Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Dokumente

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2018, 13:34   #21
Alter.Sammler
 
Registriert seit: 07.02.2014
Beiträge: 576
Standard

Das "Echt" bezog sich auf Rebu70`s Urkunde zur Frontflugspange für Kampfflieger in Silber.
Alter.Sammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 13:37   #22
sucher0
Sammelschwerpunkt Frontflugspangen und Kampfauszeichnungen. WK2
 
Benutzerbild von sucher0
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 9,482
Standard

Zitat:
Zitat von Alter.Sammler Beitrag anzeigen
Das "Echt" bezog sich auf Rebu70`s Urkunde zur Frontflugspange für Kampfflieger in Silber.
__________________
Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht
sucher0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 13:45   #23
freddybdog
Sammelschwerpunkt SS Soldbücher & Wehrpässe
 
Benutzerbild von freddybdog
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Norden & Süden
Beiträge: 4,571
Standard

Zitat:
Zitat von sucher0 Beitrag anzeigen
Ja deinen Beitrag!
Die Urkunden stammen alle von mir und haben durch einen Tausch den jetzigen Anbieter erreicht.Die Urkunden stammen aus Privat von verschiedenen Haushaltsauflösungen aus Deutschland nicht Polen....
Gruß
Ich gebe zu, mich durch die 3 mMn nicht originalen Urkunden aus Beitrag #1 dazu verleiten ließ, die nachfolgend gezeigten Urkunden aufgrund einiger Faktoren ebenfalls als gefälscht abzutun. Sollte ich mit meinem Urteil falsch gelegen haben, tut es mir leid.

Sobald ich nachher zu Hause bin, werde ich die Bilder noch mal am PC in "Groß" anschauen.

Jetzt aber noch einmal zu den 3 Urkunden aus Beitrag #1 (Soldat Friedrich Wolff).
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass diese nicht original sind.
Besonders wegen des Rechtschreibfehlers im Wort "Lazarett" im Stempel der VWA Urkunde.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass so etwas an die Truppe ausgegeben worden wäre.

MfG, Matthias
freddybdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 13:58   #24
Gebirgsgrenadier
Sammelschwerpunkt Papiere - Inf.Rgt./Gren.Brigade 388
 
Benutzerbild von Gebirgsgrenadier
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 3,135
Standard

Es gibt noch mehr Merkmale. War schon versucht sie hier anzuzeichnen ( EK 1 - Im Vergleich mit einem original Vordruck ), aber ich lasse es lieber. Auch die Fälscher lesen eventuell mit ....

Gruß
__________________
Suche alles, insbesondere Papiere, Urkunden und Fotos von:

Infanterie/Grenadier Regiment 388
Grenadier-Brigade 388
Gebirgsgrenadier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 14:01   #25
Alter.Sammler
 
Registriert seit: 07.02.2014
Beiträge: 576
Standard

z.B. die Kaffeflecken, die die Urkunden künstlich älter werden lassen sollen.
Alter.Sammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 14:33   #26
sucher0
Sammelschwerpunkt Frontflugspangen und Kampfauszeichnungen. WK2
 
Benutzerbild von sucher0
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 9,482
Standard

Zitat:
Zitat von freddybdog Beitrag anzeigen
Ich gebe zu, mich durch die 3 mMn nicht originalen Urkunden aus Beitrag #1 dazu verleiten ließ, die nachfolgend gezeigten Urkunden aufgrund einiger Faktoren ebenfalls als gefälscht abzutun. Sollte ich mit meinem Urteil falsch gelegen haben, tut es mir leid.

Sobald ich nachher zu Hause bin, werde ich die Bilder noch mal am PC in "Groß" anschauen.

Jetzt aber noch einmal zu den 3 Urkunden aus Beitrag #1 (Soldat Friedrich Wolff).
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass diese nicht original sind.
Besonders wegen des Rechtschreibfehlers im Wort "Lazarett" im Stempel der VWA Urkunde.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass so etwas an die Truppe ausgegeben worden wäre.

MfG, Matthias
Alles gut
__________________
Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht
sucher0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 14:35   #27
sucher0
Sammelschwerpunkt Frontflugspangen und Kampfauszeichnungen. WK2
 
Benutzerbild von sucher0
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 9,482
Standard

Ich setze mich heute abend mal in ruhe hin und suche nach den PNs.Ich hatte die Urkunden ja hier vor nicht alt zu langer Zeit gekauft (aus dem Verkauf) dann können wir den damaligen Verkäufer mal befragen.
Gruß
__________________
Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht
sucher0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 14:46   #28
matthias_AC
Sammelschwerpunkt Urkunden Westfront 1944/45
 
Benutzerbild von matthias_AC
 
Registriert seit: 17.06.2003
Beiträge: 1,685
Standard

Zitat:
Zitat von freddybdog Beitrag anzeigen

Die zuletzt genannten Urkunden bedürfen keiner weiteren Begutachtung um sie ebenfalls als Dreck zu erkennen. Als ich die Abkürzung "Septbr. für September gesehen habe hätte ich fast eingenässt.
Wer hat da als Generalleutnant unterschrieben? Der kleine Bruder?

Ich hoffe, dieser Müll wird ganz schnell in der Mülltonne verschwinden.

MfG, Matthias

Wenn Du eine solche Gruppe aufgrund der von Dir genannten Kriterien (die in diesem Falle keine sind), zum Altpapier legst, kann ich ohne böse Hintergedanken nur hoffen, dass Dir solche Papiere nicht in die Hand fallen.


Zur Signatur: Die Unterschrift ist einwandfrei. Nicht jeder General packte seine Schönschrift zum Unterzeichnen von Urkunden aus. Auch wenn bereits ein Beispiel gezeigt wurde, stelle ich dennoch zusätzlich eine gesicherte Original-Signatur von General Poppe aus seiner Zeit aus Kommandeur der 59. Infanterie-Division ein.

Zur Monatsangabe: Abkürzungen dieser Art wurden verwendet, sie lassen keinen Rückschluss auf die Originalität zu. Auch hierfür habe ich Dir ein Beispiel aus meiner Sammlung angehängt (allerdings für den Monat Dezember).


Die Gruppe halte ich für zweifelsfrei original, im Gegensatz zur ersten!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 69InfDiv.jpg (298.0 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg KGHeydte.jpg (219.1 KB, 32x aufgerufen)
__________________
Suche unter Berücksichtigung der §86/86a StGB Einzel-Urkunden zum Eisernen Kreuz, Urkunden-Gruppen und Wehrpässe zu den Themen Westfront 1944/45 (Normandie, Ardennen/Eifel, Rheinland, Aachen) und Monte Cassino!
matthias_AC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 14:54   #29
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,157
Standard

Jetzt hackt doch nicht alle auf den Matthias rum ...
Hat doch seinen Fehler eingesehen und sich entschuldigt ...
Fakt ist,die ersten 3 Urkunden sind Müll...
...und das ist doch hier erkannt worden...das ist die Hauptsache ...

Gruß Wolf

PS.: Die Krim halte ich vorsichtig für ein Original...
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.