Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2018, 07:37   #1
schoefie
 
Benutzerbild von schoefie
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 316
Standard Florett -zeitliche Einordnung-

Hallo!

Ich habe dieses Florett (ich hoffe die Bezeichnung stimmt für dieses Teil) erworben.

Lässt sich dieses anhand der Ausführung zeitlich eingrenzen bzw von wem wurden solche verwendet?

Ist nicht mein Sammelgebiet, aber mir gefällt das Teil sehr gut!

Griff und Handschutz sind nicht magnetisch. Das Dekor könnte eventuell vergoldet sein, wurde nur mit Zahnbürste gereinigt. Gesamtlänge habe ich jetzt nicht gemessen, hat aber so ungefähr 100 cm.

Besten Dank!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180520143152_IMG_2402.jpg (226.1 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180520143333_IMG_2407.jpg (185.0 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180520143223_IMG_2404.jpg (167.3 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180520143307_IMG_2405.jpg (151.9 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180520143350_IMG_2408.jpg (150.5 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180520143323_IMG_2406.jpg (87.0 KB, 12x aufgerufen)

Geändert von schoefie (23.05.2018 um 07:45 Uhr)
schoefie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 08:00   #2
Karbanser
 
Registriert seit: 20.09.2005
Beiträge: 2,009
Standard

Wow ! Prima Teil . Für eine Bestimmung braucht es bessere Bilder der Klinge.

Erster Eindruck würde ich das Teil ins´s 18Jh datieren.

Beste Grüße
__________________
KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
SUCHE:
Schirmmütze Offizier Ari
Karbanser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 08:29   #3
schoefie
 
Benutzerbild von schoefie
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 316
Standard

Hallo Karbanser!

Danke für deine Antwort! Bessere Bilder kann ich leider erst morgen liefern. Habe auf die schnelle nur noch diese beiden Bilder zur Hand.

Klinge ist jedoch eher schlecht erhalten, hat viele Flecken und kein Hersteller ersichtlich!

Grüße

Walter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180520143105_IMG_2399_resized_20180523_082734004.JPG (261.5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180518_175941_resized_20180523_091448487.jpg (281.7 KB, 42x aufgerufen)

Geändert von schoefie (23.05.2018 um 08:32 Uhr)
schoefie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 16:17   #4
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 4,159
Standard

Sieht wie prunk Salon degen, sollte man stempelungen finden, koennte sein 18 jhdt oder fruehe 19.jhdt. a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 16:36   #5
schoefie
 
Benutzerbild von schoefie
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 316
Standard

Danke Andy, habe mal unter Degen gegoogelt, Galanteriedegen könnte auch hinkommen!?

Grüße

Geändert von schoefie (23.05.2018 um 16:36 Uhr)
schoefie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 17:07   #6
Karbanser
 
Registriert seit: 20.09.2005
Beiträge: 2,009
Standard

Meiner Meinung nach wirklich ein galanterie Degen.
__________________
KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
SUCHE:
Schirmmütze Offizier Ari
Karbanser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 18:39   #7
Preuße
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1,048
Standard

Interessant !
Kenne die Teile mit nierenförmigem Stichblatt, herzförmig ist mir neu.
Man lernt nie aus
Gruß Preuße
__________________
bin immer am kauf von Blankwaffen vor 1933 interessiert
Preuße ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 19:08   #8
Karbanser
 
Registriert seit: 20.09.2005
Beiträge: 2,009
Standard

Recht hast Du natürlich. Aber bei dieser Dekoration hätte ich das vermutet. Aber ich bin kein Blankwaffenspezi.

Beste Grüße
__________________
KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
SUCHE:
Schirmmütze Offizier Ari
Karbanser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 21:50   #9
schoefie
 
Benutzerbild von schoefie
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 316
Standard

Hallo und danke für eure Bestimmung!

Werde mal die Klinge näher in Augenschein nehmen, vielleicht kommt noch was! ;-)

Beste Grüße

Walter
schoefie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 22:40   #10
fwachtler
 
Registriert seit: 22.03.2005
Beiträge: 72
Standard

Hallo,

sehr schön. Ein Galanteriedegen aus der Mitte des 18 Jahrhunderts. Passt für mich alles zusammen. Ich denke deutsch, hier gab es die in dieser Stilistik am häufigsten.,

Viele Grüße,

Frank
fwachtler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.