Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Patriotisches und Reservistika > Reservistenkrüge und Reservistenflaschen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2018, 18:37   #11
dragoner08
MFF Experte für Blankwaffen 3.Reich und kaiserliche Marine
 
Benutzerbild von dragoner08
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 12,009
Standard

Du solltest diese Krüge nicht als Wertanlage sehen. Diese Dinge sind seit geraumer Zeit preislich ganz ganz stark eingebrochen und momentan scheint es so, als sei der endgültige Tiefpunkt erreicht.

Ich würde diesen Ulmer Krug noch bei 150,- sehen.

Gruß Dragoner08
dragoner08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 20:12   #12
ivbaust
 
Benutzerbild von ivbaust
 
Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Südwest
Beiträge: 3,115
Standard

Hallo Dragoner08, danke für deinen Beitrag. Mir geht es nicht um eine Wertanlage. Ich will nur einen württembergischen und einen badischen Krug, weil ich eine kleine „baden-württembergische Ecke“ im Regal schön fände. Ich habe ein kleines Dokumentenkonvolut vom 49. Regiment aus Ulm, zu dem dieser Krug prima passen würde. Dann vielleicht noch einen badischen Krug und gut ist. Dann ist die badische-württembergische Ecke voll
ivbaust ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 08:56   #13
dragoner08
MFF Experte für Blankwaffen 3.Reich und kaiserliche Marine
 
Benutzerbild von dragoner08
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 12,009
Standard

Okay.....verstehe. Dann wäre so ein Krug sicherlich eine günstige Alternative. Wenn der Krug irgendwo steht, sieht man die Bodenspinne nicht. Zudem liefert sie dir Argumente, den Preis noch etwas zu reduzieren.

Früher galt bei vorhandener leichter Bodenspinne ein Abzug von 10%-15%. Das dürfte sich mittlerweile aber revidiert haben und schlägt nun sicherlich höher zu Buche, da Kruge einfach völlig im Keller sind.

Gruß Dragoner08
dragoner08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 12:29   #14
Jockel
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Am Fuße des Donnersbergs
Beiträge: 842
Standard

Hallo!

An einem "Spinnenbeinchen" oder einer ganz leichten "Spinne" würde ich mich jetzt nicht stören wenn der Rest des Kruges in Ordnung ist.
Also keine sonstigen Beschädigungen, keinen Farbabrieb oder Kratzer in der Bemalung aufweist sowie der Deckel komplett und nicht verzogen ist.

Als Dekoobjekt ist dieser Krug besser geeignet als der Krug mit der fehlenden Figur.

Preise zu nennen ist immer so eine Sache. Krüge sind im Moment sehr tief im Keller, ich sehe auch auf absehbare Zeit keine Preisentwicklung nach oben. Viele Altsammler sind nicht mehr, große Sammlungen wurden zum Teil aufgelöst und der Markt ist mit Stadardstücken gesättig.

Preislich sehe ich den Krug auch so zwischen 120 und 170 €.
Jemand der genau diesen Krug unbedingt haben will wird im Idealfall kaum mehr als 200,-- Zahlen wollen.

Ich würde mit meinem Angebot bei 120,-- anfangen und schaun wohin die Reise geht. 150,-- wäre in Ordnung. 170,-- auch noch OK. Aber darüber wird es eigentlich schon zu teuer.

Gruß

Jockel
__________________
Suche Ärmeladler Feuerwehr Bischheim / Pfalz bzw. Bischheim /Saar-Pfalz

Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.