Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Orden und Abzeichen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2012, 17:24   #11
AANN
 
Benutzerbild von AANN
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 33
Standard

Also Er war Badner
Kriegsfreiwilliger
ist am 22. august 1914 zum Truppenteil
festungs-Maschinen-Gewehr Abteilung Nr.9 in Baden hinzugekommen
Aber was heißt rkm?
Könntet ihr mir auch noch die einzelnen Orden namentlich benennenen und Preisauskunft geben Danke
AANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2012, 21:43   #12
AANN
 
Benutzerbild von AANN
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 33
Standard

Kann euch das weiterhelfen?
9.hohenstaufen?
Kann mir jemand auch noch die orden benennen?

Und eventuel noch dazu was sie ca wert sind?.
AANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2012, 23:10   #13
AANN
 
Benutzerbild von AANN
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 33
Lächeln

???????????????????
AANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 11:48   #14
saschaw
 
Benutzerbild von saschaw
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 1,451
Standard

Es muss sich um Auszeichnungen von (mindestens) drei Personen handeln, nämlich zwier Herren und einer Dame. In der Reihenfolge der Bilder:

- Deutsches Reich, Deutsche Ehrenlegion, Weltkriegsdenkmünze mit Bewährungsabzeichen - an von Ordensschnalle abgetrenntem Band.

- Deutsches Reich, Ehrenkreuz für die Witwen und Eltern gefallener, an den Folgen von Verwundung oder in Gefangenschaft verstorbener oder verschollener Kriegsteilnehmer - an Damenschleife.

- Preußen, Verwundeten-Abzeichen in Mattgelb, mit zwei Miniaturen.

- 3er Ordensschnalle mit preußischem Eisernen Kreuz 1914 II. Klasse, badischer Silberner Verdienstmedaille am Band der Militärischen Karl-Friedrich-Verdienstmedaille, Ehrenkreuz für Frontkämpfer des Weltkrieges 1914 - 1918. Dazu die passende Feldschnalle.

- 8er Ordensschnalle mit preußischem Eisernen Kreuz 1914 II. Klasse, badischem Kriegsverdienstkreuz, preußischer Rote-Kreuz-Medaille III. Klasse, preußischem Dienstauszeichnungskreuz für 25 Dienstjahre, preußischer Militär-Dienstauszeichnung I. Klasse (am unpassenden badischen Band), preußischer Erinnerungsmedaille an den 100. Geburtstag Kaiser Wilhelm I. des Großen (1897), badischer Regierungsjubiläumsmedaille (1902) und der rumänischen Treue- und Verdienstmedaille(?) 1. Klasse mit Krone.

Der Träger der großen Ordensschnalle war altgedienter Berufssoldat, könnte vom Alter her der Vater des Trägers der 3er Ordensschnalle gewesen sein. Da von den beiden Herren keiner gefallen zu sein scheint, müsste es ein weiteres Familienmitglied geben, das im Krieg gefallen ist, wenn das Hinterbliebenenkreuz von der Frau bzw. der Mutter der beiden Herren kommt. Reine Spekulation, voraussetzend, dass die Sachen wirklich zusammengehörig aus einem Teil der Familie kommen.

Noch Fragen? (Preisauskünfte geb' ich keine, wurden eh schon welche genannt)
saschaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 13:28   #15
9.hohenstaufen
Sammelschwerpunkt Ordensspangen Imperial Eisernes Kreuz am weissen Band Türkei
 
Registriert seit: 30.01.2008
Ort: V
Beiträge: 2,102
Standard

es wurde eigentlich alles gesagt.

mich würde nur interessieren, was er konkret für eine verwendung hatte. wegen der rotkreuzmedaille und dem badischen kvk. was hat er während des krieges gemacht?

rupf die spange bloß nicht auseinander.
9.hohenstaufen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 17:17   #16
AANN
 
Benutzerbild von AANN
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von saschaw Beitrag anzeigen
Es muss sich um Auszeichnungen von (mindestens) drei Personen handeln, nämlich zwier Herren und einer Dame. In der Reihenfolge der Bilder:

- Deutsches Reich, Deutsche Ehrenlegion, Weltkriegsdenkmünze mit Bewährungsabzeichen - an von Ordensschnalle abgetrenntem Band.

- Deutsches Reich, Ehrenkreuz für die Witwen und Eltern gefallener, an den Folgen von Verwundung oder in Gefangenschaft verstorbener oder verschollener Kriegsteilnehmer - an Damenschleife.

- Preußen, Verwundeten-Abzeichen in Mattgelb, mit zwei Miniaturen.

- 3er Ordensschnalle mit preußischem Eisernen Kreuz 1914 II. Klasse, badischer Silberner Verdienstmedaille am Band der Militärischen Karl-Friedrich-Verdienstmedaille, Ehrenkreuz für Frontkämpfer des Weltkrieges 1914 - 1918. Dazu die passende Feldschnalle.

- 8er Ordensschnalle mit preußischem Eisernen Kreuz 1914 II. Klasse, badischem Kriegsverdienstkreuz, preußischer Rote-Kreuz-Medaille III. Klasse, preußischem Dienstauszeichnungskreuz für 25 Dienstjahre, preußischer Militär-Dienstauszeichnung I. Klasse (am unpassenden badischen Band), preußischer Erinnerungsmedaille an den 100. Geburtstag Kaiser Wilhelm I. des Großen (1897), badischer Regierungsjubiläumsmedaille (1902) und der rumänischen Treue- und Verdienstmedaille(?) 1. Klasse mit Krone.

Der Träger der großen Ordensschnalle war altgedienter Berufssoldat, könnte vom Alter her der Vater des Trägers der 3er Ordensschnalle gewesen sein. Da von den beiden Herren keiner gefallen zu sein scheint, müsste es ein weiteres Familienmitglied geben, das im Krieg gefallen ist, wenn das Hinterbliebenenkreuz von der Frau bzw. der Mutter der beiden Herren kommt. Reine Spekulation, voraussetzend, dass die Sachen wirklich zusammengehörig aus einem Teil der Familie kommen.

Noch Fragen? (Preisauskünfte geb' ich keine, wurden eh schon welche genannt)
Also zu diesem Beitrag kann ich sagen, dass die Frau(die oben genannant wurde von meiner Oma die ....) weiß ich grad nicht aber die große Spange ist wahrscheinlich von meinem Uhropa ja ihr hört richtig hab mich bei meiner Oma nochmals erkundigt das müssten ihm seine gewesen sein er ist 1897 geb., und ist von einer Granate getroffen worden und ist später gestorben............
AANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 18:00   #17
saschaw
 
Benutzerbild von saschaw
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 1,451
Standard

Bitte, gerne!

Der Träger der 3er Ordensschnalle könnte um 1897 geboren sein, der der 8er Schnalle war 1897 bereits aktiver Soldat, sollte also mindestens 18 Jahre älter sein - geboren um/vor 1880.
saschaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 19:07   #18
AANN
 
Benutzerbild von AANN
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 33
Standard

Auh ok dann muss ich mal mit meiner Oma nochmal reden
hab noch ein paar bilder aus dem militärpaß meines uhropas
Was meint ihr zu der großen spange muss vor 1897 gewesen sein? Aber warum ist dann ein eiserneskreuz von 1914/1913 dran?
AANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 19:24   #19
AANN
 
Benutzerbild von AANN
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 33
Standard

Here click for further information..

Rumänische Medaille."Serviciu Credincios". mit Krone und Schwertern wurde an Wehrmachtsangehörigen verliehen
Article No.: 007146
Condition: 1-2

existing number: 1
Price: 38.99 €

Das ist der letzte Orden an der Spange

Aber den Namen vom ersten Orden blick ich nicht
AANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2012, 15:24   #20
AANN
 
Benutzerbild von AANN
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von AANN Beitrag anzeigen
Auh ok dann muss ich mal mit meiner Oma nochmal reden
hab noch ein paar bilder aus dem militärpaß meines uhropas
Was meint ihr zu der großen spange muss vor 1897 gewesen sein? Aber warum ist dann ein eiserneskreuz von 1914/1913 dran?


Irgendwie hats die Bilder nicht hochgeladen aber hier kommen sie!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0061.jpg (246.0 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0062.jpg (247.2 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0063.jpg (246.5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0058.jpg (267.7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0059.jpg (258.9 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0060.jpg (248.2 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0064.jpg (251.9 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0065.jpg (249.7 KB, 2x aufgerufen)
AANN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1.wk, eisernes kreuz, orden, weltkrieg, witwenkreuz

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.