Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärische Bauten / Bunkerforschung > Andere historische Bauwerke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2005, 09:50   #1
Metzger
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee Berchtesgarden (Obersalzberg) BEsucher Tipps

Hallo,
also ich würde gerne im WInter(Dezember) urlaub nach Berchtesgarden zu dem Obersalzberg fahren. Lohnt es sich oder hat zu der Jahreszeit alles zu??
Was könnt ihr mir für Tipps geben was man dort noch anschauen kann und wie lange sollte man für diese Touren einplanen??
MFG
Marko
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2005, 21:47   #2
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard Osb

Hi,

here we go,

http://www.obersalzberg.de/cms_d/con...ome/index.html

http://www.salzwelt.de/alte-saline-b...de/default.asp
wurde auch als LS Anlage genutzt teilweise

http://www.watzmann.de/der-berg/

http://www.thirdreichruins.com/bgaden.htm
nice and in english he is a friend of my !

Hitler´s Teehaus
hier im Forum !

http://www.bayerische-seenschifffahr.../ksfraset.html

http://www.salzburg.info/
ca. 20 km away

http://www.hangar-7.com/
Flying Bulls RED BULL Company am Salzburg Flughafen

http://turbo.at/geheimprojekte/
unter Salzburg findest Du alles !

http://www.bad-reichenhall.de/static/index.shtml?start
-Kaserne aus dem 3.Reich Jägerkaserne mit Wandgemälde
-R´hall wurde wie andere Orte in BGD am 25.04 mit dem OSB Bombadiert (Fred?)

und vieles mehr an LS Anlagen oder Bauten der OT die es noch bei uns gibt aber dazu kann By-Fred mehr sagen. (Liste von By-Fred)

Hier mal ne vorläufige Liste ehemaliger LS-Stollen im BGL - Teil-1:

Bad Reichenhall
109) beim Kraftwerk - dort ein Stollensystem mit 3 Eingängen begonnen. Wurde nach 1945 verfüllt und geschliffen!
108, Heiligbrunner Schule: dort vom OKH ein großes System mit 3 Eingängen geplant und gebaut (ca. 35% Ausbau fertig) , aber nicht fertiggestellt. War am 25.04.45 (Bombenangriff) als Führungsleitstelle der Zivilbevölkerung nicht zugänglich, diente aber ab dem 26.04.45 als Behelsfunterkunft. Wurde später verfüllt und geschliffen.
Bischofswiesen-Winkl
1) Lager Winkl - Stollensystem mit 2 Eingängen ausgebrochen aber nicht mehr fetiggestellt, 1980-1990 Bergsturz, danach verfüllt und geschliffen
2) Bahnhof - Stollem diente teilweise der dortigen Grundschule als Schutzraum - trotzdem er aber nur groß aufgebrochen war. Später Bergsturtz - verfüllt und geschliffen
3) Silberg begonnen, keine Ausbau - später verfüllt und geschliffen
4) Reichskanzlei: dort direkter Zugang zum Bunkersystem, der fertig ausgebaut u. eingerichtet war. 2 Notausgänge von innen und außen Vermauert.Zustand trocken, sogar das Leuchtband funktioniert noch, wenn es kurz mit einer Tal beleuchtet wird, Schriftennoch angebracht. Zustand top!

zu Bischofswiesen Lager Winkel = "ZEISIG" Nr.110

Berchtesgaden
LS-Anlage-1: Malerhügel - 2 Eingänge - fertig
LS-Anlage-2: Nonntal - 4 Eingänge - fertig
LS-Anlage-3: Weinfeld - 3 Eingänge - fertig
LS-Anlage-4: Kalvarienberg - 2 Eingänge - fertig
LS-Anlage-5: Berghofbunker in BGD - 3 Eingänge - fertig
LS-Anlage-6: Güterbahnhof - 3 Eingänge - grob ausgehauen
LS-Anlage unter dem Berchtesgadener Hof
LS-Anlage unter dem Dietrich-Eckhard-Krankenhaus
LS-Anlage unter dem Hotel Geiger "Robinson"
Königssee
103-105 - Falkenstein: Bunker des FHQu - Versuchsbohrung begonnen
Hammerau
LS-Anlage unter dem Zellerberg mit Liftanlage - verfüllt

Berchtesgaden
LS-Anlage unter dem "Alpine Inn" wurde nach der Rückgabe durch die US.Army mit flüssigen Beton total verfüllt - obwohl in einen Top-Zustand! Auch das Gelände über der LS-Anlage wurde geschliffen und ist heute das Neubaugebiet "Wemholz"
Buschofswiesen
Strub: Gelände der hetigen INSULA - ehemals Führerinnenschule des BDM - dort wurde in den letzten Jahren die LS-Anlagen total geschliffen und verfüllt bzw. Neubaugebiet
Strub: Gelände der Jugensherberg - dort sind noch mehrere LS-Bunker, aber alle Zugänge verfüllt!
Strub: Großbunkeranlage wurde total verfüllt - nur noch als Kanalisation verwendet!
Bayerisch-Gmain
Feuerwehrheim: Dort stand der Bunker von AH-Leibarzt Dr.Morell. Der Bunker war als Landhaus getarnt und erst 1946 entdeckt worden! Auch dieser wurde in den 90ziger Jahren geschliffen! In diesem Bunker fanden die Besatzer das erste Elektronen-Mikroskop, steht heute in einen US-Museum!


Enjoy Mario
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2005, 08:03   #3
BY-Fred
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 26
Standard

Hallo Mario!

Wo hast Du denn all die Informationen her ?!?

Zu Weinfeldstollen ist noch zu sagen, daß dieser in einem Top-Zustand, heuer durch uns an einem Tag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde! Weitere Termine lassen sich ev. wieder einmal vereinbaren!

Anzumerken ist zur LS-Anlage unter der "Kleinen Reichskanzlei" in Bischofswiesen-Stangaß: Top-Zustand und von mir zuletzt im Dez.2004 begangen - Fotografiert und verfilmt - wurde! Auch hier wird sich sicherlich wieder ein Termin mit dem Besitzer - Bekannter von mir - ausmachen lassen! Es ist u.a. Ein Bildband geplant über die Kl.Reichskanzlei - in der auch meine Fotos reinsollen!

Übersehen wurde auch die große LS-Anlage unter der Berchtesgadener Kaserne in Strub, die aber verfüllt wurde!

Übersehen wurde auch die Stollenanlage - Kehlsteinstraße - Zugang in der Steilwand (Deine Winterbegehung!!)

Lass uns gemeinsam noch weitere LS-Anlagen - Bunker - Stollen und "Ssystem" erkunden - ev. gemeinsam herausbringen über unser BGL untertage!

auf bald in old-bavaria

mfg Fred
BY-Fred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2005, 08:05   #4
BY-Fred
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 26
Standard

Hallo Mario!

Mein Gedächtnis ??

Habe noch die von uns gemeinsam vor ein paar Tagen begangene LS-Anlage "Alter Saline - Sudhaus-4" - Schzlüssel über mich - vergessen!

mfg Fred
BY-Fred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2005, 16:12   #5
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard Liste

Alles klar somit ist die Liste wieder etwas akutallisiert worden

danke

Ich melde mich heut ncoh VIEL Glück bei der Wahl,

Gruß Mario
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2005, 19:23   #6
Metzger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
danke mal an euch für die tollen antworten ich werde mich mal durchlesen und mal ein kleines programm einstellen und ihr könnt mir dann ja sagen wieviel ich da jeweils an zeit einplanen muss.
Wie ist das mit den LS sachen sind die zum teil zugäglich da ich mich für das Thema Luftschutz stark interessiere(Ich inventarisier hier im umkreis Karlsruhe alle möglich Luftschutzbunker und keller).
Könnte mich eine bei einigen der dinge führen da ihr ja über die sachen bestimmt mehr wisst?
MFG
Marko
ps. ihr könnt natürlich auch weitere tipps geben
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2005, 18:55   #7
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Besucher Tips Berchtesgaden

Ahoi Oberschütze Metzger!
Die erste Frage, die sich mir gestellt hat ist, wieviel Zeit Sie investieren wollen. Zweitens, wo liegen Ihre Interessengebiete bei diesem speziellen Thema?

Sofern die Sachelage nun bekannt ist, Sie interessieren sich anscheinend nicht nur für Luftschutzanlagen-stelle ich mir im Winter nicht ganz so prickelnd vor-wäre es gut sich auf das Thema auch anhand von Quellen vorzubereiten.

Ich empfehle Ihnen die Dokumentation nicht unvorbereitet zu besuchen, wenn Sie sich dies überhaupt antun wollen. Da ich kein Freund zeitgeistkonformer Meinungsmache bin, kann ich mir besseres vorstellen, als mich in meinem Urlaubsort "umerziehen" zu lassen. Letzendlich ist dies natürlich Ihre eigene Entscheidung.

Hier kommen ein paar Buch- und Filmtips, anhand derer Sie sich dem Thema nähern können. Ist es nicht viel interessanter sich die Geschichte selbst zu erarbeiten, um sich eine eigene Meinung zu bilden, als eine fremde Meinung aufoktoiert zu bekommen?
Bücher:
Dr. Bernhard Frank: Geheime Regierungsstadt Hitlers (ehem. Kommandant am Obersalzberg, persönliche Sichtweise eines Zeitzeugen)
Josef Neul: Adolf Hitler und der Obersalzberg (umfangreiche Darstellung, hochpreisiges aber lohnenswertes Buch)
Franz W. Seidler: Phantom Alpenfestung (empfehlenswert, wenn Sie sich für die LS Anlagen und eine Begehung vor Ort interessieren)
Gunther Exner: Hitlers zweite Reichskanzlei (nur antiquarisch erhältlich, da ausverkauft, sehr zu empfehlen zum Thema Reichskanzlei)
Hitlers Berghof 1928-1945 (Farbbildband, schöne Bilder, wenig Text)
Filme:
Adolf Hitler und der Obersalzberg (DVD) (umfassende Dokumentation über den OSB, leider keine professionelle DVD Pressung)
Der Berghof (DVD) (Herbert Döhring berichtet über seine Tätigkeit als Hausmeister, Filmaufnahmen von Eva Braun u. David Lloyd George)
Hitlers Reichskanzlei in Berchtesgaden (DVD) (Erste Filmdokumentation über die Reichskanzlei in BGD und Berlin in Zusammenarbeit mit dem BAYERISCHEN FERNSEHEN)
Reiseführer:
Past Finder: Obersalzberg (hilfreicher Reiseführer leider nicht objektiver Text!)
Da Weihnachten (fast) schon vor der Tür steht ;-)) dürfte die Anschaffung einiger ausgewählter Artikel sicherlich kein Problem darstellen.
Servus
Knut (einer von uns...)
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2005, 03:52   #8
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard Werbung

Hallo Männer,

und Wir sind auch dabei;

http://www.plenk-verlag.de/buch.php3?no=4

Hitlers Berg --> Florian Beierl,

und auch andere Bücher wie schon Herr K.H. gesagt, danke

Gruß aus USA


Your Mario
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg g-hibe.jpg (37.5 KB, 115x aufgerufen)
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2005, 08:02   #9
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Buch Tips und Besucher Tips

Guten Tag,
eigentlich wollte ich dem Oberschützen Metzger ein paar Hinweise geben, wie er sich dem Thema nähern kann. Da wir jetzt auf der Werbeschiene gelandet sind, findet ich wer Plenk sagt darf auch Zeitreisen nicht vergessen. Dort gibt es nicht nur Bücher und Filme aus einem Hause:
http:\\www.zeitreisen-verlag.de
Schöne Grüße aus Timbuktu
Knut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Berghof_DVD_kl.jpg (10.2 KB, 115x aufgerufen)
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2005, 08:04   #10
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Richtiger Link

Richtiger Link
http::\\www.zeitreisen-verlag.de
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.