Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen ehem. Warschauer Pakt Staaten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2010, 14:48   #1
baluter
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Großungarn-Magna Hungaria
Beiträge: 16
Standard Felsenkrankenhausmuseum, Budapest, HU

Wenn jemand in Budapest unterwegs ist....

Das Felsenkrankenhaus kannte man früher nur aus urbanen Legenden. Früher war das Felsenkrankenhaus ein streng vertrauliches Krankenhaus und Atombunker mit der Chiffrenummer LOSK 0101/1. So kann man es als eine Sensation der ungarischen Geschichte bezeichnen. Hier kann man keine Vitrinen sehen, dafür aber das besondere Milieu des Ortes fühlen. In den winkeligen Räumen der Anlage kann man neben Wachsfiguren und zeitgenössischem Inventar, reale Aufregung erleben. Man kann hier richtige Kriegsumstände und die Mittel des Kalten Krieges in Originalumgebung entdecken. Außer dem Terrorhaus kann man in Ungarn kein solches Museum finden, wo man die Ereignisse der Jahre 1945 und 1956 in dem selben Gebäude besichtigen kann, wo sie wirklich passiert sind. Diese Anlage war im Jahre 1945 das letzte, funktionierende Krankenhaus der Verteidiger. Zahlreiche Verletzte wurden hier unter makaberen Verhältnissen behandelt. Die Kapazität des Krankenhauses wurde drei bis viermal überschritten.

Dauerausstellungen:

- Militärhospital - und Sanitärausstellung aus dem 2. Weltkrieg (1944-45, 1956)
- Deutscher Kriegsstandpunkt und Führungspunkte im 2. Weltkrieg (1945)
- Atombunker und Zivilschutz (Periode Kalter Krieg 1950-1970)
- Kriegsversorgung mit medizinischen Instrumenten und Apparaten
baluter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 17:15   #2
Gottlieb
 
Benutzerbild von Gottlieb
 
Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 3,777
Standard

Und wo genau findet man das??
Wenn es "Felsen....." heißt, dann vermutlich in Buda..??
Gottlieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 17:36   #3
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,374
Standard

Zitat:
Zitat von Gottlieb Beitrag anzeigen
Und wo genau findet man das??...
... habe nur erstmal dies hier gefunden :

Informationen über das Museum :
Felsenkrankenhausmuseum und Ausstellung Gründung: 2009
Betriebsgenehmigungsnummer: MGy/836/2010
Ausgegeben von: Ministerium für Kultur und Schulbildungswesen 17/02/2010

Betreiber:
Sziklakórház Public Benefit Non-profit Ltd.
H-1012 Budapest, Lovas út 4/c. Hungary
Tel: +36 707 010101


Aufsichtsbehörden:
Ministerium für Kultur- und Schulbildungswesen
H-1055 Budapest, Szalay u. 10-14. Hungary

Notar der Selbstverwaltung Budavár
1014 Budapest, Kapisztrán tér 1. Hungary

Fachliche Kontrolle : ... Zeughaus Museum
Impressum / Editor: Direktor der Betreiberfirma


Hahaaaaa, weiter gegoogelt ... und da haben wir was - muß man nur lange genug danach suchen :

Szikla Kórház – Underground Military Hospital – Budapest
... sund sogar ne homepage
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.