Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Waffenforum > Sammlerwaffen erwerbsscheinpflichtig > Kurzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2018, 13:36   #11
thefbi
 
Benutzerbild von thefbi
 
Registriert seit: 06.02.2004
Beiträge: 625
Standard

Ja, die Beschusszeichen der ehemaligen DDR sind in der BRD gültig.
thefbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 13:43   #12
Doc-Magoo
 
Benutzerbild von Doc-Magoo
 
Registriert seit: 09.02.2006
Beiträge: 2,412
Standard

Danke für die Info!
Doc-Magoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 22:24   #13
Stucki
 
Benutzerbild von Stucki
 
Registriert seit: 14.09.2009
Beiträge: 414
Standard

die habe ich mir vor ca. 35 Jahren auch als Schützenwaffe gekauft - andere Para's konnte ich mir als Student damals nicht leisten...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SN_e4092_r.jpg (278.1 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg SN_e4092_l.jpg (276.6 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg SN_e4092_o.jpg (146.5 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg SN_e4092_Beschuss.JPG (124.8 KB, 45x aufgerufen)
Stucki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 06:00   #14
thefbi
 
Benutzerbild von thefbi
 
Registriert seit: 06.02.2004
Beiträge: 625
Standard

Eine Schönheit
Welche Munition verwendest du?
thefbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 10:30   #15
armandvis
MFF Experte für Deutsche Kurzwaffen ab 1871
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 1,822
Standard

Die vorliegende Pistole ist mit Sicherheit eine der typischen in der DDR überholten Modelle, die noch aus den reichhaltigen Beutebeständen des "Großen Bruders" stammen.
Um es vorweg zu nehmen, du kannst bei einer Pistole im vorliegenden Zustand und aus dieser Quelle gar nichts falsch machen, denn Suhler Spezialisten haben die Basiswaffe genauestens überprüft, es wurden ( wie vorliegend ) fast grundsätzlich ein neuer Lauf und neue Federn eingebaut. Viele Pistolen wurden aus Teilen ausgeschlachteter Waffen ergänzt und nummerngleich gemacht. Abschließend wurden diese Pistolen neu brüniert.
Der Lauf ist mit dem üblichen DDR Beschusszeichen Krone/N gestempelt.
Vor dem Abzugsbügel kann man das Abnahmezeichen des Kontrollbeamten sehen , das Schild im Sonnenkranz.
Auch wenn es sich in der Sammlergemeinde so eingebürgert hat, von einer VoPo -08 zu sprechen, möchte ich dennoch einwenden, dass diese Stempelung nur selten auf einen Volkspolizeibezirk hinweist, sondern lediglich die o.a. Abnahme nach Überarbeitung bedeutet.

Wenn ich den in letzter Zeit bei egun erzielten Preisen folge, dann ist diese Pistole schon eher hochpreisig anzusehen.

armandvis
armandvis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 20:18   #16
Stucki
 
Benutzerbild von Stucki
 
Registriert seit: 14.09.2009
Beiträge: 414
Standard

Zitat:
Zitat von thefbi Beitrag anzeigen
Eine Schönheit
Welche Munition verwendest du?
Die Pistole verdaut praktisch alles; ich habe damit sogar Schweizer Pistolenpatronen 41 (wegen der Geschossform gibt bei gewissen Waffen manchmal Zufuhrstörungen) und früher auch diverse Patronen mit Hohlspitzgeschossen verschossen. Derzeit verwende ich v.a. Fiocchi 123gr FMJ.
Stucki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 19:03   #17
Schiefer 1000
 
Registriert seit: 03.06.2004
Ort: Österreich Nö
Beiträge: 65
Standard

Wenn wir schon beim Thema DDR 08 sind.
Kann mir jemand den Stempel indentifizieren ?
Ist auf einer byf 41 welche in der DDR weiterverwendet wurde.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20180402-WA0008.jpg (176.2 KB, 61x aufgerufen)
Schiefer 1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 19:47   #18
armandvis
MFF Experte für Deutsche Kurzwaffen ab 1871
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 1,822
Standard

Nein, noch nicht. Dieses Thema ist in den USA auch schon ergebnislos diskutiert worden.

Immerhin ist diese Stempelung "PMP" bislang nur auf in der DDR überarbeiteten Waffen aufgetaucht.

armandvis
armandvis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 20:19   #19
Schiefer 1000
 
Registriert seit: 03.06.2004
Ort: Österreich Nö
Beiträge: 65
Standard

Danke für deine Antwort !
Schade das nichts darüber bekannt ist.
Ist der Stempel auf anderen Waffen auch ? Oder nur auf der P08 bekannt ?
Schiefer 1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 21:53   #20
andrea
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 3,446
Standard

Ich lese da eigendlich "dwd" . Soll es wirklich "PMP" heißen, aber mit Kleinbuchstaben geschlagen ?
andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.