Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Kopfbedeckungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 15:32   #1
stdubay
Moderator
 
Registriert seit: 28.12.2004
Beiträge: 1,230
Standard Adler für Pickehaube KuK-Monarchie

Hallo Leute,

könnt Ihr mir etwas zu dem Adler sagen?

Ist das Stück original und gibt es dafür noch Verwendung in dem Zustand?

Grüße

Jörg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PH001.jpg (350.4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg PH002.jpg (352.0 KB, 15x aufgerufen)
stdubay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 08:10   #2
ulan15
Sammelschwerpunkt deutsche Kopfbedeckungen -1945 international -1918
 
Benutzerbild von ulan15
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 1,824
Standard

Hallo Jörg,

das ist ein feldgrauer Adler für eine österreichische Kopfbedeckung der evtl. an einem feldgrauen Dragonerhelm oder an einer Tschapka getragen wurde, wobei der Dragoneadler etwas größer war.
Die Tschapkas hatten zwar immer eine Kompanienummer am Adler aber ob diese im Krieg auch mal weggelassen wurde kann ich leider nicht sagen.

Vielleicht stolpert noch ein Österreich-Experte über diesen Beitrag und kann mehr dazu sagen.

Ich gehe bei dem Stück von einem Original aus.

Gruß
Roland
__________________
Suche immer Kopfbedeckungen vor 1945 mit Bezug auf Augsburg und Umgebung.
Suche militärisches mit Bezug auf Klagenfurt.
ulan15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 20:37   #3
stdubay
Moderator
 
Registriert seit: 28.12.2004
Beiträge: 1,230
Standard

Vielen Dank Roland!

Grüße

Jörg
stdubay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 20:57   #4
ulan15
Sammelschwerpunkt deutsche Kopfbedeckungen -1945 international -1918
 
Benutzerbild von ulan15
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 1,824
Standard

Zitat:
Zitat von stdubay Beitrag anzeigen
Vielen Dank Roland!

Grüße

Jörg
Gerne...
__________________
Suche immer Kopfbedeckungen vor 1945 mit Bezug auf Augsburg und Umgebung.
Suche militärisches mit Bezug auf Klagenfurt.
ulan15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 22:32   #5
RoterJaeger25
 
Benutzerbild von RoterJaeger25
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 488
Standard

Die Ulanen Tschapka hatte soweit ich weiß die Regimentsnummer am Adler, denke aber nicht, dass es ein Tschapkaadler ist, der war wie beim Dragonerhelm eher etwas gestauchter und breiter, zudem war er mMn gewölbter. Sieht für mich nach einen Tschakoadler aus obwohl feldgrau da auch etwas seltsam ist. Dragonerhelm könnte vielleicht doch hinkommen, bin mir nicht sicher. Auf alle Fälle wurde bei Kriegsausbruch viel einfach schnell überlackiert ohne die Rückseite zu berücksichtigen oder es wurden Überzüge verwendet.
Bin leider kein Experte auf dem Gebiet der Kopfbedeckungen aber das sind so meine subjektiven Beobachtungen

Gruß Jakob
__________________
Suche laufend Blankwaffen, Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie
RoterJaeger25 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.