Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Patriotisches und Reservistika > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2017, 17:17   #1
utensi
Sammelschwerpunkt Orden Württemberg + Baden
 
Benutzerbild von utensi
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Heilbronn Baden Württemberg
Beiträge: 1,489
Standard Ebay Kleinanzeigen Betrugsversuch ??

Hallo
Ich habe bei Ebay Kleinanzeigen gestern eine Anzeige wegen einer Flußkreuzfahrt geschaltet ! bekam dann eine Nachricht mein Onkel hat Interesse und eine Mailadresse wo ich mich melden soll .
Habe ihm dann geschrieben was er denn wissen wolle ! eben kam folgende Nachricht =
Hallo,

Ich bin sehr interessiert und ich bin ok mit dem Preis und bin bereit, Ihnen die Zahlung gültig Euro Scheck bezahlen, wenn Sie die Scheck erhalten, und Sie werden in Ihrer Bank eingelöst, die nicht länger als 2 Tage dauert, um 3 Tage und wenn das Geld auf Ihrem Bankkonto, wird meine Verlader für die Abholung der Ware in Deutschland kommen. Ich brauche die folgenden Informationen für die Zahlung.

Name:
Adresse
Stadt:
Land:
Mobil, Festnetznummer und büro nummer
Ihre Email Adress:
Endpreis:

bitte mache Sicher dich komplett Die folgenden Daten Für die Zahlung
Vielen Dank und beste Grüße

Das da was faul ist ist mir schon klar ! nur was könnte er mit den Daten anfangen ???
__________________
Gruß Stefan = stefan.bilder@t-online.de

Suche Orden am liebsten im Etui oder Spangen aus Württemberg + Baden
Suche alles aus oder über Heilbronn Württemberg
utensi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 17:35   #2
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,151
Standard

alles...
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 19:03   #3
USCOB
 
Benutzerbild von USCOB
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 3,689
Standard

Zitat:
Zitat von utensi Beitrag anzeigen
Hallo
Ich habe bei Ebay Kleinanzeigen gestern eine Anzeige wegen einer Flußkreuzfahrt geschaltet ! bekam dann eine Nachricht mein Onkel hat Interesse und eine Mailadresse wo ich mich melden soll .
Habe ihm dann geschrieben was er denn wissen wolle ! eben kam folgende Nachricht =
Hallo,

Ich bin sehr interessiert und ich bin ok mit dem Preis und bin bereit, Ihnen die Zahlung gültig Euro Scheck bezahlen, wenn Sie die Scheck erhalten, und Sie werden in Ihrer Bank eingelöst, die nicht länger als 2 Tage dauert, um 3 Tage und wenn das Geld auf Ihrem Bankkonto, wird meine Verlader für die Abholung der Ware in Deutschland kommen. Ich brauche die folgenden Informationen für die Zahlung.

Name:
Adresse
Stadt:
Land:
Mobil, Festnetznummer und büro nummer
Ihre Email Adress:
Endpreis:

bitte mache Sicher dich komplett Die folgenden Daten Für die Zahlung
Vielen Dank und beste Grüße

Das da was faul ist ist mir schon klar ! nur was könnte er mit den Daten anfangen ???
Jetzt nur mal Blöd zum Nachfragen.
Es gibt eine Flusskreuzfahrt.
Das ist für mich eine Fahrt in einem Wasserfahrzeug auf einem Fluss.
Wie kann da ein Verlader kommen wollen um die Ware abzuholen?
Den Dampfer?
Wenn bei mir jemand was abholen will, bringt er Geld mit und das war es.
Das Geld wird dann erst bei der Bank eingezahlt, damit die Echtheit geprüft, und dann kann geladen werden.
Mit den eingefangenen Daten kann ja jeder den größten Unfug treiben, von Bestellungen im Netz oder in Katalogen usw.
Finger von lassen.
__________________
Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
The Royal Highland Regiment - The Black Watch
USCOB ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.