Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen ehem. Warschauer Pakt Staaten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2012, 12:33   #11
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,443
Standard

Hier der Scan aus dem eingangs erwähnten Buch:
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kurland1.jpg (219.6 KB, 98x aufgerufen)
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 19:52   #12
M.S.Laarman
 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: Rotterdam, Nederland
Beiträge: 336
Standard

Das macht immer Eindruck, ein Reise zu machen und vorher gelesen zu haben was alles dort passiert ist. Immerhin ein trauriges Ort, danke für's zeigen.

Gruss,

Maurice
M.S.Laarman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 06:45   #13
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,443
Standard

@ M.S.Laarman: dankeschöön
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 07:07   #14
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,443
Standard

Unser Quartier in Kuldiga war bezogen. Die alte deutsche Kreisstadt Goldingen ist schier unglaublich, man könnte meinen, hier ist die Zeit wirklich stehengeblieben ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg e20.JPG (164.8 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg e21.JPG (163.6 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg e22.JPG (94.7 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg e23.JPG (131.3 KB, 81x aufgerufen)
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 07:12   #15
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,443
Standard

... würde man die Schilder abschrauben, man könnte umgehend einen Historienfilm drehen ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg e24.JPG (136.1 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg e25.JPG (130.9 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg e26.JPG (134.0 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg e27.JPG (148.8 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg e28.JPG (98.0 KB, 49x aufgerufen)
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 08:22   #16
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,443
Standard

Die Anreise zum Museumsort an sich schon ein Erlebnis; auf einer der zahlreichen Schotterpisten über 60 Km nach Osten ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg e29.JPG (138.0 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg e30.JPG (141.0 KB, 58x aufgerufen)
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 12:12   #17
neophyteuser
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 1,314
Standard

sehr schöne Bilder ich will nicht wissen was da noch alles auf den Dachböden rumliegt
neophyteuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 12:42   #18
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,443
Standard

...ich eigentlich schon! Naja, sämtliches Zeugs, von denen ich die Bilder einstelle, stammen von Fundorten rund um Zante, hat zumindest der Museumsbesitzer erzählt. Ihm gehört alles und er sammelt auch alles seit über 50 Jahren. Immer noch soll jede Menge Material in den umliegenden Wäldern rumliegen, leider auch inkl. Leichenteilen und vermissten Soldaten...Der alte Herr war sehr freundlich und bemüht, sprach aber ein kaum zu verstehendes englisch, so dass ich mir leider vieles nicht merken konnte.
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg e31.JPG (199.2 KB, 81x aufgerufen)
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 14:54   #19
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,443
Standard

Der ältere Herr hatte auch ein ganz eigenes Ordnungssystem, so daß immer wieder Exponate der verschiedenen Kriegsgegner gegenüber gestellt wurden. Es gab aber auch Räume, die sich mit der aktuellen Lettischen Armee befassen oder mit der aktuellen Roten Armee. Seht es mir also nach, wenn ich nicht ganz chronologisch oder thematisch berichte ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg e32.JPG (116.4 KB, 114x aufgerufen)
Dateityp: jpg e33.JPG (116.2 KB, 137x aufgerufen)
Dateityp: jpg e34.JPG (100.7 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg e35.JPG (160.9 KB, 156x aufgerufen)
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 15:03   #20
IVer Fan
 
Registriert seit: 13.06.2006
Beiträge: 192
Standard

Zitat:
Zitat von jokkmokk Beitrag anzeigen
Weiter ging es vorbei an Rastenburg (Führerhauptquartier Wolfsschanze) ans Etappenziel Suwalki. Obwohl von Duisburg nur etwa 1400 Km entfernt, brauchten wir für die Strecke schon fast zwei volle Tage da nur bis Posen Autobahn gefahren werden kann. Wer schon mal durch die Massuren gefahren ist, wird mich verstehen... Über 500 Kilometer durch kleine Ortschaften (hier sind nur 40 Km/h erlaubt), riesige Baustellen und ständig eine Lkw Kolonne vor einem, die natürlich nicht überholt werden kann da einspurig, kurverreich und ausgewaschen, Spurrillen, in denen sich das Wasser sammelt... Da schafft man in 10 Stunden etwa 450 Km...
Da hab ich etwas andere Erfahrungen...
Die Eurolines brauchten für die Fahrt Berlin-Riga planmäßig 22h (vor Schengen).
Letzten Sommer hab ich für die Strecke Berlin-Skulte 19h mit Pinkelpausen + 3 Koffies gebraucht...
Gut, ich bin um 16 Uhr in Berlin los... hatte in Polen abends dann so ein merkwürdiges Bauchgefühl... (hab dann erst realisiert, daß ich in Möstchen war, wo meine Mutter und Großmutter hin evakuiert waren)

Meine Lehre aus der Fahrt: Koffies sollte man NICHT mit Energy-Drink runterspülen!
Hatte noch 3 Std. nach Ankunft leichten Tatterich...
In 13 Tagen gehts wieder hoch!

Aber eigentlich ist das Überholen nicht so das Problem, die Anderen - auch die LKW - machen eigentlich immer Platz bzw. lassen einen auch in die Kolonne rein (abgesehen mal von Russen im SUV). Dort fährt man eigentlich miteinander, nicht gegeneinander.
Die Strecke bis zur polnischen Grenze hab ich eigentlich am stressigsten empfunden.

Rückfahrt hat länger gedauert... Umweg über Schmalspur-BW Panevezys...

MbG
IVer Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.