Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Feldpost

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2018, 08:17   #11
UHF5166
 
Benutzerbild von UHF5166
 
Registriert seit: 22.06.2017
Beiträge: 314
Standard

Vllt. solltest Du Dich daran erinnern, dass Du mit Deiner sehr speziellen Einstellung ggü. anderen Usern, sowie die rigorose Ablehnung von gegenteiligen Argumenten, Diskussionen abwürgst.
Daher werde ich mich hier ausklinken.

Witzig ist auch, dass Du in einem anderen Feldpost-Thread die wenige Resonanz und Mitwirkung anderer User beklagst.
Geh in Dich und Denke über Deine dortigen Beiträge etwas nach ...

Sondermarken und Sonderbriefumschläge gab es auch schon früher zu bestimmten Anlässen. Und da gab es fast in jeder Familie einen Briefmarkensammler.
Wenn das Datum auf dem Umschlag verifiziert ist, käme man auch evtl. etwas weiter!!
Vllt. hat ja jemand Ring - Ries im Bücherregal.

__________________
MfG Uwe

Mitglied im Förderverein Windhunde mahnen zum Frieden e.V.

Geändert von UHF5166 (13.04.2018 um 08:23 Uhr)
UHF5166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 12:42   #12
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,338
Standard

Hallo,
ich finde jetzt keinen Anhaltspunkt für einen Spaßbrief,für mich original und hat es so gegeben...
Auch ohne Link ...

Gruß Wolf
Krimschild ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 14:44   #13
elbischwarzrotgold
 
Benutzerbild von elbischwarzrotgold
 
Registriert seit: 12.01.2015
Beiträge: 63
Standard

Hallo Wolf,

danke für Deine Meinung!

Somit überwiegen die Stimmen,die den Umschlag als ein Original betrachten.
Ich bedanke mich für die sehr angeregte Diskussion!

Gruß
Jörg
elbischwarzrotgold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 18:16   #14
Stoppelhopser
Sammelschwerpunkt Feldpost WK2
 
Benutzerbild von Stoppelhopser
 
Registriert seit: 01.04.2015
Ort: Nordbaden
Beiträge: 1,051
Cool

So, mal Durschschnaufen...!

Mach ich "Edel-Querulant und rechthaberischer Besserwisser" mich noch mal beliebt:

Daß es Sondermarken und Sonderumschläge damals gab habe ich schon mal irgendwann gehört.
Daß es damals weit mehr Philatelisten gab als heute auch.

Das bestätigt ja meine Meinung zu dem Stück.

Ein im Nachhinein hergestellter Souvenier-Umschlag.
So Mitte 1940 +/- und eben mit vom 18.7.38 mit zurückdatiertem Stempel.
So- also was haben wir hier rein philatelistisch gesehen?
Mache für die Sammler....
Was ist an meiner Meinung jetzt falsch?????

Es wäre ja schön gewesen, hier bezüglich des Datums mal etwas zu schreiben (ich finde nichts weltbewegendes dazu) anstatt auf Spezial-Literatur zu verweisen! Das wäre ein Fakt gewesen mit dem man vielleicht weiter abeiten könnte.....stattdessen wird sich beleidigt ausgeklinkt. So gehts natürlich auch...!

Mich dann noch anzugreifen, ich wäre nicht diskussionsbereit ist ja lachhaft!

Ich hatte geschrieben, ich lerne gerne was dazu und bin eben nicht beratungs-resistent! So viel dazu.

Grüße vom Ober-Stänkerer und unbelehrbaren
Markus
__________________
Suche Feldpost WK2- einfach mal was anbieten....auch gerne im Tausch!
Stoppelhopser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.