Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Münzen und Medaillen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2018, 21:10   #1
Pfalzwoi
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Meckenheim
Beiträge: 75
Standard Material einer unbekannten Münze

Hallo Zusammen!

ich möchte mich an die Reinigung der im Anhang abgebildeten Münze machen.

Um nichts falsch zu machen, bin ich um Hinweise dankbar, um was für ein Material / Legierung es sich handeln könnte.

Nach der Reinigung stelle ich gerne neue Bilder ein - ich denke im jetzigen Zustand kann man nicht sagen, um was es sich da handelt, oder?

Danke und viele Grüße

Jochen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Münze_1.jpg (289.7 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg Münze_2.jpg (281.2 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg Münze_4.jpg (308.9 KB, 33x aufgerufen)
Pfalzwoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 21:34   #2
DILLE79
Sammelschwerpunkt Nahkampfspangen und Bodenfunde
 
Benutzerbild von DILLE79
 
Registriert seit: 21.05.2004
Ort: Brandenburg
Beiträge: 3,021
Standard

Also für mich ist das ein Scheibenknopf ...
.
DILLE79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 21:41   #3
Pfalzwoi
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Meckenheim
Beiträge: 75
Standard

Zitat:
Zitat von DILLE79 Beitrag anzeigen
Also für mich ist das ein Scheibenknopf ...
.
Hallo !

Du hast wahrscheinlich recht! Hast Du eine Idee, welches Material das ist? Ich vermute, dass sich Gravuren auf dem Knopf finden lassen ... wie alt könnte der wohl sein?

VG
Pfalzwoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 22:10   #4
DILLE79
Sammelschwerpunkt Nahkampfspangen und Bodenfunde
 
Benutzerbild von DILLE79
 
Registriert seit: 21.05.2004
Ort: Brandenburg
Beiträge: 3,021
Standard

Da sind eher keine Gravuren drauf ...Material warscheinlich Arsenbronze !!!
.
DILLE79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 21:40   #5
Pfalzwoi
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Meckenheim
Beiträge: 75
Standard

Zitat:
Zitat von DILLE79 Beitrag anzeigen
Da sind eher keine Gravuren drauf ...Material warscheinlich Arsenbronze !!!
.
Alles klar - danke für die Ergänzung!

Wie alt könnte der Knopf Deiner Meinung nach sein?
Pfalzwoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 13:46   #6
USCOB
 
Benutzerbild von USCOB
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 3,733
Standard

Ich geh' mit sowas immer zu meinem Schrotter, der hat eine Prüfpistole.
da wird jedes Element angezeigt.
__________________
Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
The Royal Highland Regiment - The Black Watch
USCOB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.