Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Deutsche Militär- und Dienstuhren nach 1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2009, 17:00   #1
streeco
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Kennzeichen B, früher I
Beiträge: 1,078
Standard Kampfschwimmer NVA

hallo, interessiere mich für eine Taucher-/Kampfschwimmeruhr der NVA

soll Ruhla und Glashütte geben, die Gehäuse wurden wohl aus Frankreich importiert

mittlerweile gibts wohl auch Repros mit Originalkalibern Glashütte und auch ETA Werken?

Bilder von Modellen oder Linktipps wären interessant

gruss
streeco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:02   #2
streeco
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Kennzeichen B, früher I
Beiträge: 1,078
Standard

was ist von diesem Nachbau zu halten ?

http://www.inselsberg-mineralien.de/...hwimmeruhr.php
streeco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:05   #3
streeco
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Kennzeichen B, früher I
Beiträge: 1,078
Standard

oder der hier:

http://www.50717.com/hybrids/hseung-dive-3.html
streeco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:06   #4
streeco
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Kennzeichen B, früher I
Beiträge: 1,078
Standard

oder

http://www.50717.com/hybrids/hseung-hybrid-3.2.html

und hier:

http://www.ephemerol.de/ruhla/

Geändert von streeco (29.07.2009 um 17:11 Uhr)
streeco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:09   #5
streeco
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Kennzeichen B, früher I
Beiträge: 1,078
Standard

und auch noch hier:

http://scubawatch.org/ruhla_nva.html
streeco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:53   #6
Gabbertje
Moderator
 
Benutzerbild von Gabbertje
 
Registriert seit: 25.06.2004
Beiträge: 3,212
Standard

as geht das nächste mal aber hoffentlich auch alles in einen Beitrag, streeco!


MFG

Stefan
__________________
Suche Nachrichtenausrüstung, Funkgeräte, Fernmeldeanlagen, Bordfunkgeräte, Röhren, etc. sowie Stahlhelme
SUCHE FOLGENDE ERKENNUNGSMARKE: -84 -4./N. 52b mot und alles zur Nachrichtentruppe!
Gabbertje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:56   #7
sammelnpeter222
 
Benutzerbild von sammelnpeter222
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 4,713
Standard

Man kann wenn man aber originale aus der Zeit hat leicht die Unterschieder zu der neuen Auflage erkennen.Kampfschimmeruhr kenne ich nur von Ruhla mit Quarzwerk.Habe beide Varianten hier.Im Uhrenbuch von Konrad Knirim sind sie auch recht gut beschrieben.
sammelnpeter222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 18:28   #8
uhrmacher
MFF Experte für Uhrentechnik
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Harz
Beiträge: 382
Standard

Hallo streeco,
die Uhr von Garde kommt dem Original sicher am Nächsten.
Garde ist schließlich der 'Nachfolger' von UMF Ruhla.
Die anderen Uhren haben nichts mit dem Original zu tun.
Originale Uhren sind sicher nur schwehr zu bekommen und dann auch nicht gerade billig.
Der Preis von 299,- € scheint mir auch ok.
Kaufen solltest Du entweder direkt bei Garde oder bei einem Fachgeschäft, daß Garde-Uhren führt.
Glashütte hat übrigens auch eine Taucheruhr 'Navimatik' hergestellt.
Ob die aber in militärischen Einsatz war kann ich nicht sagen.
Gruß Holger
uhrmacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 20:00   #9
streeco
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Kennzeichen B, früher I
Beiträge: 1,078
Standard

Zitat:
Zitat von Gabbertje Beitrag anzeigen
as geht das nächste mal aber hoffentlich auch alles in einen Beitrag, streeco!


MFG

Stefan
jaja ...

aber so war es übersichtlicher, ausserdem kommen wir dadurch beide schneller zur nächsten Beförderung

den anderen schonmal vielen Dank für die Antworten, würd mich auch über Bilder eurer NVA-KSK Uhren freuen
streeco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 07:09   #10
k02c271
MFF Experte für Dienstuhren
 
Benutzerbild von k02c271
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 2,441
Standard

Hallo,
über diese Navimatic bin ich auch schon ein paar mal gestolpert. Hat jemand Unterlagen darüber, ob die militärisch verwendet wurde?

Hier mal eine, die gerade bei ibäh läuft: Hier klicken

mfg christoph
__________________
Things are never quite the way they seem....

Suche alles zur 30. SS-Standarte "Adolf Höh" Bochum und zur 116. PD (Windhund-Division)
k02c271 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.