Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > RC Modelle

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2012, 11:03   #1
bunkerotto
 
Benutzerbild von bunkerotto
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Greifswald Wehrkreis II
Beiträge: 1,112
Standard fahrtenregler problem brauche hilfe

hallo, habe mein bootsbausatz jetzt fertig. nur leider funtioniert die fernsteuerung nicht richtig ich kann nur den ruderservo betätigen. jedesmal wenn ich den motor vorwärts oder rückwärts fahren will. geht dieser nur ca eine halbe sekunde. liegt das am fahrtenregler? oder am motor? habe alle empfohlenen bauteile verwendet.
wenn ich den motor direkt am akku anschließe dreht er auch richtig und schnell ...nur über den fahrtenregler passiert nich viel habe diesen auch schon laut anleitung programmiert, und auch den motor enstört....könnt ihr weiterhelfen

gruß bunkerotto
bunkerotto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 11:12   #2
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 3,067
Standard

Hi bunkerotto,

also da du ja schon den Motor direkt am Akku probiert hast,
und das Teil funzt, denke ich es liegt evtl. am Fahrtenregler .....

Kann man aber nicht so recht sagen, weil könnte auch ein Prob. der Fernbedienung selber sein, oder am Empfänger ... oder oder .... aber denke nicht das es am Motor liegt.

Evtl. hast ja die Möglichkeit die Teile wo betroffen sein könnten auszutauschen und zu schauen ob es dann geht.....

Wie die Fehleruche bei der KFZ elektronik.
Ist leider nicht einfach .....

Gruß
Pfalzgraf 1

PS: was hast Du denn eigentlich alles verbaut .... also Hersteller usw .....
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 11:19   #3
bunkerotto
 
Benutzerbild von bunkerotto
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Greifswald Wehrkreis II
Beiträge: 1,112
Standard

kann es auch sein das ich in den akkus zu wenig ampere habe

habe 2 akkus je 6 volt mit je 2 ampere

hast du denn noch nen fahrtenregler?
bunkerotto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 11:39   #4
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 3,067
Standard

Leider hab ich keinen ......

das kann man ja so nicht sagen ..... mit den Akkus ....
Du weisst ja nicht was die Platinen und der Motor vertragen ....
Mann müsste mal zuerst wissen, welcher Regler, welcher Empfänger und Motor ....

zb. Heng Long bei meinem Panzer .....
Akku hat von Werk aus 7,2 Volt und 1700 mAh ......

Den hab ich ausgetauscht weil der neue Fahrtenregler FX-18 auch 7,4 Volt und 5000 mAh verträgt....

und keine 7h zum laden braucht ......
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 11:44   #5
bunkerotto
 
Benutzerbild von bunkerotto
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Greifswald Wehrkreis II
Beiträge: 1,112
Standard

ich habe den robbe rokraft 100 fahrtenregler ..wurde dazu empfohlen..... echt mist würde das we gern endlich mal das boot fahren..ob es etwas bringt die e komponenten alle mal zu treffen udn wieder zusammen zu setzen?

das komische ist ja wenn ich die schaltung anschalte und dann gas gebe dann kommt der motor ne halbe sekunde, danach gar nich mehr , dann muss ich erst wieder die stromzufuhr treffen udn wieder schließen ...
bunkerotto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 11:54   #6
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 3,067
Standard

Also der Fahrtenregler hat einen Über/unterspannungsschutz, der abschalten kann .....

Evtl. passt da was von den Akkus nicht zu dem Fahrtenregler .....

Versuch dich mal über google schlau zu machen auf verschiedenen RC Foren ....

und wie du geschrieben hast .... mal alles entfernen und wieder anschließen .....
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 11:56   #7
bunkerotto
 
Benutzerbild von bunkerotto
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Greifswald Wehrkreis II
Beiträge: 1,112
Standard

wäre toll wenn du mal nen link oder verknüpfung schicken würdest was du für akkus wählen würdest... brauche 2 mal 6 volt.. bei der ampere zahl stand nichts zu in der anleitung.
bunkerotto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 20:17   #8
headshot
 
Benutzerbild von headshot
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Da wo ihr nicht wohnt !!
Beiträge: 749
Standard

Hi Bunker

hast du die Akkus in Reihe oder Parallel geschaltet? Denn es sollten ja bestimt 12V Betriebsspannung anliegen.
Verkabelt hast du es nach Plan?

Gruß

Geändert von headshot (11.05.2012 um 20:17 Uhr)
headshot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 20:21   #9
bunkerotto
 
Benutzerbild von bunkerotto
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Greifswald Wehrkreis II
Beiträge: 1,112
Standard

habe die akus nach plan verkabelt plus an plus und minus an minus. geht in eine lüsterkleme und von dort auf dem amp stecker
woran kannst denn noch legen ich glaube der fahrtenregler funtioniert. weil die led leuchtet ja auch wie sie soll
bunkerotto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 20:34   #10
headshot
 
Benutzerbild von headshot
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Da wo ihr nicht wohnt !!
Beiträge: 749
Standard

Hast du auch keine Kabel vertauscht oder in den richtigen steckplatz rein beim empfänger?

Gruß

P.S mach mal ein Bild von deiner schaltung im boot.

Geändert von headshot (11.05.2012 um 20:38 Uhr)
headshot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.