Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Kopfbedeckungen > Helme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2018, 17:55   #1
limes
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine
 
Benutzerbild von limes
 
Registriert seit: 03.04.2014
Ort: Wehrkreis IV
Beiträge: 1,836
Standard Alte russische Helme bekommen

Servus Leute,

ich habe heute zufällig einen Schwung voll alter russischer Helme bekommen.
Das kam rein zufällig,als ich den Besitzer einer Firma auf von mir gesehener Stahlhelme aus Beton ansprach,die ich rein zufällig dort sah.
Sie sollen seiner Aussage nach vor etlichen Jahren direkt aus Russland importiert worden sein,um darin Helme aus Beton zu fertigen, die dann auf einem Denkmal Verwendung fänden.
Dazu wurde von außen ein Stab aus Metall am Helm befestigt und von innen wurde der Helm versiegelt, das der Beton nicht am Helm haftet.
Meine Frage dazu wäre,ob diese Stahlhelme evt aus der Zeit des zweiten Weltkrieges wären.

Grüße limes
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN4584.jpg (304.3 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN4585.jpg (296.3 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN4586.jpg (298.7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN4587.jpg (299.3 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN4588.jpg (303.8 KB, 25x aufgerufen)
limes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2018, 18:45   #2
tankredi
MFF Experte für ausländische Stahlhelme
 
Benutzerbild von tankredi
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Austria Anterior
Beiträge: 3,083
Standard

Anhand der Bilder lässt sich Deine Frage kaum beantworten.
Die beiden hellgrünen könnten, von der Farbe her, aus Wk2 sein.
Man sollte mal nach Prägungen innen am vorderen und hinteren Schirm schauen.
__________________
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Suche italienische Militaria aus WK2! Helme, Uniformen, Orden, Ausrüstung,...alles anbieten !
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
tankredi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2018, 18:52   #3
limes
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine
 
Benutzerbild von limes
 
Registriert seit: 03.04.2014
Ort: Wehrkreis IV
Beiträge: 1,836
Standard

Ich danke dir für deinen Beitrag tankredi.
Werde da gleich morgen mal nachschauen,ob ich dort irgendwelche Prägungen noch entdecken kann.

Grüße limes
limes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 15:28   #4
limes
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine
 
Benutzerbild von limes
 
Registriert seit: 03.04.2014
Ort: Wehrkreis IV
Beiträge: 1,836
Standard

So,ich habe mal nach Prägungen bei den Helmglocken geschaut.
Bei 5 von ihnen konnte ich welche von innen im hinteren Helmbereich entdecken.So zum Beispiel die Nummer 14311,die 24410 und die 157230.
Läßt sich anhand der Nummern noch irgendwas herausfinden?

Grüße limes
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN4592.jpg (299.8 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN4593.jpg (320.1 KB, 8x aufgerufen)
limes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 17:15   #5
tankredi
MFF Experte für ausländische Stahlhelme
 
Benutzerbild von tankredi
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Austria Anterior
Beiträge: 3,083
Standard

Das ist der Hersteller und Grössencode.
2- und 1- geben je die Grösse an.

Schau mal, ob an der Stelle auf dem Bild ein Stern eingeprägt ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN4588.jpg (266.1 KB, 20x aufgerufen)
__________________
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Suche italienische Militaria aus WK2! Helme, Uniformen, Orden, Ausrüstung,...alles anbieten !
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
tankredi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 17:33   #6
limes
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine
 
Benutzerbild von limes
 
Registriert seit: 03.04.2014
Ort: Wehrkreis IV
Beiträge: 1,836
Standard

Ich danke dir für die Info.
Nein einen Stern habe ich leider bei keinem der Helme entdeckt.
Ist auch schwer zu sehen bei den Teilen,die sind von innen wie eine Art mit Klarlack versehen worden,das der Beton nicht anhaften bleibt.
limes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.