Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Ufos und sonstige Bodenfunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2018, 22:09   #1
Sondelox
 
Registriert seit: 24.12.2017
Beiträge: 20
Standard Was könnte das sein? Schraubkopf?

Hallo
Ich war grade mal wieder unterwegs und habe dieses komische Teil gefunden, vielleicht weiß ja jemand was es ist.
Würde mich über eine Nachricht freuen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180126_225553.jpg (283.8 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180126_225614.jpg (288.6 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180126_225655.jpg (292.9 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180126_225700.jpg (291.1 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180126_225758.jpg (332.6 KB, 20x aufgerufen)
Sondelox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 04:50   #2
Nick000
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 271
Standard

Hallo , das ist ein Zünder . Mache mal bitte die ,, Wulst,, sauber . Wenn Du da eine Stellschraube findest , könnte es sich um einen ,,AZ 1 handeln . Der wird auch manchmal als ,,Tittenzünder,, bezeichnet , weil häufig der dünne Blechmantel fehlt und die darunter liegende ballige Haube sichtbar ist. Warte bitte noch auf die Meinungen der Spezis . Gruss Micha
Nick000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 07:57   #3
Achtmal33
 
Benutzerbild von Achtmal33
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,348
Standard

Ja, Du hast ihn richtig erkannt. Es ist ein AZ 1. Es ist ein nicht sprengkräftiger deutscher Aufschlagzünder mit einstellbarer Verzögerung. Er fand in verschiedenen Artilleriegranaten sein Verwendung. In der Regel findet man ihn häufig auf Granaten der Kaliber 10,5cm.

Grüße achtmal33
__________________
Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht !
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 10:47   #4
hemiotti
Sammelschwerpunkt Ringe / Edelstahlerkennungsmarken / Studioportraits
 
Benutzerbild von hemiotti
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Frontstadt Berlin
Beiträge: 4,319
Standard

Tittenzünder hab ich noch nicht gehört
__________________
no risk no fund!
hemiotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 10:59   #5
Achtmal33
 
Benutzerbild von Achtmal33
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,348
Standard

Du musst deine Lehrgänge an der richtigen Schule machen ! Dort lernst du auch solches Hintergrundwissen. Diese Bezeichnung wird auch häufig für den AZ 38 benutzt.
__________________
Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht !
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 11:00   #6
Nick000
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 271
Standard

Zitat:
Zitat von hemiotti Beitrag anzeigen
Tittenzünder hab ich noch nicht gehört
naja , wenn das Blech ich sage falscherweise mal ,Haube weg ist , das ist sehr oft . Sieht das Teil wie eine Mädchenbrust mit Warze aus . Dir sagt doch bestimmt der ,,Tankdeckelzünder,, was , da ist das auch so . Gruss Micha
Nick000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 14:41   #7
Yoda
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 740
Standard

Zitat:
Zitat von Achtmal33 Beitrag anzeigen
Du musst deine Lehrgänge an der richtigen Schule machen ! Dort lernst du auch solches Hintergrundwissen. Diese Bezeichnung wird auch häufig für den AZ 38 benutzt.
Für den AZ 38 ??? Das hab ich noch nie gehört. Ich kann auch beim besten Willen keinerlei Ähnlichkeit mit einer weiblichen Brust erkennen. Auf welcher "richtigen" Schule wird denn so was gelehrt?

Gruß

Yoda
Yoda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 14:44   #8
Achtmal33
 
Benutzerbild von Achtmal33
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,348
Standard

Ne, hab mich vertan ! Streiche Ti.Zünder setzte Brustwarzenzünder.
__________________
Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht !
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 14:44   #9
Yoda
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 740
Standard

Zitat:
Zitat von Achtmal33 Beitrag anzeigen
Ja, Du hast ihn richtig erkannt. Es ist ein AZ 1. Es ist ein nicht sprengkräftiger deutscher Aufschlagzünder mit einstellbarer Verzögerung. Er fand in verschiedenen Artilleriegranaten sein Verwendung. In der Regel findet man ihn häufig auf Granaten der Kaliber 10,5cm.

Grüße achtmal33
Fast richtig. Es ist kein AZ 1, sondern ein kz. AZ 1.

Gruß

Yoda
Yoda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 08:39   #10
Achtmal33
 
Benutzerbild von Achtmal33
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,348
Standard

Hier mal ein Bild wie er aussah....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180129_093725~2.jpg (222.2 KB, 62x aufgerufen)
__________________
Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht !
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.