Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Ausrüstung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2018, 12:58   #1
sammlerwk
 
Benutzerbild von sammlerwk
 
Registriert seit: 19.03.2010
Beiträge: 2,324
Standard unbekannte Webriemen

Hallo, ich habe hier 2 Webriemen, die ineinander befestigt sind (an einem ist die Schnalle, am anderen der Riemen, Bild 2+3) . Am anderen Ende sind beide gleich (siehe Bild4+5). Kennt das Jemand? Er lag bei 2 Paar Knobelbechern die ich auch noch vorstelle. Danke schon mal für eure Mühe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7089.JPG (170.8 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7091.JPG (183.6 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7092.JPG (176.0 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7090.JPG (178.2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7094.JPG (155.4 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7093.JPG (194.4 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
sammlerwk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 14:13   #2
Ultor
 
Benutzerbild von Ultor
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: Niederbarnim
Beiträge: 292
Standard

Hallo, es handelt sich hierbei um ein paar alte Gurtzügel, nix besonderes und nix militärisches. Gibt es heute noch und sind bei mir täglich in Benutzung. Im Gegensatz zu Lederzügeln haben sie den Vorteil, im nassen Zustand in Verbindung mit Pferdeschweiß nicht rutschig zu werden. Neu sorgen sie aber ganz schnell für Blasen oder offene Stellen an den Händen des Reiters.

Mit reiterlichem Gruße

Ultor
__________________
VORWÄRTS SEHEN - VORWÄRTS DENKEN - VORWÄRTS REITEN
Ultor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 14:41   #3
sammlerwk
 
Benutzerbild von sammlerwk
 
Registriert seit: 19.03.2010
Beiträge: 2,324
Standard

Danke für die schnelle Antwort!
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
sammlerwk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.