Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Allgemeines Diskussionforum über Uhren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2010, 13:06   #11
Bajo12
 
Registriert seit: 10.11.2005
Beiträge: 1,595
Standard

Hier auch mal wieder etwas vom Floh! Es sind 3 Uhren ich habe aber erst von der Kaiser Fotos machen können, Accu leer.
Gruß Micha
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kaiser1.jpg (91.1 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg kaiser3.jpg (73.6 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg kaiser2.jpg (95.2 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg kaiser4.jpg (90.8 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von Bajo12 (26.09.2010 um 22:35 Uhr)
Bajo12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 15:17   #12
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 8,286
Standard

Interessant! Bei den Uhren von Kaiser konnte man nie auf den ersten Blick die einfache Herstellung erkennen. Letztendlich hatte die Manufaktur keinen übermäßigen Erfolg mit Armbanduhren. Selten sind die Armbanduhren von Kaiser schon.

Gruß

Fridspeed

NS. Als Anhang einmal Bilder von der einzigen Automatikuhr der Manufaktur aus dem Jahre 1958.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg KaiserZB.jpg (38.2 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg w1a.jpg (55.6 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 17:33   #13
Bajo12
 
Registriert seit: 10.11.2005
Beiträge: 1,595
Standard

Zitat:
Zitat von Fridspeed Beitrag anzeigen
Interessant! Bei den Uhren von Kaiser konnte man nie auf den ersten Blick die einfache Herstellung erkennen. Letztendlich hatte die Manufaktur keinen übermäßigen Erfolg mit Armbanduhren. Selten sind die Armbanduhren von Kaiser schon.

Gruß

Fridspeed

NS. Als Anhang einmal Bilder von der einzigen Automatikuhr der Manufaktur aus dem Jahre 1958.
NS.
Da wurden bestimmt nicht viele von gebaut, weißt Du die Stückzahl?
Von wann bis wann gab es die Fa. Kaiser?

Ich habe mal Fotos von den anderen Uhren eingestellt. Die Erste ist eine Mercedes Uhr Quarz und das andere eine Merit Automatic. Alle 3 Uhren habe ich für ganz, ganz dünnes bekommen.
Gruß Micha
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kaiser1.jpg (106.3 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg kaiser2.jpg (102.6 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg kaiser3.jpg (111.6 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg kaiser4.jpg (111.7 KB, 20x aufgerufen)

Geändert von Bajo12 (27.09.2010 um 17:35 Uhr)
Bajo12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 18:35   #14
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 8,286
Standard

Zitat:
Zitat von Bajo12 Beitrag anzeigen
NS.
Da wurden bestimmt nicht viele von gebaut, weißt Du die Stückzahl?
Von wann bis wann gab es die Fa. Kaiser?

Das Unternehmen wurde bereits 1852 von den Gebrüder Mayer in Villingen gegründet und dann später von Josef Kaiser (+ 1942) aufgekauft.
Die Firma verschwand ca. Mitte der 70ziger Jahre. Das genaue Datum kenne ich nicht.
Das Unternehmen firmierte zuletzt unter der Firmengruppe "Kaiser-Baduf-UWS".


Ich habe mal Fotos von den anderen Uhren eingestellt. Die Erste ist eine Mercedes Uhr Quarz und das andere eine Merit Automatic. Alle 3 Uhren habe ich für ganz, ganz dünnes bekommen.
Gruß Micha
Schön das du auch an anderen Uhren (außer militärische) Spaß hast.


Gruß

Friedhelm
__________________
Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 15:01   #15
Blitzmädel
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 7,749
Standard Taschenuhr Kienzle mit Hülle, militärisch?

Frisch vom Flohmarkt:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Uhr-1.JPG (90.5 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Uhr-2.JPG (136.8 KB, 72x aufgerufen)
Blitzmädel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 16:56   #16
uhrmacher
MFF Experte für Uhrentechnik
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Harz
Beiträge: 382
Standard

Hallo,
Die Taschenuhr stammt irgendwie aus den 60-er/70-er Jahren und wurde sicher nie als offiziell ausgegebene Militäruhr genutzt.
Die Hülle nennt sich übrigens Bergmannskapsel.
Gruß Holger
uhrmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 20:22   #17
Blitzmädel
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 7,749
Standard

Zitat:
Zitat von uhrmacher Beitrag anzeigen
Hallo,
Die Taschenuhr stammt irgendwie aus den 60-er/70-er Jahren und wurde sicher nie als offiziell ausgegebene Militäruhr genutzt.
Die Hülle nennt sich übrigens Bergmannskapsel.
Gruß Holger
Ok, danke für die Aufkläruung - also sicher wertlos?
Blitzmädel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 19:39   #18
Österreicher
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 1,301
Standard

Frisch vom heutigen Flohmarkt der katholischen Frauenbewegung

Es handelt sich hierbei um eine "PRIM Sport" mit mechanischer Tagesanzeige "Made in CSSR".

Uhr läuft natürlich noch und hält die Zeit sehr gut, "CZECH POWER" halt

Grüße
Christoph

PS: Uhr sieht in Natura (Tageslicht) viel besser aus, als hier auf den Fotos!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1998.JPG (121.0 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1999.JPG (80.2 KB, 45x aufgerufen)
Österreicher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 21:03   #19
uhrmacher
MFF Experte für Uhrentechnik
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Harz
Beiträge: 382
Standard

Hallo Christoph,
es ist sicher ein Kaliber 68 bzw. dessen Nachfolger.
Kannst Du ein Bild vom Werk zeigen?
Gruß Holger
uhrmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 11:44   #20
Österreicher
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 1,301
Standard

Hallo Holger!

Hab' leider grad keinen Gehäuseöffner zur Hand. Werde aber wohl die Tage zum Uhrmacher in meinem Heimatort bezüglich Armband schauen und da kann ich dann Fotos vom Werk machen. Handelt sich wohl laut diesem Thread um die 2. Generation der "Sport":
http://forums.watchuseek.com/f11/pri...ii-250140.html

Grüße
Christoph

Geändert von Österreicher (27.06.2011 um 11:46 Uhr)
Österreicher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.