Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Drittes Reich > Fahnen, Standarten und Wimpel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2017, 22:38   #11
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,742
Standard

Hallo,
na,nun streitet nicht ...
Also,40 Jahre ein Objekt in einem Haushalt birgt nicht für Originalität,das weiß jeder...
Hausfahnen etc. herzustellen bedarf es wirklich nicht viel Aufwand...
Heilwegs passender Stoff,vielleicht sogar ein paar Järchen alt,eine Nähmaschine und eine geübte Person an derselben und schon sind Tür und Tor offen...
Oder aber,man hat die Gelegenheit vielleicht sogar mal bei einem Filmdreh dabei zu sein...
Die Sachen müssen ja nur einen äußerlichen Schein wecken,müssen nicht so haltbar sein etc.
Filme über diese Zeit werden schon seit über 40 Jahren gedreht und wir wissen aus eigener Erfahrung,wieviel von den Sachen über dunkle Kanäle die Funduswirtschaft verlassen kann...
Vielleicht auch nur ein Andenken von einem Dreh oder wer weiß das...
Ich selber habe schon ein paar solcher Momente erlebt,als Filme gedreht wurden,man hatte immer die Möglichkeit als Zaungast dabeizusein,und war die Szene im Kasten,wäre vieles machbar gewesen...
Na,wie gesagt,für mich kein Original...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2017, 22:48   #12
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 5,494
Standard

Zitat:
Zitat von Krimschild Beitrag anzeigen
Hallo,
na,nun streitet nicht ...
Also,40 Jahre ein Objekt in einem Haushalt birgt nicht für Originalität,das weiß jeder...
Hausfahnen etc. herzustellen bedarf es wirklich nicht viel Aufwand...
Heilwegs passender Stoff,vielleicht sogar ein paar Järchen alt,eine Nähmaschine und eine geübte Person an derselben und schon sind Tür und Tor offen...
Oder aber,man hat die Gelegenheit vielleicht sogar mal bei einem Filmdreh dabei zu sein...
Die Sachen müssen ja nur einen äußerlichen Schein wecken,müssen nicht so haltbar sein etc.
Filme über diese Zeit werden schon seit über 40 Jahren gedreht und wir wissen aus eigener Erfahrung,wieviel von den Sachen über dunkle Kanäle die Funduswirtschaft verlassen kann...
Vielleicht auch nur ein Andenken von einem Dreh oder wer weiß das...
Ich selber habe schon ein paar solcher Momente erlebt,als Filme gedreht wurden,man hatte immer die Möglichkeit als Zaungast dabeizusein,und war die Szene im Kasten,wäre vieles machbar gewesen...
Na,wie gesagt,für mich kein Original...

Gruß Wolf
es ist Ok .... sie ist eine Kopie und gut ist ... habe es mir schon gedacht .... aber halt ne etwas "bessere" ...
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.