Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärische Bauten / Bunkerforschung > Andere historische Bauwerke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2005, 16:55   #21
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard

Bild 5

Oberthalstollen ca. 400 m tief (Fluchtstollen)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg oberthal.jpg (82.1 KB, 480x aufgerufen)
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2005, 16:56   #22
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard

Bild 6.

Kehlstein Kiesstollen ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kehlstein.jpg (77.5 KB, 451x aufgerufen)
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2005, 16:57   #23
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard

Bild 7

Hitlers 2. Reichskanzeli "erhalten" Stabsgebäude mit adler!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg RK.jpg (83.6 KB, 619x aufgerufen)
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2005, 17:02   #24
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard

und zuletzt in BGD gibt es einige LS Anlagen (6)

1.Malerhügel
2. Nonntal
3. Weinfeld, offen!
4. Kalvarienberg
5. Berghofbunker in BGD teils offen ca. 50 meter!
6. Güterbahnhof offen aber jetzt zu ca. 3 Monate!

somit auch schluß von mir

Buch Florian Beierl "Details und viele Bilder und "alle" (Buchenhöhe nicht)
Bunker am OSB und teils BGD.

Link http://www.plenk-verlag.de/buch_detail.php3?no=80

Gruß aus Bayern Mario
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2005, 21:55   #25
Mestr
 
Registriert seit: 26.02.2005
Beiträge: 70
Standard

Hallo

Wo jetzt genau Bunker sind oder nicht konnte ich nicht in Erfahrung bringen dafür war die Zeit einfach zu knapp(5 Tage).Schade Mario mit dir hätte ich mich gern unterhalten,ich kann nur das erzählen was ich so mitgekriegt habe mehr nicht aufjedenfall sind mir die Leute vom Dorf nicht geheuer ich mag sie nicht du scheinst mir die Ausnahme zu sein(du bist ja nicht vom Dorf).

@Bunker-fan

Ja wir können uns gern mal treffen ist kein Problem,ich schreibe dir ne PN.

Gruss Mestr

PS:Wegen der SS Kaserne in Strub dann hat mir die Einheimische einen Mist erzählt LOL was für Leute Respekt.
Mestr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2005, 08:53   #26
bunker-fan
 
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 95
Standard Obersalzberg

Danke Mario super Infos und Bilder....

Mestr schreib mir einfach an bunker_fan@yahoo.de

Gruß
bunker-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2005, 11:49   #27
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard

Danke auch zurück,
man tut was man kann!

helfe gerne weiter,

By-Mario
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2005, 08:21   #28
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard RE: Hitler´s Teehaus

Guten Tag!
Vielen Dank für die Beiträge zu diesem hochinteressanten Thema, daß auch mich schon seit jahren beschäftigt. Im Gegensatz zu allen anderen Schreibern in dieser Rubrik, habe ich ein gewisses Verständnis für Frau Scharfenberg. Das Gebäude hat in den 30er Jahren ihrer Familie gehört und wurde im 3. Reich enteignet und zur SD-Zentrale umfunktioniert. Während des Bombenangriffs auf den Obersalzberg am 25. April 1945 beschädigt. Es hat die Dame sehr viel "gekostet" (Kraft und Nerven) das Gebäude zurück zu bekommen. Der Staat Bayern ist schließlich Erbe eines gewissen Herr Adolf H.

Seitdem die Amerikaner teilweise abgezogen sind (Dietrich Eckart Haus "gehört" immer noch der US Army!) wurden aufgrund eines Ministerratsbeschlusses alle Gebäude, Ruinen und Bunkeranlagen am Obersalzberg geschliffen, der O-Berg soll eine neue Nutzung und Funktion erhalten. Nach Judith Platter (Begründerin des Fremdenverkehrs in BGD, Inh. des ehem. Platterhofes), der Umgestaltung durch die Nazis, ist das nun die dritte Phase der Bergverschönerung.

Der Platterhof ist platt, das ehem. Parteigästehaus wurde abgerissen, dort befindet sich die Dokumentation, die alles zeigt - nur sehr wenig vom Obersalzberg (!) (es gibt private Sammler, die in einem Zimmer mehr Exponate des Obersalzbergs zusammengetragen haben, als diese langweilige Doku). Nur eine Sache stört die Planer und Betreiber des Weltraumbahnhofs am Eckernbichl (Interconti Resort Berchtesgaden, sehr zu empfehlen ist die Presidential Suite - nur 2500 Euro pro Übernachtung inkl. lecker Frühstücksbufett) und das ist das Hotel Türken! Es gibt bereits Pläne, die unter dem Titel Blumenwiese, den Abriß und die Renaturierung des Geländes und der Strasse vorsehen.
Frau Sch. kann darüber stundenlang berichten - sowas kann einen ganz schön anfressen, denke ich.

Bemüh' Dich nur und sei hübsch froh, der Ärger kommt schon sowieso.

(Wilhelm Busch, 1832 - 1908)

Servus
Knut
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2005, 08:32   #29
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Buch und Film Tips

Hätte ich fast vergessen:
Buchtips:
Adolf Hitler und der Obersalzberg, J. Neul, 45,50 Euro
Hitlers Berghof 1928-1945, 25,80 Euro
Filmtips:
DVD: Der Berghof, 17,90 Euro
DVD: Adolf Hitler und der Obersalzberg, 25,80 Euro
DVD: Hitlers Reichskanzlei in Berchtesgaden, 17,90 Euro
Bitteschön!
Knut
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2005, 18:03   #30
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard Dokumentationsstelle OSB

Zum Thema Dokustelle,

Ist alles andere als langweilig da nun auch die restlichen Kavernen im Bereich Platterhof & Notausgang zugänglich sind, nicht viel aber sehr interesant, auch die MG Stellung zum Aufgang des Platterhofes, ist nun betretbar.

NEW´s
Erinnerungsstücke der NS-Zeit gestohlen

Berchtesgaden: (27. August 2005) Sechs Minuten benötigten Einbrecher in der Dokumentation Obersalzberg, um in der Nacht zum Freitag mehrere Gegenstände aus Vitrinen zu stehlen. Der Einbruch-Alarm war kurz nach Mitternacht bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden eingegangen. Die Beamten waren in kürzester Zeit am Obersalzberg und mussten feststellen, dass im Untergeschoss ein Fenster eingeschlagen war.

---> http://www.berchtesgadener-anzeiger....hr.php?id=3072

Hinweise zu dem Einbruch nehmen die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein, Telefon 0861/9873-0 oder die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Telefon 08652/94670 entgegen.


Danke Mario
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg vitrinb2.jpg (27.9 KB, 258x aufgerufen)
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.