Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Ausrüstung > Threads zum Nachschlagen und Vergleichen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2009, 09:50   #21
bazi666
 
Benutzerbild von bazi666
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Remagen
Beiträge: 1,063
Standard

Zitat:
Zitat von k02c271 Beitrag anzeigen
Hallo Ralf,
vielleicht für den Einsatz als Durchgangsprüfer? Ist aber nur eine Vermutung.
Du bekommst gleich bestimmt noch kompetente Antwort durch den Kollegen "Neuheiten"
mfg christoph
Hallo Christoph,
bei dem geballten Wissen von Neuheiten gehe ich auch davon aus. Hab sie auf einer amerikanischen Seite gefunden. Dort werden sie für 55 Dollar gehandelt.

Gruß Ralf
__________________
Ich suche alles über das KGL Remagen - Sinzig

MFF Interessengemeinschaft Münzen und Zahlungsmittel
MFF Interessengemeinschaft Eifelsondler
bazi666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 10:45   #22
Neuheiten
MFF Experte für für Taschenlampen
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 182
Standard

Zitat:
Zitat von bazi666 Beitrag anzeigen
Moin,
hab eben diese Daimon 2201 von der Post abgeholt. Leider fehlt der Bügel, aber dafür war sie billig.
Jetzt meine Frage. Wozu dienten die 3 Anschlüsse oben am Gehäuse? Hab mal gegooglet, aber nichts gefunden.
Danke vorab.

Gruß Ralf

Hallo Bazi 666

Es stimmt was Christoph sagt diesen Daimon nr 2201 ist in den 30/40 jahre ein geränderte Durhgangprufer gerat gewezen zum messen.Aber es war einmal ein normale zivil taschenlampe hergesteltt bei Daimon ab 1936 (nicht fur Wehrmacht geeignet) Anbei Den Daimon tafel mit luftschutz lampen fur Holland in die 2WK ein altes daimon werbungblat April 1940 auch mit diesen nr 2210 usw.Aber Ihre lampe ist geändert fur ein reparaturwerkstatt auto – Motorrad ….usw fur die Entzündung Moment der Kontakt - Punkte zu messen usw.wend die Entzündung fur das ‘’BDP’’ ist dann muss den gluhlampe brennen und ist die Entzündung Moment jetz gut eingestellt.Hier noch en bild von ein gleicher Daimon nr2201 nur den spiegel reflector ist ewat anders

Tip Das Dreiblitz Telegraphen
logo auf ein Daimon lampe ist immer aus den 30e 40e jahre


PS:Ich haben es ihnen ja noch besser erklären können in das Holländische schreiben sorry mein Deutsches schreiben ist ewat umständlich ich hoffes sie können es lesen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Daimon58 (1940).jpgttnn.jpg (107.4 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0143ee.JPG (63.2 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0144.JPG (57.4 KB, 17x aufgerufen)

Geändert von Neuheiten (13.03.2009 um 11:14 Uhr)
Neuheiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 11:04   #23
bazi666
 
Benutzerbild von bazi666
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Remagen
Beiträge: 1,063
Standard

Zitat:
Zitat von Neuheiten Beitrag anzeigen
Hallo Bazi 666

Es stimmt was Christoph sagt diesen Daimon nr 2201 ist in den 30/40 jahre ein Durhgangprufer gerat gewezen zum messen.Aber es war einmal ein normale zivil taschenlampe gewezen hergesteltt bei Daimon ab 1936 (nicht fur Wehrmacht geeignet) Anbei Den Daimon tafel mit luftschutz lampen fur holland in die 2WK ein altes daimon werbungblat April 1940 auch mit diesen nr 2210 usw.Aber Ihre lampe ist geändert fur ein reparaturwerkstatt auto – Motorrad ….usw fur die Entzündung Moment der Kontakt - Punkte zu messen usw.wend die Entzündung fur das ‘’BDP’’ ist dann muss den gluhlampe brennen und ist die Entzündung Moment jetz gut eingestellt.Hier noch en bild von ein gleicher Daimon nr2201 nur den spiegel reflector ist ewat anders

PS:Ich haben es ihnen ja noch besser erklären können in das Holländische schreiben sorry mein Deutsches schreiben ist ewat umständlich ich hoffes sie können es lesen.
Goede morgen Neuheiten,
Bedankt vor de Informatie. Interessant. Hat man die Taschenlampen im Krieg in Frontwerkstätten so umfunktioniert oder ist das durch den "Umbau" eher ein Nachkriegsprodukt?
Übrigens. Dein Deutsch kann man sehr gut lesen. Leider kann ich nicht so gut holländisch.

Gruß Ralf
__________________
Ich suche alles über das KGL Remagen - Sinzig

MFF Interessengemeinschaft Münzen und Zahlungsmittel
MFF Interessengemeinschaft Eifelsondler
bazi666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 11:32   #24
Neuheiten
MFF Experte für für Taschenlampen
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 182
Standard

Bazi666 Alles klar..das sint ja 3 Hollandische worte

Das kann im Krieg in ein werkstätten so umfunktioniert sein Aber vielleicht auch nach den 2WK noch ich bin in den 60/70 jaher ein auto - motor Mechaniker gewezen und haben da noch mit gearbeitet das ware auch "Umbau" taschenlampen..usw ich hab dann viel an den mopett Kreidler und Zundapp mit gearbeitet auch das Super'' modell von Kreidler mit 50 kubiek in den jahre war das messgerat fur die Entzündungpunkt notig…..das und war ja noch alles handarbeid computer ''ECU'' motronic gerate muss ja noch gebürtig haben in den jahre.

Geändert von Neuheiten (13.03.2009 um 11:41 Uhr)
Neuheiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 11:51   #25
Pattex
Sammelschwerpunkt 57er Orden & Ehrenzeichen
 
Benutzerbild von Pattex
 
Registriert seit: 14.01.2004
Beiträge: 4,728
Standard

Hier mal mein Lieblinsstück unter den Lampen .

An der Seite ist das Teil mit zahlreichen Buchstaben und Zahlen gestempelt (im Leder), die aber leider absolut nicht mehr zu entziffern sind.

Die kleine Messingrändelschraube aussen dient zum Einschalten des Dauerlichtes oder durch Druck zum kurzfristigen Einschalten. Die grosse Rändelschraube kann nach aussen gedreht werden und verhindert dann komplett ein Einschalten der Lampe.

Die Linse ist aus Glas und sehr massiv.

Das Batteriefach nimmt keine handelsüblichen Batterien auf, so dass ich hier ein wenig getrickst habe. Funktion muss sein .

Die Lederhülle ist top erhalten und geschmeidig und an keiner Stelle eingerissen.

Vergleiche mit Sammlerseiten im Internet haben mich leider nicht weitergebracht. Meine Lampe wirkt im ganzen immer älter als die dort ausgestellten ältesten Stücke.

Das ganze Innenleben (Kontakte o.ä.) besteht komplett aus Messing, wobei die Kontakte selbst sehr hochwertig federnd gelagert sind.

Kann jemand von Euch eine zeitliche Einordnung treffen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lampe_1.jpg (88.8 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lampe_2.jpg (95.8 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Ich suche ein 57er Fallschirmschützenabzeichen des Heeres und andere 57er Auszeichnungen.

Geändert von Pattex (13.03.2009 um 12:30 Uhr)
Pattex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 12:20   #26
Edge
 
Registriert seit: 16.12.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 306
Standard

Servus,hab auch so ne alte Funzel rumliegen die noch funktioniert(mit neuen Batterien)
Ist die vieleicht auch militärisch ?
Kein Hersteller drauf,nix. Mit orig.Batterien.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lampe 001.JPG (36.7 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lampe 002.JPG (57.3 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lampe 003.JPG (77.3 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lampe 004.JPG (83.2 KB, 22x aufgerufen)
Edge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 12:23   #27
Gottlieb
 
Benutzerbild von Gottlieb
 
Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 3,788
Standard

Zitat:
Zitat von bazi666 Beitrag anzeigen
Moin,
hab eben diese Daimon 2201 von der Post abgeholt. Leider fehlt der Bügel, aber dafür war sie billig.
Jetzt meine Frage. Wozu dienten die 3 Anschlüsse oben am Gehäuse? Hab mal gegooglet, aber nichts gefunden.
Danke vorab.

Gruß Ralf
Moin!
Als letzte Bestätigung..jap, ist als Durchgangsprüfer verwendet worden.
Haben wir heute noch in der Firma, allerdings aus Plaste.
Versuch mal,ob du unter dem Begriff "Testboy" was bei google rauskriegst..
Gruß
Gottlieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 12:41   #28
Neuheiten
MFF Experte für für Taschenlampen
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 182
Standard

Edge,

Diesen Stablampe one marke ist ein abgeschauwtes model von der Pertrix stablampe nr 552 30e jahre mit Focus - domlinse die batterrien sint auch aus den 30e luftsauerstoff type oben mit 2 Löcher aber der firma bleibt bis heute noch unbekannt.

Mfg,

Geändert von Neuheiten (13.03.2009 um 16:20 Uhr)
Neuheiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 13:01   #29
Neuheiten
MFF Experte für für Taschenlampen
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 182
Standard

Pattex,

Änderung...Ich denke das ihre Lieblinsstück von den firma ''Cordesia'' kommt 1910/1920 Electro Technisch Werke Cordes & Brand Berlin

Die zahlreichen Buchstaben und Zahlen gestempelt (im Leder), konnen veilleicht mehr sagen zu entziffern der firma name.Aber sicher ist es fur mich das diesen lampe aus den 20/30 jahre kommt hergestellt in Deutschland..Aber es bleibt immer schwierig wen ein lampe one firma marke ist.

PS ich hab seit lange viele Deutsche taschenlampen in sammlung wo ich denn Firma namen noch immer nicht von kennen....und das macht ja spass an sammlen das bleiben suchen .

Mfg,

Geändert von Neuheiten (14.03.2009 um 23:06 Uhr)
Neuheiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 20:29   #30
Neuheiten
MFF Experte für für Taschenlampen
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 182
Standard Repro Abnahme Stempel

Hier noch ein Militaire luftschutzTaschenlampe aus den 60e/70e jahre mit (3) repro WH Abnahme Stempel diesen abstempeln hatte ja ein Riesen stempel freude damit .... Aber diesen lampe ist auch nicht bei Pertrix hergestellt mus ein abgeschautes kopie modell sein von das Schwedisch ‘’JEAB -Td87095 militaire model .... die geprage pertrix Buchstabe sint ja auch nicht von Pertrix .Ich muss das noch überprüfen..aber 100% sicher das die (3) Abnahme Stempel fake sint die stempel lackierung war noch neu und nicht ganz trocken…diesen lampen wurden derzeit in Norwegen angeboten ich haben ein fur 10,00 euro gekauft nur aus neugier.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF0165fff.JPG (24.9 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2cwso3q77.jpg (34.4 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0186uuuuuuuuuuuuuyy.JPG (62.8 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0179yy.JPG (55.6 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0169nhhhh.JPG (78.8 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0167hhh.JPG (96.5 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0180gg.JPG (90.8 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Neuheiten (14.03.2009 um 22:05 Uhr)
Neuheiten ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.