Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2017, 12:59   #1
carcosium
 
Registriert seit: 26.12.2007
Beiträge: 33
Standard Hilfe bei unbek. Seitengewehr benötigt

Hallo zusammen,

ich habe dieses Seitengewehr bekommen und bin aktuell etwas ratlos, wo ich es zuordnen soll. Ich hatte zuerst in Richtung Polen gedacht, allerdings scheint das Stück komplett überarbeitet zu sein. Dies geschah anscheinend recht qualitativ, da keine Ecken und Kanten entstanden und außer dem Rest einer Seriennr. auf der Pariarstange nichts ersichtlich blieb.

Die Maße scheinen dem des 84/98 zu entsprechen, die Klinge ist 24,6mm breit und 5,4mm dick.

Hoffe es kann mir jemand weiter helfen. Besten Dank im Voraus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6169.JPG (152.4 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8943.JPG (179.6 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1278.JPG (143.9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6330.JPG (190.5 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5720.JPG (187.4 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0223.JPG (141.3 KB, 9x aufgerufen)
carcosium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 13:40   #2
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,986
Standard

Spanien M1936. Wurde in Deutschland produziert. War Exportgut. Gibt es auch mit Herstellerstempel von E&F Hörster.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 16:07   #3
carcosium
 
Registriert seit: 26.12.2007
Beiträge: 33
Standard

Vielen Dank für die Einschätzung! Ich hatte den Spanier noch im Hinterkopf, war aber irgendwie der Meinung, dass es einen Laufring haben sollte.

Wurden diese Stück blank oder brüniert ausgeliefert bzw. wie nah bin ich mit dem Stück am Originalzustand?
carcosium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 16:13   #4
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 4,038
Standard

Die klinge hat aber lange ricasso typisch fuer spanische produktion, ich weiss nicht ob deutsche nicht von einem Stueck das Handgriff hatten, dies koennte auch ein nachbau sein, normaler weisse sollten die fruehen M36 mit laufring sein. Die griffschallen sprechen auch fuer ueberhollung.a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 16:27   #5
carcosium
 
Registriert seit: 26.12.2007
Beiträge: 33
Standard

Stimmt, jetzt sehe ich es auch. Das Ricasso ist gute 5mm länger zur Hohlkehle. Ich hatte mich da durch das Leder beirren lassen.

Wurden die frühen M1936 also mit Laufring und spätere ohne gefertigt?

Waren solche Überarbeitungen zeitgenössisch für bestimmte Zwecke oder geschah das später zur vermeintlichen "Aufwertung"?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0567.JPG (272.9 KB, 11x aufgerufen)
carcosium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2017, 10:47   #6
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 4,038
Standard

Das M1936 ist ein sammler begriff, das ist schwer zu sagen ob so was von anfang geliefert wurde, die Spanier haben auf langes Mauser schiene fuer bajonett umgeaendert am ende 30igern wohl aus import Stuecken aus Deutschland,Polen usw, es endete mit M1943 der aber ohne laufring hergestellt wurde. M41 bolo ist noch mit M93 adapter configuration vorhanden. Was ist bekannt die Spanier haben mehrmals ueberhollt im laufe des leben der SG und Bajonette. a.g.Andy

Geändert von AndyB (24.12.2017 um 10:48 Uhr)
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.