Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Detektoren und Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2009, 12:40   #11
km121976
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Harz
Beiträge: 260
Standard

Mit etwas Glück bekommst du ihn neu für 210 Euro.
Kann dir diesen Händler empfelen

http://www.metalldetektorkaufen.de/

Gruß Kai

Geändert von km121976 (08.09.2009 um 12:41 Uhr)
km121976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 12:51   #12
Matze1945
 
Benutzerbild von Matze1945
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: HVL, Wehrkreis III
Beiträge: 879
Standard

ah interessant, da werde ich mal gleich nachschauen und weißt vielleicht wo der unterschied zum ACE 250 liegt??
Matze1945 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 15:01   #13
km121976
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Harz
Beiträge: 260
Standard

Von der Leisung her nehmen sie sich nicht viel. Ich habe mich für den F2 entschieden weil ich die Leitwertanzeige von 0-99 ganz gut finde und er mir von der Verarbitung her besser gefällt.
Das sieht aber jeder anders.

Gruß Kai
km121976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 15:35   #14
Matze1945
 
Benutzerbild von Matze1945
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: HVL, Wehrkreis III
Beiträge: 879
Standard

also ist es ansichtssache, aber irgendwie muss man sich entscheiden. Wie ist es mit er suchtiefe, denn habe schon gelesen das es geräte gibt die vis 2,50 m suchen.
Matze1945 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 15:50   #15
hopfen-fred
 
Registriert seit: 02.05.2009
Ort: Wehrkreis 18
Beiträge: 457
Standard

hab mir vor kurzen den ace 250 gekauft! ich war zwar noch nicht oft los aber ich finde den ziemlich gut! der ist extrem einfach zu bedienen und funktioniert bestens! kann den soweit nur empfehlen!

ich hab den für 209 euro bei ebay bekommen, inklusive versand! nur kopfhörer wären nicht schlecht gewesen! -.-* (spulenschutz war mit dabei!)
hopfen-fred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 16:48   #16
km121976
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Harz
Beiträge: 260
Standard

Zitat:
Zitat von Matze1945 Beitrag anzeigen
also ist es ansichtssache, aber irgendwie muss man sich entscheiden. Wie ist es mit er suchtiefe, denn habe schon gelesen das es geräte gibt die vis 2,50 m suchen.
Die Geräte bekommst du nicht in der Preisklasse und wenn du WK2 suchen möchtest reicht eins von den beiden Geräten. So tief liegen die sachen noch nicht....
Wenn du 2,50 m buddeln möchtest solltesr du bei Ebay auch noch nach einem Minibagger suchen :-)


Gruß Kai

Geändert von km121976 (08.09.2009 um 16:49 Uhr)
km121976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 19:57   #17
Matze1945
 
Benutzerbild von Matze1945
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: HVL, Wehrkreis III
Beiträge: 879
Standard

ja das habe ich mir schon so gedacht, das es mit den 2,50 m qaurk ist. Hoffe das ich einen der beiden geräte etwas günstig bekomme.
Matze1945 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2009, 16:48   #18
Lord Eichhörnchen
 
Benutzerbild von Lord Eichhörnchen
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Eifel, Im tiefsten Hinterwald
Beiträge: 88
Standard

Hallo,

Dieser Thread hier erschien mir am sinnvollsten für meine Fragen.
Ich spiele mit dem gedanken, mir einen ACE 250 zuzulegen, nun hab ich dazu 2 Fragen, die mir sicherlich viele von euch beantworten können.

1. Bei uns ist der Boden ziemlich mineralreich, sprich, wenn man etwa einen Meter tief gräbt, dann sieht man bereits mit ungeübtem Auge, dass der Boden voller Eisenoxid ist. Ist dieses Gerät da geeignet?

2. Gibt der ACE 250 einfach nur ein Signal von der und der Stärke, oder kann er mir sagen wie groß es ist und wie tief es liegt?

Entschuldigung wenn die Fragen blöd klingen, aber ich kenne mich Metalldetektoren GARNICHT aus, habe mir den ACE nur Aufgrund von Erfahrungsberichten ausgesucht.
Zerfleischt mich :bum
Lord Eichhörnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2009, 17:03   #19
lucius
Moderator
 
Benutzerbild von lucius
 
Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 1,564
Standard

Mit dem ACE kommst du nicht in die Verlegenheit,einen Meter tief zu graben!!
Natürlich beeinflußt die Bodenmineralisation die Suchleistung (negativ) insbesondere bei Detektoren mit festem Bodenwert z.b. eben dem Ace XXX

Größe und Tiefe kannst du mit etwas Übung an Signal und -stärke erahnen!
__________________
Kennt ihr schon die neue Zeitschrift für Schatzsuche, Sondengehen und Heimatforschung?

RELIKTE DER GESCHICHTE

lucius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2009, 17:26   #20
Lord Eichhörnchen
 
Benutzerbild von Lord Eichhörnchen
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Eifel, Im tiefsten Hinterwald
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von lucius Beitrag anzeigen
Mit dem ACE kommst du nicht in die Verlegenheit,einen Meter tief zu graben!!
What does it mean? Reicht das Gerät nicht so tief?

Was bedeutet Bodenwert? Gibt es viellleicht irgendwo eine FAQ Sammlung zu Detektoren, die man mal lesen könnte?

Und das mit der Übung wird wohl erst nach ein paar Touren kommen, ließe sich aber machen
Lord Eichhörnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.