Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Ausrüstung > Technisches Gerät

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2017, 22:10   #1
Radfahrschwadron
 
Benutzerbild von Radfahrschwadron
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: Ruhrkessel
Beiträge: 384
Standard Fahrzeugbatterien Wehrmacht? Was tun?

Hallo zusammen.
Mein Bekannter hat von seinem Onkel 2 alte Batterien geschenkt bekommen und mich um Rat gebeten was die Dinger wert sind.
Ich habe ihm erstmal geschrieben, das es sie ersmal fern von der Familie lagern soll, wegen der Radioaktivität.
Nun meine Frage an euch, was macht man mit solchen teilen gibt es Sammler für sowas und wie gefährlich ist es sie Zuhause zu lagern?
Vielen Dank im vorraus
VG Ron
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2017-12-02-23-02-59.jpg (73.4 KB, 52x aufgerufen)
__________________
Ich suche "Alles" zum Thema
BLITZMÄDEL (Nachrrichtenhelferinnen)
Radfahrschwadron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 09:41   #2
DILLE79
Sammelschwerpunkt Nahkampfspangen und Bodenfunde
 
Benutzerbild von DILLE79
 
Registriert seit: 21.05.2004
Ort: Brandenburg
Beiträge: 3,040
Standard

Hallo,
du hast da 2 noch schön erhaltene Bleisammler, brauchst keine Angst haben, die sind weder gefährlich noch Radioaktiv !!!
Die Wehrmacht verwendete ab etwa 1935 hauptsächlich Bleiakkus („Sammler“) bei ihren Funkgeräten. Die Bezeichnung 2 B 38 bedeutet 2 Volt Bleiakku mit 38 Ampèrestunden Speichervermögen !!!
Sind durchaus gesucht, wurden in diversen Funkgeräten verwendet !!!


Gruß
DILLE79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 13:56   #3
Radfahrschwadron
 
Benutzerbild von Radfahrschwadron
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: Ruhrkessel
Beiträge: 384
Standard

Danke dir recht herzlich
Gebe ich so weiter.
VG und schönen 1.Advent noch.
Ron
__________________
Ich suche "Alles" zum Thema
BLITZMÄDEL (Nachrrichtenhelferinnen)
Radfahrschwadron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 10:59   #4
Gabbertje
Moderator
 
Benutzerbild von Gabbertje
 
Registriert seit: 25.06.2004
Beiträge: 3,212
Standard

Darf ich mal fragen wie du darauf kamst, dass die radioaktiv sind? :-)
Da hätte ich aber vor WH-Kompassen oder Stationsuhren mehr "Angst". Die strahlen nämlich teilweise gar nicht so wenig. ;-)



Liebe Grüße,

Stefan
__________________
Suche Nachrichtenausrüstung, Funkgeräte, Fernmeldeanlagen, Bordfunkgeräte, Röhren, etc. sowie Stahlhelme
SUCHE FOLGENDE ERKENNUNGSMARKE: -84 -4./N. 52b mot und alles zur Nachrichtentruppe!
Gabbertje ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.