Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Allgemeines Diskussionforum über Uhren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2016, 21:08   #11
EDNX
 
Registriert seit: 05.05.2010
Ort: WK VII
Beiträge: 318
Standard

Nein, das alles kann man so nicht sagen. Meine Hanharts, Bo-Uk1 sowie Stationsuhren leuchten von selber nicht mehr. Das heißt, wenn ich die in der dunklen Schublade aufbewahren und dann nachts raustelle, bleibt das alles finster. Leuchte ich die mit einer Taschenlampe oder UV Lampe an, dann ist je nach Uhr mal längeres oder kürzeres Nachleuchten möglich. ABER strahlen mit Alpha/Beta/Gamma Strahlen tun sie allesamt gut.

Stellvertretend für viele meiner Messsungen mit einem Gamma Scout Alarm zeige ich hier mal eine Bo-Uk1 der 5. Baureihe. Die Messung geht mit offener Blende - also Alpha/Beta/Gamma - bis 27 microSv pro Stunde. Im Gegensatz zu einer B-Uhr wie der Lange ist das "ein Schaserl im Walde", weil die gehen über 50 microSv

Gruß Felix
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bo-Uk1-3.jpg (87.8 KB, 4x aufgerufen)

Geändert von EDNX (22.05.2016 um 21:09 Uhr)
EDNX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.