Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Ausrüstung > Threads zum Nachschlagen und Vergleichen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2009, 11:36   #11
HeroX
MFF Experte für Helme
 
Benutzerbild von HeroX
 
Registriert seit: 01.02.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 5,036
Standard

Bilder von denen, die ich auch auf dem Rechner habe:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kg 005.jpg (128.5 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg kiste 002.jpg (98.2 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg rk 001.jpg (89.5 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Gruß
Thomas
HeroX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 11:38   #12
HeroX
MFF Experte für Helme
 
Benutzerbild von HeroX
 
Registriert seit: 01.02.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 5,036
Standard

Und hier zwei, deren Bedeutung/Verwendung noch nicht klar ist:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg floh - 25.8. 001.jpg (150.9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kiste 001.jpg (249.3 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kiste 002a.jpg (190.3 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg floh - 25.8. 003.jpg (129.7 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Gruß
Thomas
HeroX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 21:30   #13
RobertN
 
Benutzerbild von RobertN
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 6,836
Standard

Hallo,
habe noch ein paar Fotos gemacht.
MfG Robert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kiste 1.jpg (195.3 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kiste 2.jpg (154.5 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kiste 3.JPG (382.1 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kiste 4.jpg (188.1 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kiste 5.jpg (155.3 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kiste 7.jpg (167.2 KB, 21x aufgerufen)
__________________
Suche Teile vom Jumo 004
Suche alles über die Luftnachrichtenschule 3 (LNS 3) Pocking

www.rottauer-museum.de
RobertN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 19:16   #14
Spreequelle
 
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Brandenburg
Beiträge: 5,508
Standard

Kiste für Kampfstoffproben und für das Minensuchgerät WIEN 41.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg f32a.jpg (332.9 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg f32b.jpg (293.9 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1_(1024_x_768).jpg (125.6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2_(1024_x_768).jpg (122.8 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3_(1024_x_768).jpg (114.9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4_(1024_x_768).jpg (120.1 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5_(1024_x_768).jpg (114.3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6_(1024_x_768).jpg (129.9 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 12_(1024_x_768).jpg (103.1 KB, 15x aufgerufen)

Geändert von Spreequelle (18.04.2009 um 19:42 Uhr)
Spreequelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 21:37   #15
Gottlieb
 
Benutzerbild von Gottlieb
 
Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 3,777
Standard

Hier mal was schönes Älteres....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Größenänderung IMG_0027.JPG (160.9 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg Größenänderung IMG_0028.JPG (169.2 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Größenänderung IMG_0029.JPG (173.1 KB, 11x aufgerufen)
Gottlieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2009, 18:34   #16
Dave83
 
Registriert seit: 28.04.2009
Ort: Germany BW
Beiträge: 66
Standard Die mittlere Kiste

Zitat:
Zitat von HeroX Beitrag anzeigen
Bilder von denen, die ich auch auf dem Rechner habe:
Die mittlere Kiste ist eine Gurtkiste für ein MG 08 oder 08/15 diese Kiste wurde für beide MG´s verwendet !!

Gruss David
Dave83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2009, 19:07   #17
Spreequelle
 
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Brandenburg
Beiträge: 5,508
Standard

@Gottlieb:Ich dachte Du hast meine Kiste. Habe sie mal hervorgeholt und sogar noch eine Brotbeutel drin gefunden.Ich dachte sie ist leer.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg a1_(1024_x_768).jpg (103.7 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg a2_(1024_x_768).jpg (110.5 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg a3_(1024_x_768).jpg (105.1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg a4_(1024_x_768).jpg (123.4 KB, 9x aufgerufen)
Spreequelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2009, 19:11   #18
hupe65
 
Benutzerbild von hupe65
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: berlin
Beiträge: 4,487
Standard

noch ungereinigte kiste der waffen ss , für dokumente o.ä.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fotorad 357.jpg (364.8 KB, 125x aufgerufen)
Dateityp: jpg fotorad 354.jpg (367.6 KB, 84x aufgerufen)
hupe65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2009, 20:26   #19
trommelmagazin
 
Registriert seit: 24.12.2007
Beiträge: 3
Standard unbekannte Werkzeugkiste Fu 3 a

Hallo Forum,

ein Bekannter hat mich gebeten etwas über eine recht gut erhaltene Werkzeugkiste in Erfahrung zu bringen - da hier viele Spezialisten vertreten sind, bitte ich um Eure Hilfe.

Die Werkzeugkiste ist aus Stahlblech gefertigt und mit einem mehrfarbigen sehr gut erhaltenen Tarnanstrich versehen. Die Größe beträgt 41 cm (Deckelbreite), 47 cm (Deckeltiefe) und 18 cm (Kistenhöhe).

Der Deckel ist komplett annehmbar und mit 2 Schnappverschlüssen verschlossen.
Auf dem Deckel befindet sich vorne eine runde klappbare Riemenlasche. Auf der Kistenvorderseite befinden sich die beiden Schnappverschlüsse, ein Klappgriff und 2 feste flache Riemenbügel.
Auf der Rückseite der Kiste sind 2 hölzerne Kufen angebracht.
Auf der Unterseite der Kiste sind 2 kleine Aufnahmen angebracht womit die Kiste offensichtlich irgendwo (z.B. Fahrzeug) befestigt werden kann. Zwischen diesen Aufnahmen befinden sich 2 flache Schienen wo offensichtlich eine Steckkarte o.Ä. eingeschoben werden konnte.

Innen weist die Werkzeugkiste eine hölzerne Einteilung in vier unterschiedlich große Fächer auf. Auf der Innenseite des Deckels befindet sich mittig ein Einsteckfach mit einer Schutzfolie

Beschriftungen und Stempelungen sind folgende vorhanden:

Deckel: Fu 3 a (Werkzeug), Stempel 242 (auf Riemenlasche)

Kistenvorderseite: Fu 3a (Werkzeug), Stempel 242 und 24B-50049
(auf Klappgriff)

Deckel innen: 1 roter Stempel mit Reichsadler und HK und HZ (N) 1937 sowie einiger altdeutschen Schriftzeichen H J D (oder so ähnlich - kann leider kein Altdeutsch und bitte deshalb um Nachsicht).

Kiste innen (Boden): 1 roter Stempel mit Reichsadler und HK und HZ (N) 1937 sowie einiger altdeutschen Schriftzeichen H J D (oder so ähnlich).

Nach meiner Meinung ist die Werkzeugkiste in einem absolut originalem und unverbasteltem/restauriertem Zustand.

Wäre über Hinweise dankbar, um welche Werkzeugkiste es sich handeln könnte und was diese in etwa Wert sein dürfte.
Da ich ein anderes Sammlergebiet habe und mein Bekannter mit Militaria nichts anfangen kann, würde er die Werkzeugkiste ggf. abgeben.
Wie bereits erwähnt interessiere ich mich nicht für Militaria-Ausrüstung, deshalb sind sicherlich einige meiner Bezeichnungen nicht ganz zutreffend

Vielleicht kann ich am Wochenende noch einige Bilder einstellen.


Viele Grüße

Trommelmagazin

Geändert von trommelmagazin (29.04.2009 um 20:34 Uhr)
trommelmagazin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2009, 20:36   #20
Spreequelle
 
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Brandenburg
Beiträge: 5,508
Standard

Könnte was mit einem Funkgerät zutun haben.Zeig dann mal Bilder.
Spreequelle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.