Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Restaurierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2017, 15:14   #891
xxL
 
Benutzerbild von xxL
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von Kloss Beitrag anzeigen
Hallo

Es heißt "Oxalsäure nur für Aluminium" , ich bin in ausländischen Foren auf interessantes getoßen , im Russland und Polen werden von Suchern Eisenfunde mit ehaltenen Farbe , Tintenstempeln mit Oxalsäure behandellt die Ergebnisse sind erstaunlich , die Farbe bleibt vollständig erhalten auch Tintenstempeln werden nicht angegriffen auch Leder wird wieder sauber , schaut Euch die Ergebnisse an :

http://www.magnesyneodymowe.fora.pl/...farby,440.html
Zitat:
Zitat von McFrag Beitrag anzeigen
Oxalsäure + Elektrolyse ?
Ja wiso nicht war ein Versuch mit einem wertlosen Teil
xxL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 15:16   #892
xxL
 
Benutzerbild von xxL
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 30
Standard

Oder ist beides übertrieben ??
xxL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 15:17   #893
McFrag
 
Registriert seit: 10.02.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 2,234
Standard

Wie du siehst funktioniert es nicht
McFrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 15:23   #894
xxL
 
Benutzerbild von xxL
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von McFrag Beitrag anzeigen
Wie du siehst funktioniert es nicht
Funktioniert schon aber nach ca einer Stunde wir das Wasser schwarz den Rost holt es runter wie nix ! !
xxL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 15:30   #895
McFrag
 
Registriert seit: 10.02.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 2,234
Standard

Zitat:
Zitat von xxL Beitrag anzeigen
Funktioniert schon aber nach ca einer Stunde wir das Wasser schwarz den Rost holt es runter wie nix ! !
Oxal nimmt man auch nur zum entrosten von Teilen mit restfarbe. Wenn man die Farbe erhalten will.

Lyse nimmt man wenn die Restfarbe egal ist oder bei größeren Teilen.

Das Oxal ist aufjedenfall für die gelben Stellen verantwortlich, mit der Lyse wird die pampe dann halt schwarz
McFrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 15:58   #896
xxL
 
Benutzerbild von xxL
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von McFrag Beitrag anzeigen
Wie du siehst funktioniert es nicht
Funktioniert schon aber nach ca einer Stunde wir das Wasser schwarz den Rost holt es runter wie nix ! !
xxL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 16:01   #897
xxL
 
Benutzerbild von xxL
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von McFrag Beitrag anzeigen
Oxal nimmt man auch nur zum entrosten von Teilen mit restfarbe. Wenn man die Farbe erhalten will.

Lyse nimmt man wenn die Restfarbe egal ist oder bei größeren Teilen.

Das Oxal ist aufjedenfall für die gelben Stellen verantwortlich, mit der Lyse wird die pampe dann halt schwarz
Ja danke ! Wie gesagt bei meinem zeugs wars ja wurscht ! Aber wenn man einen Motoradtank von einem Oldtimer innen enrosten will ist oxal sicher eine option reinfüllen und eventuel den Tank in einem geheiztem Wasserbad schwimmen lassen damit innen das oxal schön arbeiten kann!?
xxL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.