Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Orden und Abzeichen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2018, 13:22   #1
andrea
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 3,501
Standard VWA schwarz - gold

Ich habe vor einiger Zeit hier im Forum ein VWA schwarz / Buntmetall erworben. Bei Erhalt war das Abzeichen schwarz mit abgeriebenen Stellen an denen das Grundmetall hervorschaute. Die Farbe aber ließ sich relativ leicht unter leichtem Druck abreiben. Neugierig habe ich das Abzeichen mit Aceton abgewaschen und die Farbe löste sich mühelos auf und ein "goldenes" Abzeichen kam zum Vorschein. Goldenes deshalb, weil unter dem "Gold" das eigentliche Trägermetall (Messing) hervorschaute (siehe Bild). Das "Gold" ist nicht aufgestrichen und läßt sich auch nicht entfernen, also ein fester Überzug. Nun zu meiner Frage : War es üblich das man Abzeichen der Stufe "Gold" mit einer Farbe versehen hat um eine andere Stufe (schwarz) zu erhalten ? Ist dieses Abzeichen überhaupt ein Original ?
Ich will nicht gegen das Abzeichen meckern, es geht mir nur um den Sachverhalt.
Ich danke im vorab für die Antwort(en).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2018-05-06 06_38_19-SAM_7422 - Windows-Fotoanzeige.jpg (49.4 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2018-05-06 06_38_46-SAM_7423 - Windows-Fotoanzeige.jpg (50.1 KB, 36x aufgerufen)
andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 13:36   #2
NeSc
 
Benutzerbild von NeSc
 
Registriert seit: 15.07.2017
Ort: bei Köln
Beiträge: 950
Standard

Original.
Aber Stufe: Gold ader Schwarz... ???
Auf dem Messing Körper gibt es Farbe (Beschichtung)? Oder sehen wir Körperfarbe?
NeSc ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 13:46   #3
andrea
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 3,501
Standard

Zitat:
Zitat von NeSc Beitrag anzeigen
Original.
Aber Stufe: Gold ader Schwarz... ???
Auf dem Messing Körper gibt es Farbe (Beschichtung)? Oder sehen wir Körperfarbe?
So wie ich es beschrieben habe . Auf dem Messingkörper ist eine "goldene" Schicht die nicht ablösbar ist (Vergoldung ?) und auf dieser Vergoldung war dann die schwarze Farbe.
In den roten Kreisen ist der Messingkörper zu sehen.
andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 21:49   #4
andrea
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 3,501
Standard

Hallo, besteht noch die Möglichkeit das Jemand auf meine Frage aus Post 1 eine Antwort findet ? Ich wäre sehr zu Dank verbunden .
andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 09:10   #5
andrea
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 3,501
Standard

Ich stelle die Frage jetzt mal ganz einfach, vielleicht habe ich dann Glück . War es üblich das Goldene VWA´s überstrichen wurden um eine andere Stufe zu erhalten ? (Sachverhalt in Post 1)
andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 11:06   #6
Landskron66
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 89
Standard

Hey,

als üblich würde ich es nicht bezeichnen aber ja, es kam vor das auch mattgelbe VWA überstrichen wurden um eine andere Stufe zu erhalten!
Landskron66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 12:34   #7
andrea
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 3,501
Standard

Danke Dir für Deine Antwort . Das würde für mich nun heißen ich habe für 10 € ein Schwarzes gekauft und habe nun ein Mattgelbes für 20 € . So kann es weitergehen !
andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 15:38   #8
Der Hildener
 
Benutzerbild von Der Hildener
 
Registriert seit: 29.12.2011
Ort: Hilden
Beiträge: 2,828
Standard

mir ist bekannt, das man eine goldfarbene Grundierung für die schwarzen VWAs WK2 genommen hatte
bzw. haben einige Hersteller experimentiert, um die Haltbarkeit der schwarzen Farbe zu verbessern damit es eben nicht durch ablösen selbiger zur Verwechslung mit der Goldstufe kam
es war meiner Meinung nach aber der Fall, das sich die schwarze Farbe noch schneller auf der goldenen Grundierung gelöst hat
ob das bei deinem Stück auch so war-keine Ahnung
__________________
Danke und Gruß Heiko
Suche Tüten fürs EK2 und VWA schwarz-auch als Set
VWAs und EK2 mit Beschädigung durch Einschuss oder Splitter
Der Hildener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 18:55   #9
andrea
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 3,501
Standard

Das ist ein interessanter Aspekt !! Allerdings ist meins aber ein WK 1.

Geändert von andrea (24.09.2018 um 18:57 Uhr)
andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 19:13   #10
Der Hildener
 
Benutzerbild von Der Hildener
 
Registriert seit: 29.12.2011
Ort: Hilden
Beiträge: 2,828
Standard

Zitat:
Zitat von andrea Beitrag anzeigen
Das ist ein interessanter Aspekt !! Allerdings ist meins aber ein WK 1.
die WK1 Stücke wurden auch nach 39 noch gefertigt
__________________
Danke und Gruß Heiko
Suche Tüten fürs EK2 und VWA schwarz-auch als Set
VWAs und EK2 mit Beschädigung durch Einschuss oder Splitter
Der Hildener ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.