 11:12   #1
Isobi
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: RLP
Beiträge: 874
Standard Welches GPS Gerät

Hallo. ich suche ein gescheites GPS Gerät mit dem ich selbst im tiefsten Wald Empfang hab, das mir meinen Weg den ich gelaufen bin aufzeichnet, mit dem PC einfach verbunden werden kann.... Was man halt bei Sondeln so brauch

Bin für jede Hilfe dankbar. achja es sollte sich eher in der niedrigeren Preisklasse (so zwischen 100 und 150€ ) bewegen. Sollte aber schon was vernünftiges sein... Was empfehlt ihr da? Und wo kaufen?

Danke und Gruß
Tobi
Isobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 22:11   #2
Isobi
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: RLP
Beiträge: 874
Standard

hat niemand so ein Teil?
Isobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 23:47   #3
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 12,009
Standard

M.m. sind die besten Geräte die von GARMIN . Ich hab den Garmin eTrex .
Einfach , günstig und funktioniert auch im dichtem Wald . Um eine Stelle zu finden die Du zuhause gespeichert hast absolut brauchbar . Auch Dein Fahrzeug nach mehreren StundenTour wiederzufinden kein Problem . Ein Pfeil fürht Dich schnurgerade zu Deinem Punkt .
Nachteil keine LandKarte , Du kannst nur eine Strecke speichern duch angabe von Punkten die auf der Strecke liegen .

http://www.amazon.de/Garmin-010-0063...7009672&sr=8-1
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 05:47   #4
hillart
 
Registriert seit: 20.09.2005
Ort: Estland, Tallinn/Lääne-Virumaa
Beiträge: 11
Lächeln

Empfehle Garmin GPSmap 60CSx.
Eine sehr gute Sache.
hillart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 06:11   #5
IronFinder
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 22
Standard

Hallo Tobi!

Zitat:
Zitat von Isobi Beitrag anzeigen
Hallo. ich suche ein gescheites GPS Gerät mit dem ich selbst im tiefsten Wald Empfang hab,.....
Zitat:
Zitat von Isobi Beitrag anzeigen
Bin für jede Hilfe dankbar. achja es sollte sich eher in der niedrigeren Preisklasse (so zwischen 100 und 150€ ) bewegen...
Das sind zwei Aspekte, die sich gegenseitig ausspielen. Also wenn Du ein GPS möchtest, indem Du selbst im tiefsten Wald einen gescheiten Empfang haben möchtest und eine hohe Positionsgenauigkeit, braucht Du ein GPS mit einem guten Empfangschip.

Ein solches Gerät wirst Du für den Preis von 100 bis 150 Euro im Neuzustand nicht bekommen. Gerade wenn Du es zur Fundlokalisierung, sowie zur späteren Auswertung deiner Route brauchst, benötigst ein ein Gerät mit gutem Empfang.

Ich selbst nutze ein Garmin 60 CSX. Es hat einen sehr guten Empfangschip. Hatte noch nie, egal wie dicht der Wald war, keinen Empfang. Hinzu kommte eine sehr hohe Positionsgenauigkeit.

Preislich bist Du aber im Bereich knapp unter 250 Euro.

Meine Meinung ist, lieber etwas länger sparen und was gescheites kaufen.

Hier z.b. bei Amazon zu finden: http://www.amazon.de/dp/B000FMLUXY/?...SIN=B000FMLUXY
IronFinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 06:18   #6
Sd.Kfz.173
Sammelschwerpunkt Metalldetektoren und mil. Bodenfunde
 
Benutzerbild von Sd.Kfz.173
 
Registriert seit: 24.12.2007
Ort: Wehrkreis lll
Beiträge: 233
Standard

Hy, ich muss mal zwischenfragen

Liegst du mit dem Garmin 60 CSX bei einer genauigkeit unter 50 Meter?

Gruß Phil
__________________
Ehre gebührt jenen, die für Deutschland starben.

Zu hohe Benzinpreise!!!.....jetzt muss ich Nachts schon das Auto ausmachen.....
Sd.Kfz.173 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 06:31   #7
IronFinder
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 22
Standard

Zitat:
Zitat von Sd.Kfz.173 Beitrag anzeigen
Hy, ich muss mal zwischenfragen

Liegst du mit dem Garmin 60 CSX bei einer genauigkeit unter 50 Meter?

Gruß Phil

Ja,...weit´unter +-50 meter.

Im Wald auf gerade Fläche habe ich meistens eine Genauigkeit von +-7 meter.
In Schluchten kann die Genauigkeit schon mal auf +-15 meter runtergehen.

Also wirklich sehr gut.
IronFinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 11:36   #8
Isobi
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: RLP
Beiträge: 874
Standard

ist das Garmin eTrex Vista HCx etwas? Von dem bin ich bisher irgendwie sehr angetan´...Was meint ihr?
Isobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 11:45   #9
pierre1978
 
Registriert seit: 01.03.2007
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Isobi Beitrag anzeigen
ist das Garmin eTrex Vista HCx etwas? Von dem bin ich bisher irgendwie sehr angetan´...Was meint ihr?
Von der Funktion und den Möglichkeiten ist das ein gutes Gerät.

Der entscheidente Nachteil ist halt der GPS Empfänger.
Dieser ist lange nicht so genau wie der beim 60 CSX.

Und darauf kommt es mir schon an, da ich eine hohe Genauigkeit beim festlegen der Position sowie auch beim Nachbereiten meiner durchgeführten Route haben möchte.

Deshalb, wenn Du es Dir irgendwie leisten kannst nimm das 60 CSX, bevor Du zweimal kaufst.
pierre1978 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 11:57   #10
IronFinder
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 22
Standard

[QUOTE=pierre1978;2000901]
Der entscheidente Nachteil ist halt der GPS Empfänger.
Dieser ist lange nicht so genau wie der beim 60 CSX.
QUOTE]

Jepp,...das iss der entscheidente Unterschied. Das 60 CSX ist mit einem Sirf III Empfangschip ausgestatten, diesen besitzt das Vista nicht. Hier kann mann entscheidende Unterschiede feststellen, was natürlich sich im Preisunterschied wiederspiegelt.

Hinzu kommt, daß die 60ziger Serie wirklich Outdoortauglich ist.
IronFinder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.