Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Fallschirmjäger > Auszeichnungen und Abzeichen der Fallschirmtruppe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2017, 21:06   #1
thule44
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 17
Standard Nochmal Fallschirmschützenabzeichen Assmann

Guten Abend allerseits, nachdem Bertibo sein tolles Set vorgestellt hat bitte ich Euch mein frisch erworbenes Stück anzuschauen und Eure Meinung dazu kund zu tun.
Das Stück wurde als Original angeboten aber nach dem Kauf kamen mir doch Zweifel ob es tatsächlich so ist. Es handelt sich wohl um ein mehrfach repariertes Teil aus Zink, schätze ich mal. Da ich das Teil noch nicht habe kann ich leider nur die nicht allzu guten Verkaufsfotos einstellen.
Danke schon mal für Eure Infos und einen schönen Abend, beste Grüsse Wolfgang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4960739.jpg (120.5 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4960779.jpg (153.3 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4960781.jpg (113.2 KB, 17x aufgerufen)
thule44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 22:25   #2
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 5,802
Standard

Hinsichtlich der Originalität kannst Du beruhigt sein, es handelt sich um ein originales Assmann-Fallschirmschützenabzeichen späterer Produktion.

Wieso denkst Du, dass Stück hätte gleich "mehrere" Reparationen über sich ergehen lassen?

Gruß
Dirk
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 08:27   #3
thule44
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 17
Standard Nachgelötet

Guten Morgen Dirk, danke für Deine beruhigende Antwort. Ich komme darauf weil mir die Lötstellen zur Nadel-aufnahme und -block nachgelötet aussehen und ich bei Vergleichsstücken dieses so nicht gesehen habe. Aber vielleicht liegt es auch daran das ich Stücke aus Buntmetall und Zink miteinander verglichen habe. Es stimmt aber das es ein billiges Zinkstück ist oder kann man das auf den Fotos so nicht erkennen ?
Auf jeden Fall habe ich wohl zu viel dafür bezahlt, ist sicher keine 500.- Euro wert, daraus lernt man eben das man sich vor dem Kauf an das Forum wenden sollte.
Nochmals danke für Deine Einschätzung und ein schönes Wochenende, beste Grüsse Wolfgang
thule44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 08:42   #4
Atomic
Sammelschwerpunkt FJ, BKA, NKS, TDB
 
Benutzerbild von Atomic
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 1,637
Standard

Sieht gut aus wie Dirk schon geschrieben hat. Ich sehe auch keine Reparaturen anhand deiner Bilder.

Grüße
Joe
Atomic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 10:32   #5
thule44
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 17
Lächeln Prima

Guten Tag Joe, auch Dir herzlichen Dank, das Du einen Blick auf das Teil geworfen hast.
Ob es sich um ein Zink-oder Buntmetallteil handelt kann man an Hand der Fotos nicht erkennen oder ist es mit ziemlicher Sicherheit ein Teil aus Zink ?
Wäre schön wenn Ihr noch was zum Preis sagen könntet, ich habe auch schon Fallschirmschützenabzeichen für wesentlich weniger Geld gesehen.
Ein schönes Wochenende und beste Grüsse Wolfgang
thule44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 11:31   #6
Atomic
Sammelschwerpunkt FJ, BKA, NKS, TDB
 
Benutzerbild von Atomic
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 1,637
Standard

Ist ein reines Zinkstück wie ich das sehe. Diese Variante gibt es auch noch als Mix mit Buntmetall Adler und Zinkkranz.

Die Qualität bezüglich früher und später FSA ist schon sehr unterschiedlich. Ein Vergleich ist daher nur bedingt möglich.

Grüße
Joe
Atomic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 10:56   #7
thule44
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von Atomic Beitrag anzeigen
Ist ein reines Zinkstück wie ich das sehe. Diese Variante gibt es auch noch als Mix mit Buntmetall Adler und Zinkkranz.

Die Qualität bezüglich früher und später FSA ist schon sehr unterschiedlich. Ein Vergleich ist daher nur bedingt möglich.

Grüße
Joe
Guten Tag Joe,
danke für Deine Einschätzung.
Ich suche noch ein Etui dazu sowie ein Etui für ein EK 1 1939.
Einen schönen Sonntag und beste Grüsse Wolfgang

Hat irgendjemand eine Idee wohin man ein Abzeichen für ein Gutachten hinsenden kann ?
Hat jemand schon Erfahrung mit Jörg Hoyer aus 01809 Heidenau oder Weitze aus Hamburg gemacht ?
thule44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 17:21   #8
berghof73
MFF Experte für Alpineauszeichnungen 2.WK
 
Benutzerbild von berghof73
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 5,966
Standard

Expertise mMn nicht nötig, da zweifelsfreies Exemplar - falls Du doch eine machen lassen willst, dann an Militaria-Berlin schicken...

Gruß,
berghof73
berghof73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 20:45   #9
thule44
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von berghof73 Beitrag anzeigen
Expertise mMn nicht nötig, da zweifelsfreies Exemplar - falls Du doch eine machen lassen willst, dann an Militaria-Berlin schicken...

Gruß,
berghof73
Guten Abend berghof73,
danke für den Hinweis, sieht gut und günstig aus, andere nehmen das dreifache für eine Expertise !
Eine Gute Nacht und beste Grüsse Wolfgang
thule44 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.