Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Original oder Fälschung Militaria allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2018, 13:28   #11
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,500
Standard

Hallo,
diese Art der Vernähung gibt es nur auf Kopien...
Vergleiche doch bitte selbst hier im Forum unter den Themen,welche Vernähung als original gelten...
"Gesicherte Herkunft" gibt es eigentlich nicht...
Eine gesicherte Herkunft ist allenthalben der Träger oder der Trägerhaushalt...
Aber selbst da kann man nie 100% sicher sein,da auch dort vieles nach dem Krieg verloren ging und später u.U. wieder ergänzt wurde...
Mit Glück ein Original aber mehrheitlich doch Kopien...
Ob es die O&E von Souval sind,der SA-Dolch aus Spanien,oder,oder,oder...
Vielleicht kann man als gesicherte Herkunft die Orte benennen,welche Hinterlassenschaften mehrere Jahrzehnte beherbergen und wo man,wenn man in diesen Räumlichkeiten steht einfach nur merkt,daß dort keinerlei Bewegung herrschte,sondern einfach nur aufgestapelt wurde...
Ich denke Du weißt was ich meine...
Sammler,Händler sind wohl die unsichersten Quellen,welche es gibt...
Händler wohl noch mehr als Sammler...
Händler sehen nur den Profit an dem Teil,wobei der Sammler u.U. noch mehr auf Originalität achtet...
Auch wenn 99 der Stücke gut sein können,das 100. isses eben dann nicht...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 13:41   #12
1933-1945
 
Benutzerbild von 1933-1945
 
Registriert seit: 21.02.2016
Beiträge: 35
Standard

Alles gut ;-) ich bin eben nur der Meinung das es diese vernähung eben doch vor 45 gab. Bedanke mich trotzdem danke für eure Meinungen
1933-1945 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 14:02   #13
1933-1945
 
Benutzerbild von 1933-1945
 
Registriert seit: 21.02.2016
Beiträge: 35
Standard

Dann sind das also folglich auch Kopien ?!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_2018-07-20-14-58-26.jpg (64.3 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_2018-07-20-14-55-55.jpg (129.8 KB, 15x aufgerufen)
1933-1945 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 14:25   #14
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,500
Standard

Hallo,
danke für das Einstellen der Bilder...
Also,ob das jetzt hier gezeigte Objekt Original oder nicht original ist,kann ich anhand der beiden Bilder nicht beurteilen...
Also,sieh mir bitte nach,wenn ich da jetzt etwas vorsichtig bin ...
Aber,vergleiche einfach mal die Naht mit Deiner an der Armbinde...
Da ist ein himmelweiter Unterschied!!
Die Abstände zwischen den einzelnen Fäden sind klar strukturiert und bei der Armbinde ein wildes aneinandergereihe,sodaß eine dicke Nahtwulst entsteht...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 14:48   #15
1933-1945
 
Benutzerbild von 1933-1945
 
Registriert seit: 21.02.2016
Beiträge: 35
Standard

Deine Aussage war Klipp und klar diese Art der vernähung gab es nicht..jetz zeig ich 2 Beispiele und nun sagst du da könntest du jetzt nicht sagen ob original.Und die Nähte sind ganz anders? Sorry aber das stimmt nicht...ich hab meine jetz nochmal ganz genau verglichen und die Naht ist exakt gleich nix mit dicke Wulst..bei dem zweiten Bild sieht man sogar wie die Näherin an manchen Stellen unterschiedlich schnell den Stoff durch die Maschine gezogen hat .also nichts mit exakt gleiche Abstände .Da ist das an meiner Armbinde noch sauberer.ist sogar der gleiche Stich. Frag Mal jemanden der Näht .bei Kleinkram wie so nem kleinen S zieht man den Stoff viel langsamer als bei grossen Sachen.
1933-1945 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 15:04   #16
1933-1945
 
Benutzerbild von 1933-1945
 
Registriert seit: 21.02.2016
Beiträge: 35
Standard

Ich hab die Armbinde sowie2 Wimpel und die Bilder aus dem Netz heut morgen meiner Oma gezeigt ,die näht seit 70 Jahren ,zugegeben keine Armbinden aber was die Naht angeht sagte sie das man natürlich schon vor 45 so genäht hat.Nochmal du sagtest ganz klar das das nicht so ist .Jetz zu sagen die einzelnen Nähte sehen ja unterschiedlich aus find ich ein wenig unfair.Gerade DJ Sachen sind oft Zuhause entstanden und gerade da sind jawohl leichte Unterschiede völlig logisch.Wie man an meinen angehängten Bildern sehen kann .Was aber alles nichts dran ändert das es sich um die gleiche Art der vernähung handelt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20180720_155420.jpg (307.9 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_2018-07-20-14-55-55.jpg (129.8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180720_155459.jpg (307.1 KB, 11x aufgerufen)
1933-1945 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 15:25   #17
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,500
Standard

Hallo,
also entweder reden wir die ganze Zeit aneinander vorbei oder Du willst einfach nicht verstehen,was ich(wir) meinen...
Natürlich hat es diesen ich sage mal "sägezahnartigen" Stich vor 45 gegeben,nur eben war die Art der Vernähung anders...
Hier als Beispiel diene das mittlere Objekt im letzten Beitrag...
Moderne Maschinen(hier wohl mehr elektrische) setzen die Abstände der Fäden dichter aneinander,wie bei Deiner Armbinde und dem rechten Objekt aus dem letzten Beitrag...
Es entsteht durch das enger aneinanderliegen der Fäden eine Wulst,welche es nur an modernen Kopien gibt...

So,ich glaube ich habe es wohl verständlich rübergebracht,zumindestens kann ich es einfach nicht anders beschreiben...
Es wurden hier auch 3 Beispiele mit denselben Merkmalen genannt,welche unterschiedliche Sammler hier alle als Kopie erkannt haben...
Wenn ich mir die Mühe machen würde,dann würden noch etliche solcher Beispiele in den Kelleretagen dieses Forums zu finden sein...
Fakt ist,die Armbinde ist eine Kopie,das kann man verstehen oder eben nicht...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.