Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fahrzeuge, Luftwaffe, Schiffe > Fahrzeuge / Panzer / Geschütze > Fahrzeuge - alles was auf Rädern läuft

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2013, 21:33   #1
Emme
 
Registriert seit: 06.08.2008
Beiträge: 1,865
Standard Gefährliche Patina !

Seht selbst...

http://www.ebay.de/itm/DKW-NZ-350-1-...item4616c41a14

Geändert von Emme (28.11.2013 um 21:34 Uhr)
Emme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 23:14   #2
Oskarzwei
 
Benutzerbild von Oskarzwei
 
Registriert seit: 02.06.2012
Beiträge: 298
Standard

Irre, das ist derselbe Anbieter der auch die gefälschten XXNummernschilder verkauft. Vorsicht.
Oskarzwei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 06:11   #3
Zuendapp 750
 
Benutzerbild von Zuendapp 750
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2,046
Standard DKW

Hallo,
hat die NZ-1 nicht einen Tank mit einem Stutzen und auch kein Werkzeugfach?
Auch ist das Rücklicht nicht stimmig....trotzdem ist alles gleich lackiert.
Hätte der Tank am unteren Bereich nicht mehr Abnutzungen von den Beinen/Kradmantel haben müssen?

Gruss Oliver
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände und Texte dienen nur zu Zwecken gemäß §§ 86 / 86a, StGb

Suche immer originale Packtaschen für Kräder

Geändert von Zuendapp 750 (29.11.2013 um 06:31 Uhr)
Zuendapp 750 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 10:20   #4
nimbus0
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 2,452
Standard

Ja, das ist kein -1 Tank, aber gerade sowas spricht für Feldeinsatz, Umbau in der Inst., so wie das Rücklicht. Außerdem hat man genommen, was da war auch schon ab Werk. Wenn alles genau nach Liste wäre, dann könnte man auch wieder zweifeln.

Sollte da aber nicht auch wie bei den anderen ab 43 das Kennzeichen entfallen?
__________________
Gruß:

Nimbus
nimbus0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 11:09   #5
Tiefgarage
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: nördlich Hannover
Beiträge: 899
Standard

Das Teil sieht richtig gut aus, mir gefällt das Stück unglaublich gut.

Ist da jetzt etwas falsch dran oder kann man sagen das Krad wurde nachträglich zusammen gebaut? Auf was müsste man achten wenn man sich so ein originales Krad kaufen möchte.
Nur ein falschen Kennzeichen ist doch nicht so entscheidend, der Gesamtzustand sieht doch toll aus..

Gruss Tiefgarage
Tiefgarage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 11:28   #6
Oskarzwei
 
Benutzerbild von Oskarzwei
 
Registriert seit: 02.06.2012
Beiträge: 298
Standard

Unterschiede bei verbauten Teilen dürfen sein, aber was nicht sein kann ist dann die Originalfarbe auf den falschen Teilen. Bei einem feldmässigem Austausch an Teilen würde nicht die Farbe wie bei Auslieferung drauf sein. Es müssten Farbunterschiede zwischen Auslieferung und nachträglich verbauten Teilen feststellbar sein, denn mit falschen Teilen wurde keine Maschine ausgeliefert. Es würde bedeuten das die Maschine mit falschen Teilen ausgeliefert wurde weil alles gleichmäßig lackiert ist. Ein Hella Rücklicht der Zündapp KS750 kann zwar im Feld angebracht wurden sein, aber warum dann in Auslieferungsfarbe wie ab Werk? Das ist verdächtig und Indiz auf Fälschung. Leute, glaubt ihr wirklich das nach 70 Jahren sowas einfach mal so auftaucht?
Oskarzwei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 12:00   #7
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,594
Standard

...noch dazu in Kroatien...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 12:36   #8
ohli66
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 19
Standard

Beim Motor wurde das "altern" wohl vergessen....Auch ist die Stempelschrift der Hinweisstempel auf dem Tank zu "dick". Die originale Schrift war feiner.
ohli66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 12:40   #9
Zuendapp 750
 
Benutzerbild von Zuendapp 750
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2,046
Standard

Zitat:
Zitat von Tiefgarage Beitrag anzeigen
Das Teil sieht richtig gut aus, mir gefällt das Stück unglaublich gut.

Ist da jetzt etwas falsch dran oder kann man sagen das Krad wurde nachträglich zusammen gebaut? Auf was müsste man achten wenn man sich so ein originales Krad kaufen möchte.
Nur ein falschen Kennzeichen ist doch nicht so entscheidend, der Gesamtzustand sieht doch toll aus..

Gruss Tiefgarage

Mir gefällt die Maschine auch gut...aber der Verkäufer möchte uns im Glauben lassen, dass das der originale Zustand ist und somit den größten Profit daraus schlagen. Nirgendwo schreibt er allerdings, dass es der originale Lack ist.
Also selber Schuld, wer drauf rein fällt.

Gruss Oliver
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände und Texte dienen nur zu Zwecken gemäß §§ 86 / 86a, StGb

Suche immer originale Packtaschen für Kräder
Zuendapp 750 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 12:42   #10
Tiefgarage
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: nördlich Hannover
Beiträge: 899
Standard

Zitat:
Zitat von Oskarzwei Beitrag anzeigen
Unterschiede bei verbauten Teilen dürfen sein, aber was nicht sein kann ist dann die Originalfarbe auf den falschen Teilen. Bei einem feldmässigem Austausch an Teilen würde nicht die Farbe wie bei Auslieferung drauf sein. Es müssten Farbunterschiede zwischen Auslieferung und nachträglich verbauten Teilen feststellbar sein, denn mit falschen Teilen wurde keine Maschine ausgeliefert. Es würde bedeuten das die Maschine mit falschen Teilen ausgeliefert wurde weil alles gleichmäßig lackiert ist. Ein Hella Rücklicht der Zündapp KS750 kann zwar im Feld angebracht wurden sein, aber warum dann in Auslieferungsfarbe wie ab Werk? Das ist verdächtig und Indiz auf Fälschung. Leute, glaubt ihr wirklich das nach 70 Jahren sowas einfach mal so auftaucht?
Ok danke für deine gute Erklärung, das kann ich erstmal nachvollziehen.
Also wurde hier zumindestens neu lackiert.

Wenn die Maschine aber so weit in Ordnung ist, was wäre dann ein fairer Preis für das Stück im zu restaurierenden Zustand?
Er bietet sie ja nicht als Original an, sondern zum restaurieren. Wo liegt da jetzt das Problem, das Stück scheint ja nicht fahrbereit zu sein, so das man eh noch dran schrauben muss. Das der Verkäufer hier den größt möglichen Gewinn erzielen will ist doch verständlich, das wollen wir ja alle.

Es gibt Leute die habe sich so etwas mal zum restaurieren oder zum Fahren gekauft und geben sie jetzt aus welchen Gründen auch immer wieder ab.

Gruss Tiefgarage

Geändert von Tiefgarage (29.11.2013 um 12:45 Uhr)
Tiefgarage ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.