Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Allgemeines Diskussionforum über Uhren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2017, 16:01   #71
sauerfan
MFF Experte für Faustfeuerwaffen
 
Benutzerbild von sauerfan
 
Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 1,855
Standard

Hallo Fridspeed,

Danke für Deine freundlichen Worte! Naja, so jung ist meine Sammlung nun auch nicht (die „Piping Rock“ und andere Uhren habe ich seit mehr als 20 Jahren), aber zugegeben, „explodiert“ ist sie erst vor zwei Jahren so richtig. Und: es sind nicht unbedingt meine Lieblingsuhren (von der Piping Rock mal abgesehen), sondern nur eine kleine Auswahl.

Was die KF-Werke in Hamiltons betrifft: freut mich, Dir mal was Neues erzählt zu haben. Aber in der Tat: alle Uhren der „Automatic K-xxx“-Reihe kommen mit KF-Werken daher; war so was wie das „Arbeitspferd“ von Hamilton in deren Automatikuhren. Und meine Erfahrungen bislang: dieses Kaliber 661 läuft super! Egal, in welcher Uhr (siehe Foto).

Den Satz:

Zitat:
Zitat von Fridspeed Beitrag anzeigen
Bei arbeiten die 28 - 45 Werke in einer Certina oder sogar in einer der frühen DS - Modelle.
habe ich allerdings nicht verstanden.


Gruß

sauerfan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hamilton-K-405_Timegrapher_1600x1199.jpg (136.2 KB, 12x aufgerufen)
sauerfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 16:52   #72
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 8,345
Standard

Zitat:
Zitat von sauerfan Beitrag anzeigen

Den Satz:

Zitat:
Bei arbeiten die 28 - 45 Werke in einer Certina oder sogar in einer der frühen DS - Modelle.
habe ich allerdings nicht verstanden.


Gruß

sauerfan
In dem Satz sind einige Worte verschwunden!
Es sollte sinngemäß heißen: Bei mir arbeiten die Werke des Kalibers 45 in Uhren von Certina selber oder in einer frühen DS - Variante.
Die unterschiedliche Größe des Kalibers als 25 - 45 mit einem DM von 25,6 mm oder als 28 - 45 mit einem DM von 28 mm, kam mir erst jetzt bei der Recherche wieder ins Gedächtnis zurück. Eine "1" hinter der Kaliberbezeichnung z. B. 25 - 451 wäre dann ein Werk mit Datumsanzeige.
Certina brachte diese Werke 1951 (25 - 45) und 1953 (28 - 45) heraus.

Gruß

Fridspeed
__________________
Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.