Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Fallschirmjäger > Ausrüstung/Bekleidung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2012, 18:29   #1
Tauchermarco
 
Benutzerbild von Tauchermarco
 
Registriert seit: 16.10.2010
Ort: Barnim
Beiträge: 1,207
Standard Fallschirmjägerfallmesser

was meint ihr dazu
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 009.JPG (229.6 KB, 155x aufgerufen)
Dateityp: jpg 010.JPG (220.0 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg 016.JPG (244.9 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 017.JPG (208.2 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 022.jpg (58.2 KB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg 023.jpg (46.2 KB, 82x aufgerufen)
Tauchermarco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2012, 07:26   #2
Pitchen
MFF Experte für Fallschirmjäger
 
Benutzerbild von Pitchen
 
Registriert seit: 11.12.2006
Beiträge: 409
Standard

Ist in Ordnung was man sieht .
Sg
Pitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2012, 12:02   #3
Tauchermarco
 
Benutzerbild von Tauchermarco
 
Registriert seit: 16.10.2010
Ort: Barnim
Beiträge: 1,207
Standard

Zitat:
Zitat von Pitchen Beitrag anzeigen
Ist in Ordnung was man sieht .
Sg
Danke dir
Tauchermarco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2012, 05:57   #4
DFS 230
 
Registriert seit: 15.04.2006
Ort: Hanau
Beiträge: 1,399
Standard

Das Messer gehört zur ersten Generation dieser Art, man konnte die Klinge noch nicht wechseln.
DFS 230 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2012, 22:43   #5
Tauchermarco
 
Benutzerbild von Tauchermarco
 
Registriert seit: 16.10.2010
Ort: Barnim
Beiträge: 1,207
Standard

Zitat:
Zitat von DFS 230 Beitrag anzeigen
Das Messer gehört zur ersten Generation dieser Art, man konnte die Klinge noch nicht wechseln.
Gabs die auch ohne Hersteller auf der klinge mfg Marco
Tauchermarco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 10:47   #6
DFS 230
 
Registriert seit: 15.04.2006
Ort: Hanau
Beiträge: 1,399
Standard

Zitat:
Zitat von Tauchermarco Beitrag anzeigen
Gabs die auch ohne Hersteller auf der klinge mfg Marco
Die erste Serie hatte immer das Firmenlogo auf der Scheide, die danach kommende Serie war ja dann zerlegbar gewesen und die hatten auch diese Logos eingeätzt bekommen, wurde ein Messer mal ausgewechselt konnte es schon sein, das auf der Scheide kein Logo drauf war, oder das Logo wurde beim schleifen des Messer mit wech geschliffen. Auch hatte man einen 3 stelligen Firmen Code eingeätzt und das Markenzeichen (Firmenlogo) war nicht mehr drauf.
DFS 230 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.