Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fotoforum 1918 - 1945 > Sterbebilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2012, 13:41   #1
knapp
Sammelschwerpunkt Panzergrenadiere 2.WK
 
Benutzerbild von knapp
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 900
Standard 06.1939 gefallen in KREMRIA / 5 Brüder Bachmann

Hallo,

habe im Urlaub folgende Gedenktafeln (ich weiss, es sind KEINE Sterbebilder) gefunden!
Jeweils 5 Brüder und beie Familien aus einem Ort!!!!
Auf dem ersten Grabstein steht ein mir unbekannter Ort in dem der 1.Bruder am23.06.1939!!! in Kremria gefallen ist - wo ist das? Hätte auf Spanien getippt, konnte aber nichts finden! Der älteste Bruder hätte fast dann doch den Krieg überlebt...
Die andern 5 Brüder haben mich sehr beeindruckt, weil drei von ihnen innerhalb von 27 Tagen gefallen sind!! 23.01.1942, 10.02.1942 und 19.02.1942, alle in Russland; ob sie in der gleichen Einheit waren konnte ich nicht erfahren! Der erste ist auf Kreta am 2. Tag der Schlacht gefallen, der letzte Sohn kurz vor Schluß in Italien...
Immer wieder sehr bewegend über Friedhöfe zu gehen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2972.jpg (204.0 KB, 243x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2974.jpg (270.4 KB, 153x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2973.jpg (163.5 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2975.jpg (185.2 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2976.jpg (192.9 KB, 58x aufgerufen)
knapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 14:06   #2
kaeptnhespe
Sammelschwerpunkt Kantinengeschirr und Besteck
 
Benutzerbild von kaeptnhespe
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: Wehrkreis XI
Beiträge: 2,190
Standard

Ich bin fassungslos, die armen Eltern, sowas kann man nicht verkraften!!!

Bei mir in der Familie gabs auch 4 Brüder, drei sind gefallen, der Jüngste überlebte aber konnte den Verlust nich verkraften und verfiel dm Alkohol, so daß er mit 41 starb!

Es gibt schon erschütternde Geschichten!

Gruss Manuel
kaeptnhespe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 16:30   #3
mike77
 
Benutzerbild von mike77
 
Registriert seit: 29.12.2006
Ort: süd-tirol
Beiträge: 568
Standard

hab auf dem friedhof in meiner heimatgemeinde dieses garb mit drei brüdern gefunden.
3 sind schon sehr schlimm,aber bei 5 da fehlen einen die worte!

grüsse:mike
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01887.JPG (219.3 KB, 148x aufgerufen)
__________________
Freund, der du die Sonne noch schaust, grüß mir die Heimat, die ich mehr als mein Leben geliebt.“



http://www.youtube.com/watch?v=4PIjwfVrTos
mike77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 19:18   #4
knapp
Sammelschwerpunkt Panzergrenadiere 2.WK
 
Benutzerbild von knapp
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 900
Standard

Zitat:
Zitat von mike77 Beitrag anzeigen
hab auf dem friedhof in meiner heimatgemeinde dieses garb mit drei brüdern gefunden.
3 sind schon sehr schlimm,aber bei 5 da fehlen einen die worte!

grüsse:mike
2x Jahreswende 1942/43 und der dritte kurz vor Ende...
Warum wurde denn bei denen nicht mal eine Kompanie losgeschickt um noch größeres Elend von der Familie/Mutter zu nehmen???
"Gottes Wege sind unergründlich!"
knapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 20:35   #5
Werne
 
Registriert seit: 17.05.2006
Beiträge: 302
Standard

Hallo!


Es macht einen sehr nachdenklich, wenn man diese Gedenktafeln sieht. Ich fotografierte diese Gedenktafel auf einer Raststätte auf der Fahrt von Philadelphia nach New York. Weitere Kommentare im Umgang mit dem Andenken an unsere Gefallenen möchte ich nicht abgeben. Es macht mich nur traurig.

Rene
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P6050104.JPG (218.3 KB, 201x aufgerufen)
Werne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 20:52   #6
Gottlieb
 
Benutzerbild von Gottlieb
 
Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 3,813
Standard

Also ich finde den Sterbeort auch nicht ..
Vielleicht ist das auch nur das Lazarett, in dem der Mann verstorben ist.
Gottlieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 21:19   #7
knapp
Sammelschwerpunkt Panzergrenadiere 2.WK
 
Benutzerbild von knapp
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 900
Standard

Zitat:
Zitat von Gottlieb Beitrag anzeigen
Also ich finde den Sterbeort auch nicht ..
Vielleicht ist das auch nur das Lazarett, in dem der Mann verstorben ist.
Dann muss der Mann bei der Legion Condor gewesen sein, denn der endete im April 1939 und dann könnte das mit dem Lazarett hinhaun, aber das ist ja alles die Frage!
knapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 22:19   #8
KRAvT
Moderator
 
Benutzerbild von KRAvT
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: OSTBERLIN
Beiträge: 4,779
Standard

Sprachlosigkeit ..macht sich breit ..

Die hätten sp viel besseres verdient .

Gruss
__________________
DEN KOPF HOCH UND NICHT DIE HÄNDE !
KRAvT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2012, 12:27   #9
Husar
MFF Experte für Militärluftfahrtgeschichte sowie Uniformkunde
 
Benutzerbild von Husar
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 1,742
Standard

Zitat:
Zitat von knapp Beitrag anzeigen
Hallo,

habe im Urlaub folgende Gedenktafeln (ich weiss, es sind KEINE Sterbebilder) gefunden!
Jeweils 5 Brüder und beie Familien aus einem Ort!!!!
Auf dem ersten Grabstein steht ein mir unbekannter Ort in dem der 1.Bruder am23.06.1939!!! in Kremria gefallen ist - wo ist das? Hätte auf Spanien getippt, konnte aber nichts finden! Der älteste Bruder hätte fast dann doch den Krieg überlebt...
Die andern 5 Brüder haben mich sehr beeindruckt, weil drei von ihnen innerhalb von 27 Tagen gefallen sind!! 23.01.1942, 10.02.1942 und 19.02.1942, alle in Russland; ob sie in der gleichen Einheit waren konnte ich nicht erfahren! Der erste ist auf Kreta am 2. Tag der Schlacht gefallen, der letzte Sohn kurz vor Schluß in Italien...
Immer wieder sehr bewegend über Friedhöfe zu gehen...
Hallo,
das muß nicht unbedingt mit der LC in Verbindung stehen. Der Betreffende kann auch als Angehöriger der Wehrmacht tödlich verunglückt sein. Hilft nur eine Anfrage bei der WASt.
h.

Geändert von Husar (13.07.2012 um 12:28 Uhr)
Husar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2012, 13:13   #10
Gottlieb
 
Benutzerbild von Gottlieb
 
Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 3,813
Standard

Na jaa, es heißt auf der Tafel, "gefallene" Söhne..., nicht: verunglückte..
Sein Tod wird also irgendeinen militärischen Hintergrund haben.
Gottlieb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.